3-Schnellakupressurpunkte für die Schwangerschaft - Therapeutische Massage

By | 9 November 2017

Schwangerschaft kann ein Moment der Emotion und des Glücks sein. Es kann auch eine Zeit der körperlichen und geistigen Belastung sein. Massagetherapie während der Schwangerschaft kann helfen, den mit der Schwangerschaft verbundenen Stress und die damit verbundenen Beschwerden zu lindern.

3-Schnellakupressurpunkte für die Schwangerschaft - Therapeutische Massage

3-Schnellakupressurpunkte für die Schwangerschaft - Therapeutische Massage

Es kann auch während der Wehen angewendet werden, um Schmerzen zu lindern.
Es gibt mehrere Punkte von Akupressur Sie können Beschwerden lindern und helfen, Stress abzubauen. Diese Akupressurpunkte können von der Partnerin einer Frau gelernt und verwendet werden, so dass Schwangerschaft und Geburt etwas leichter zu ertragen sind.

Körperliche Veränderungen während der Schwangerschaft und Geburt

Während der Schwangerschaft treten viele Veränderungen im Körper der schwangeren Frau auf, die mit fortschreitender Schwangerschaft das Unbehagen verstärken können. Für den Anfang erhöhen sich die meisten Frauen von 20 auf 30 Pfund / 9 auf 13 Kilo (einige werden mehr zunehmen), konzentriert um ihren Bauch. Dieses zusätzliche Gewicht verändert den Schwerpunkt einer Frau und führt normalerweise zu einer stärkeren Belastung des Rückens gegen Ende der Schwangerschaft. Übergewicht kann außerdem dazu führen, dass Beine und Füße anschwellen und sich unwohl fühlen. Auch dieses Symptom verschlimmert sich normalerweise mit fortschreitender Schwangerschaft. Schwangerschaftshormone führen auch zu einer Entspannung der Hüft- und Beckenknochen. Infolge dieser Veränderungen leiden viele Frauen unter Schmerzen im unteren Rückenbereich, im Beckenbereich und in der Hüfte sowie unter Beschwerden in den Füßen und Beinen, die sich mit fortschreitender Schwangerschaft verschlimmern. Die Massagetherapie Mit Akupressurpunkten können Sie die mit dem Fortschreiten der Schwangerschaft verbundenen Beschwerden lindern und der Mutter das Gefühl geben, entspannt und stressfrei zu sein.

Verwandter Artikel> Natürliche Diuretika während der Schwangerschaft und Flüssigkeitsretention

Die Geburt eines Kindes bringt einen neuen und anderen Schmerz mit sich, wenn sich der Körper der Frau auf die Geburt vorbereitet. Während der Wehen können sich die Schmerzen auf den Bauch oder den unteren Rücken konzentrieren, abhängig von der Position des ungeborenen Kindes im Mutterleib. Rückenarbeit, die auftritt, wenn sich der Kopf des Kindes vor der Wirbelsäule der Mutter befindet, kann unerträglich sein. Frauen können auch über Schmerzen in den Oberschenkeln klagen. Angst und Stress können die Schmerzen verschlimmern. Eine Massagetherapie mit Akupressurpunkten kann das Schmerz- und Angstempfinden einer Mutter erheblich verringern. Studien haben gezeigt, dass die Verwendung von Akupressurpunkten während der Geburt Schmerzen lindern und die Verwendung von Schmerzmitteln wie Betäubungsmitteln ersetzen kann.

Welche Akupressurpunkte sind während der Schwangerschaft als Massagetherapie sinnvoll?

Es gibt verschiedene Akupressurpunkte, die während der Schwangerschaft verwendet werden können, um Stress abzubauen, die Entspannung zu fördern und einige der Beschwerden der Schwangerschaft zu lindern. Es gibt jedoch auch Bereiche, die vermieden werden sollten, bevor das Baby abläuft, da sie zu Kontraktionen führen können. Die folgenden Bereiche können während der Schwangerschaft sicher angewendet werden:

Die Handfläche: Eine leichte Handmassage kann entspannend sein und jederzeit während der Schwangerschaft durchgeführt werden. Um die mit der Schwangerschaft verbundenen Beschwerden zu lindern, können Sie sanften Druck auf Ihre Handfläche ausüben. Bitten Sie die schwangere Mutter, die Hand zu schließen, um die genaue Position zu ermitteln. Direkt unter der Stelle, an der Ihre Finger in Ihrer Handfläche ruhen, befindet sich die richtige Position, um leichten Druck auszuüben. Wenn Sie hier Druck ausüben, kann der Körper Endorphine freisetzen, die natürlichen Schmerzmittel des Körpers, die das Gehirn freisetzt. Achten Sie darauf, nicht zu viel Druck auszuüben, da dies eher schmerzhaft als angenehm sein kann.

Verwandter Artikel> 14-Tipps, um Körper und Geist auf die Schwangerschaft vorzubereiten

Der Fuß - Haben Sie jemals bemerkt, dass Ihr ganzer Körper schmerzt, wenn Ihre Füße schmerzen? Die Reflexzonenmassage konzentriert sich auf bestimmte Akupressurpunkte am Fuß, von denen angenommen wird, dass sie verschiedenen Körperbereichen entsprechen. Um Stress und Verspannungen während der Schwangerschaft abzubauen, üben Sie Druck auf den Bereich unterhalb des Balls an der Fußsohle an der Stelle aus, an der der Bogen beginnt. Bei leichtem bis mäßigem Druck und Streicheln in Richtung Zehen verschwinden Stress und Anspannung. Wer eine Fußmassage erlebt hat, kann das Wohlgefühl bezeugen, das eine Fußmassage bringen kann. Schwangere werden die entspannenden Gefühle einer Fußmassage genießen.

Die Schwangerschaft des unteren Rückens verursacht bei den meisten schwangeren Frauen Beschwerden im Rücken, daher sollten sich Paare auf diesen Bereich konzentrieren. Der richtige Bereich für Akupressur kann von Frau zu Frau leicht variieren. Die meisten Frauen werden den festen Druck zu schätzen wissen. Dieser Druck kann mit der Handfläche oder sogar mit dem Ellbogen ausgeübt werden. Als Paar müssen Sie möglicherweise experimentieren, um den Bereich maximaler Erleichterung zu finden. Bei vielen Frauen befindet sich dieser Bereich zwischen der Wirbelsäule und dem kleinen Grübchen neben der Wirbelsäule oben am Gesäß.

Welche Akupressurpunkte können während der Geburt verwendet werden?

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Akupressurpunkten, die während der Schwangerschaft und Entbindung jederzeit sicher angewendet werden können, gibt es weitere Akupressurpunkte, die nur angewendet werden sollten, wenn die Wehen feststehen:

Verwandter Artikel> Schilddrüsenmedikation reduziert Schwangerschaftskomplikationen

Die Hand - Um die richtige Position zu finden, nehmen Sie die Hand der Frau zwischen Daumen und Zeigefinger und drücken Sie mit dem Daumen. Messen Sie den Druck, um ihn an die Kontraktionen anzupassen, die dem Baby helfen können, durch den Geburtskanal abzusteigen. Dieser Akupressurpunkt sollte während der Schwangerschaft nicht angewendet werden, da er zu Kontraktionen führen kann.

Die Hüfte Er hat seinen Partner auf der Seite liegen. Suchen Sie den oberen Teil der Gesäßfalte und bewegen Sie Ihre Hand in einer Linie senkrecht zu Ihrem Hüftknochen. Drücken Sie ungefähr 2 / 3 der Straße nach innen und oben in Richtung des Rückens. Sie können Ihren Daumen, Ihre Handfläche, einen Tennisball oder Ihren Ellbogen verwenden. Erlauben Sie der Frau, den Druck zu bestimmen, den sie ausübt. Das Ausüben von Druck während Kontraktionen kann die Schmerzen während Kontraktionen stark reduzieren.

Die Schulter - Der Schultermuskel kann verwendet werden, um Kontraktionen zu verbessern. Um die richtige Position zu finden, suchen Sie C7, den Knoten an der Basis des Nackens der Frau. Suchen Sie dann nach dem Knoten am Ende Ihrer Schulter. Direkt zwischen diesen beiden Punkten befindet sich die richtige Position, um Druck auf den Schultermuskel auszuüben (dies kann auch verwendet werden, nachdem das Baby geboren wurde, um die Milchproduktion zu stimulieren). Dieser Akupressurpunkt erfordert normalerweise nicht viel Druck; Zu viel Druck kann schmerzhaft sein.

Akupressurpunkte können während der Schwangerschaft und Geburt verwendet werden, um Stress abzubauen und Schmerzen zu lindern. Sie sind leicht zu erlernen und können von jedem sicher durchgeführt werden. Wenn Sie auf der Suche nach einer professionellen Massagetherapie sind, können Sie sich erkundigen, ob sie Erfahrung in der Anwendung von Massage und Akupressur bei Schwangeren haben.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *