10 Kräuter, die Sie in Ihrer Küche wachsen sehen können. "Kochen und Heilen"

By | 6 Oktober 2018

Es gibt nichts Schöneres als das Gefühl, zu sehen, wie Ihre eigenen Kräuter in Ihrer Küche oder Ihrem Garten wachsen und etwas schneiden, um diese besondere Mahlzeit zu ergänzen. Sie schmecken besser, sehen besser aus, riechen besser und sind besser für Sie.

aromatische Kräuter

10 Kräuter, die Sie in Ihrer Küche wachsen sehen können

Sie können diese Kräuter in einer Fensterbox, einem Topf oder einem anderen verfügbaren Behälter anbauen.

Es gibt zwei Arten von Kräutern, die einjährig oder mehrjährig sein können. Einjährige wie Basilikum, Dill, Koriander, Oregano oder gesalzen in der letzten Saison. Stauden wie Thymian, Minze, Estragon, Lavendel, Schnittlauch, Rosmarin und Salbei wachsen Jahr für Jahr weiter. Es gibt viele Kräuter zur Auswahl und sie sind einfach zu züchten. Die meisten haben den zusätzlichen Vorteil, medizinische Eigenschaften zu haben. Darüber hinaus verleihen sie Ihrer Küche Farbe und Abwechslung. Sie können die Kräuter mischen und neue Rezepte und Geschmacksrichtungen entwickeln.

Sie sollten eine gute Belichtung nach Süden oder Westen haben, ist das Beste. Ein guter Boden und eine Möglichkeit, sich daran zu erinnern, die Pflanzen zu gießen, besonders wenn man anfängt, ist eine gute Idee. Übermäßige Bewässerung ist ein häufiger Fehler - der Boden sollte im Bewässerungsmedium etwas austrocknen. Einige Leute bevorzugen es, mit Samen zu beginnen, während andere es bevorzugen, mit jungen Pflanzen zu beginnen. Wählen Sie, was Sie wählen. Denken Sie daran, dass die Kräuter umso mehr wachsen, je mehr Sie die Blätter zum Kochen zurechtschneiden.

Hier sind einige meiner Lieblingskräuter für meine Küche

Oregano

Der Oregano gehört zur Familie der Minzen und ist eine mehrjährige Pflanze. Es wird am häufigsten in Tomatensaucen verwendet, kann aber in jeder Sauce, jedem Fleisch- oder Gemüsegericht verwendet werden. Als Medikament wird es als antimikrobielles Mittel verwendet und ist gut bei Erkältungen, Grippe und Atemwegsverstopfungen geeignet. Es ist auch nützlich für Darmparasiten. Es kann mit ein wenig Thymian gemischt, ins Wasser gegeben, das Wasser zum Dämpfen erhitzt und die Dämpfe eingeatmet werden, um die Verstopfung zu beseitigen. Stellen Sie nur sicher, dass die Heizung zuerst ausgeschaltet wird! Es ist auch ein sehr gutes Antioxidans mit einem hohen Gehalt an Bio-Flavonoiden.

Estragon

Der Estragon von Artemisia ist eine mehrjährige Kräuterpflanze, die zum Würzen von Vögeln, Salaten und Essig verwendet wird. Französische Köche nennen den Kräuterkönig und verwenden ihn als Basis für viele Saucen wie Bernaise, Rigavote und Tartar. Es wird in der Medizin verwendet, um Magenschmerzen zu behandeln, den Appetit zu steigern und die Produktion von Galle durch die Leber zu fördern. Die Wurzel wird zur Behandlung von Zahnschmerzen verwendet.

Basilikum

Ocimum basilicum gehört ebenfalls zur Familie der Minzen und Stauden. Basilikum wird oft in Tomatensaucen zusammen mit Oregano verwendet, kann aber auch in Fleisch- und Gemüsegerichten und als besonders schmackhafte Beilage für Salate verwendet werden. Basilikum hat auch viele medizinische Eigenschaften, es ist ein Antioxidans, ein antimikrobielles und ein antivirales Mittel. Es hat auch entzündungshemmende Eigenschaften.
Vermeiden Sie als zusätzliche Berührung den Durchgang von Blüten im Wachstum der Pflanze, wodurch die Basilikumpflanze dazu angeregt wird, mehr Blätter auszulöschen.

Thymian

Thymus vulgaris ist eine andere, Kräuter- und Holzstaude, die auch sehr leicht zu züchten ist. Es kann mit jedem Fleisch, Bratkartoffeln, Suppen oder Eintöpfen verwendet werden. Thymian enthält ein sehr starkes antimikrobielles Mittel, das bei Infektionen der oberen Atemwege und Keuchhusten empfohlen wird. Sie können es auch zusammen mit Oregano, z. B. einem Inhalationsmittel, verwenden, um bei Verstopfung und Infektionen der oberen Atemwege zu helfen.

Rosmarin

Rosmarinus officinalis, eine holzige mehrjährige Pflanze, ist leicht zu züchten. Verwenden Sie nur die Spitzen der stacheligen Blätter. Die Tradition besagt, dass "Rosmarin zur Erinnerung da ist" und es sich herausstellt, dass Rosmarin bei Gedächtnisproblemen hilft und möglicherweise die Durchblutung fördert. Romero erhöht den Blutdruck und hat auch antimikrobielle Eigenschaften. Verwenden Sie es am besten zum Braten und Backen, insbesondere für frisch gebackenes Brot.

Majoran

Origanum majorana gehört zur selben Familie wie Oregano. Es ist weicher und süßer als Oregano und wird in jedem Gericht aus Fleisch, Fisch oder Gemüse verwendet. Als Arzneimittel wird es zur Behandlung von Erkältungen und Grippe, als Magenstärkungsmittel, zur Reduzierung des Darmgases und als Antispasmotikum eingesetzt.

Cilantro

Coriandrum sativum ist auch als Koriander bekannt. Koriander ist eine reiche Quelle für Vitamin C, Kalzium, Magnesium und Eisen. In der Küche, die eher mit mexikanischem Essen zu tun hat, aber weltweit in allen Arten von Suppen und Hauptgerichten verwendet wird. Als Arzneimittel wird es zur Behandlung von Magenverstimmung, als Antibiotikum und zur Vorbeugung von Lebensmittelvergiftungen eingesetzt. Koriander scheint die Extreme in den Menschen zu offenbaren, es scheint, dass Sie es lieben oder hassen, es kann auch als Gesprächsthema in Ihrer Küche dienen.

Salbei

Salvia officinalis ist eine mehrjährige Pflanze, die am häufigsten in Geflügelgerichten, Füllungen und Suppen verwendet wird. Es ist ein trocknendes Kraut, daher kann es zur Behandlung von Störungen verwendet werden, die zu Verschüttungen führen. Als Medikament wird Salbei - der Name stammt aus dem Lateinischen und bedeutet "halten" oder "heilen" - zur Behandlung von Alzheimer und Demenz verwendet. Es wurde auch verwendet, um die Gedächtnisfunktion bei jungen Erwachsenen zu verbessern. Ein kombiniertes Salbei- und Rhabarberprodukt wurde zur Behandlung von Fieberbläschen verwendet, um die Heilungszeit und die mit Wunden verbundenen Schmerzen zu verbessern.

Schnittlauch

Sibiricum Allium gehört zur selben Familie wie Zwiebel und Knoblauch. Schnittlauch lässt sich sehr einfach anbauen und mit einer Schere schneiden, um ihn zu Bratkartoffeln, Salaten und als Beilage zu einem Gemüsegericht hinzuzufügen. In der Medizin ähnelt der Schnittlauch dem Knoblauch, der antimikrobielle, antimykotische und gerinnungshemmende Funktionen besitzt, jedoch in seiner Wirkung viel milder ist.

Petersilie

Petroselinum crispum ist eine zweijährige Pflanze und wird als Beilage für Fisch, Salate, Fleisch und Saucen verwendet. Es wird als Diuretikum (als Wasserpille) zur Vorbeugung und Behandlung von Harnwegsinfekten und Nierensteinen angewendet. Es ist sehr nahrhaft und enthält erhebliche Mengen an Vitamin B, Vitamin C und Vitamin K, die für die Blutgerinnung, die Durchblutung und den Knochenstoffwechsel wichtig sind. Petersilie wird auch bei Magen- und Darmstörungen sowie bei Blähungen verwendet.

Minze

Mentha x piperita ist im Garten gut bekannt - es kann sich wie Unkraut ausbreiten, sodass Sie es auch in der Küche gut gebrauchen können. Es ist ein wunderbarer Minztee, der oft zur Beruhigung und zum Einschlafen verwendet wird. Es ist auch ein wunderbares Kraut für jede Art von Magenverstimmung oder Geschwüren im Mund. Der aus einem Minztee austretende Dampf kann zur Behandlung von Erkältungen und Grippe sowie bei Infektionen der oberen Atemwege eingesetzt werden. Minze wird oft mit Lammgerichten und Desserts verwendet und kann auch in erfrischenden Sommergetränken verwendet werden.

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.