18 Proteinreiche Lebensmittel, die den Stoffwechsel unterstützen

By | 23 November 2018

Wie viel Protein brauchst du? Neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass viele von uns möglicherweise mehr Protein benötigen, als wir denken. Die derzeitige empfohlene Tagesdosis beträgt 0,8 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht, aber mehrere Studien haben ergeben, dass 1 bis 1,2 Gramm vor altersbedingtem Muskelverlust besser schützen können.

Proteinreiche Lebensmittel, die den Stoffwechsel unterstützen

Sie helfen beim Stoffwechsel

Verwenden Sie diese Formel von Caroline Apovian, MD, um die Mindestmenge an Protein zu bestimmen, die Sie täglich zu sich nehmen sollten, um Muskelschwund auszugleichen und Ihren Stoffwechsel zu schützen, während Sie Gewicht verlieren.

PASO 1: Berechnen Sie Ihr Idealgewicht. "Wenn Sie eine Frau sind, beginnen Sie mit 100-Pfund in den ersten 5-Fuß groß und fügen Sie 5-Pfund für jeden weiteren Zoll hinzu", sagt Dr. Apovian. „Für Männer sind es 106 Pfund pro 5 Fuß, plus 6 Pfund für jeden weiteren Zoll. Wenn Ihr Idealgewicht jedoch weniger als 1 kg (120 Pfund) beträgt, essen Sie nicht weniger als 1 g (82 Gramm) Protein pro Tag. »

PASO 2: Idealgewicht (in Pfund) / 2.2 = Idealgewicht (in Kilogramm)

PASO 3: Idealgewicht (in Kilogramm) x 1,5 = Tägliches Proteinziel (in Gramm)

Jetzt, da Sie wissen, wie viel Sie brauchen, sollten Sie einen Blick darauf werfen, um Ihren Stoffwechsel durch den Verzehr von Eiweiß aus verpackten Lebensmitteln zu steigern.

Verwandter Artikel> Einfache Möglichkeiten, um Ihre Portionen zu reduzieren: Reduzieren Sie die Kalorienaufnahme und verlieren Sie Gewicht

Was finden Sie hier?

Avocado

Der Proteingehalt: 2 Gramm pro Avocadohälfte
Das Eiweiß dieser Frucht enthält neben den herzgesunden Omega-3-Fettsäuren die neun essentiellen Aminosäuren.

Käse und Milch

Der Proteingehalt: 6 bis 7 Gramm pro Unze; 9 bis 10 Gramm pro 1 Tasse
Gehen Sie zu fettarmen Optionen - sie enthalten normalerweise mehr Protein als andere fetthaltigere Alternativen.

Tempeh

Der Proteingehalt: 15 Gramm pro 1 / 2 Tasse
Die Textur macht Tempeh zu einem eleganten Fleischersatz. Braten Sie oder zerbröckeln Sie gekochtes Tempeh über Salaten.

Spargel

Der Proteingehalt: 4 Gramm pro 1 Tasse (gehackt)
Dieses schmackhafte Gemüse ist eine unerschöpfliche Nährstoffquelle. Genießen Sie es gedämpft oder gegrillt oder in Salaten gehackt.

Hülsenfrüchte

Der Proteingehalt: 7 bis 9 Gramm pro 1 / 2 Tasse (gekocht)
Getrocknete Bohnen (schwarze Bohnen, Kichererbsen und Linsen) mit Reis oder Quinoa für eine komplette Proteinmahlzeit.

Griechischer Joghurt

Der Proteingehalt: 18 Gramm pro 6 Unze
Diese dicke und cremige Packung enthält fast doppelt so viel Eiweiß wie andere Milchprodukte und enthält viel Obst.

Verwandter Artikel> Praktische Gewichtsverluststrategien von 10 auf der Grundlage der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse

Baumnüsse

Der Proteingehalt: von 4 bis 6 Gramm pro 2 Esslöffel
Eine kleine Handvoll Nüsse oder Mandeln eignet sich ideal als Vorspeise, gemischt mit Joghurt oder Haferflocken oder in einem Salat.

Edamame

Der Proteingehalt: 8,5 Gramm pro 1 / 2 Tasse (ohne Schale)
Eine einzige Portion enthält fast alle Spurenelemente, die der Körper benötigt, einschließlich Eisen, Magnesium und Zink.

Molkeprotein

Der Proteingehalt: 24 Gramm pro 1 Unze
Fügen Sie einen Esslöffel zu Smoothies oder Wasser hinzu, um einen schnellen Protein-Punsch zu erzielen. Wenn Sie Produkte tierischen Ursprungs vermeiden möchten. Mit Sojaproteinpulver behandeln.

Spinat

Der Proteingehalt: 5 Gramm pro 1 Tasse (gekocht)
Von allen grünen Blattgemüsen hat Spinat den höchsten Proteingehalt. Probieren Sie es mit etwas Knoblauch anbraten.

Tofu

Der Proteingehalt: 12 Gramm pro 3 Unze
Das vielseitige, kalorienarme Protein aus Sojabohnen ist für jeden Geschmack geeignet, vom Grillen bis zur asiatischen Küche.

Fisch und Meeresfrüchte

Der Proteingehalt: 28 Gramm pro 4 Unze
Ob Lachs, Heilbutt oder Thunfisch, Meeresfrüchte sind ein großartiger Fang. Probieren Sie 3 zu 5 Portionen pro Woche.

Pseudokörner

Der Proteingehalt: von 5 bis 9 Gramm pro 1 Tasse (gekocht)
Diese reichlich vorhandenen getreideartigen Samen (Quinoa, Amaranth und Buchweizen) enthalten mehr Eiweiß als herkömmliches Getreide.

Verwandter Artikel> Möchten Sie einem proteinreichen Diätplan folgen, um Gewicht zu verlieren? Beginnen Sie mit diesen Tipps

Eier

Der Proteingehalt: 12 Gramm pro 2 Ei, 14 Gramm pro 4 Eiweiß
Egal wie Sie es zubereiten, Eier und Eiweiß sind der ideale Brennstoff für die Muskeln.

Geflügel und Schweinefleisch

Der Proteingehalt: 28 Gramm pro 4 Unze
Familienfavoriten wie Hühnchen und hautloses Schweinefleisch machen es einfach, bei jeder Mahlzeit eine Menge Eiweiß zu erhalten.

Hanfsamen

Der Proteingehalt: 10 Gramm pro 2 Esslöffel
Ideal für Suppen und Salate. Diese Samen enthalten acht der neun essentiellen Aminosäuren, die Muskeln aufbauen.

Hüttenkäse

Der Proteingehalt: 14 Gramm pro 1 / 2 Tasse
Einen Esslöffel zu essen bedeutet nicht, dass Sie eine Diät einhalten, dies bedeutet, dass Sie ein Muskelexperte sind. Versuchen Sie, zu den Smoothies hinzuzufügen.

Rindfleisch

Der Proteingehalt: 28 Gramm pro 4 Unze
Suchen Sie nach den absolut magersten Schnitten, wie z. Mit Bison als Alternative zu magerem rotem Fleisch behandeln.

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.