Cardio vs Gewichtheben

By | 16 September, 2017

Welche Übung ist besser? Cardio vs Gewichtheben? Alle Athleten, ob Anfänger oder nicht, stellen sich diese Fragen. Die richtige Antwort auf diese Frage ist, dass es keinen besseren als den anderen gibt, aber jede Übung hat ihr Ziel.

Cardio vs Gewichtheben

Cardio vs Gewichtheben


Aus diesem Grund sind Cardio und Gewichtheben für Ihre Gesundheit von entscheidender Bedeutung, und was den Unterschied ausmacht, wenn die Person nur Cardio oder Gewichtheben betreibt, ist der Zweck, mit dem sie die Übung praktiziert.

Was ist kadiovaskuläres Training?

Herz-Kreislauf-Training oder auch Aerobic genannt, konzentriert sich auf die Entwicklung und Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems (das Herz und die Blutgefäße sind und die Durchblutung verbessern) durch aerobes Training. Auf diese Weise erhöht die Bildung von Cadio sowohl die Kapazität des Herzens als auch der Lunge und ermöglicht es Ihrem Körper, eine größere Anzahl von Blutgefäßen zu produzieren, was bedeutet, dass jeder individuell und gemeinsam effizienter arbeitet. Oder mit anderen Worten: Beim Cadium-Training werden über einen längeren Zeitraum große Muskelgruppen beansprucht, und während dieser Zeit benötigen die Muskeln mehr Sauerstoff, um mit dieser Übung fertig zu werden. Folglich beginnt Ihr Herz schneller zu schlagen und die Atmung wird schneller und schwerer, um den Bedarf an mehr Sauerstoff zu decken. Auf diese Weise werden Giftstoffe und Abfallprodukte schnell aus Ihrem Körper entfernt, während Nährstoffe und Sauerstoff an jede Zelle in Ihrem Körper abgegeben werden.

Verwandter Artikel> Hat Gewichtheben einen Einfluss auf das Wachstum?

Nicht nur das: Das Herz ist ein Muskel, der regelmäßig konditioniert werden muss, da das einzige gut konditionierte Herz eine große Menge Blut mit weniger Herzschlägen pumpen kann und nur durch körperliche Betätigung Ihr Herz widerstandsfähiger gegen Stress, Herzinfarkte und andere Erkrankungen wird. gesundheitliche Probleme Es gibt viele gesundheitliche Vorteile von Herz-Kreislauf-Training: Verringerte Inzidenz von Myokardinfarkt und Schlaganfall, niedrigerer Blutdruck, niedrigeres "schlechtes" Cholesterin und höheres "gutes" Cholesterin, verringertes Risiko für die meisten Krebsarten, verringertes Risiko für Osteoporose usw. Natürlich ist für diejenigen, die Fett verbrennen möchten, Herz-Kreislauf-Training die Lösung: Fettverbrennungen Und auch für diejenigen, die eine haben wollen Beste Leistung des Krafttrainingsprogramms: Es ist einfacher, länger mit größerer Intensität zu heben, wenn die Person auch Cardio trainiert: Die Person ist toleranter gegenüber Müdigkeit durch Milchsäureverbrennung.
Andererseits führt Bewegungsmangel zu Veränderungen im Körper, die das Herz der Person bedrohen können. Und wenn Bewegungsmangel mit übermäßigem Essen einhergeht, ist das Ergebnis die Fettleibigkeit und ein hoher Cholesterinspiegel, der zu Herzerkrankungen und Kreislaufproblemen führt.

Wenn Menschen laufen, steigern wir die Effektivität des Systems, was bedeutet, dass die höchste aerobe Ausdauer erreicht wird. Dies führt zu einer Steigerung der Energie und der Fähigkeit, körperlich und geistig bessere Vorformen durchzuführen. Herz-Kreislauf-Training ist auch eine gute Möglichkeit, sich auf das Alter vorzubereiten: Untersuchungen zeigen, dass Erwachsene, die während ihres frühen und mittleren Lebens ein höheres Maß an Herz-Kreislauf-Bewegung beibehalten, im Vergleich zu Menschen, die nicht trainieren, ein vollständigeres Leben führen und ein produktiveres Leben führen, wie ältere Menschen.
Typische kardiovaskuläre Übung: Herz-Kreislauf-Training ist jedes Training, das Ihr Herz höher schlagen lässt und Sie können tief durchatmen: Laufen, Gehen, Gehen, Joggen, Radfahren, Tanzen, Aerobic, Schwimmen ... Ärzte empfehlen von 30 bis 60 Aerobic-Minuten mindestens 3 4 mal pro Woche.

Verwandter Artikel> Die Wahrheit über Cardio: ist es notwendig?

Was ist mit Gewichtheben?

Gewichtheben oder Krafttraining stärkt die Muskeln beim Gewichtheben. Wenn die Muskelkraft im Allgemeinen zunimmt, nimmt auch die Unterstützung des Körpers zu: Die Muskeln sind wissentlich miteinander verbunden und welche unterstützen das Skelett.

Also, was sind die Vorteile des Gewichthebens? Wie wir bereits erwähnt haben, stärkt das Bindegewebe und erhöht die Gelenkstabilität den Stoffwechsel, verbessert die Koordination und das Gleichgewicht bei der Arbeit mit freien Gewichten, verringert das Körperfett und erhöhte Muskelmasse, stärkere Knochen und verringern das Osteoporoserisiko.
Viele Untersuchungen zeigen, dass die Wirkung des Alters und die Umkehrung des Krafttrainings: Menschen, die nur moderates Krafttraining durchführen, Muskelmasse, Herz-Kreislauf-Kapazität, Koordination und Knochendichte zeigten, die mit denen vergleichbar waren, die 20 Jahre jünger waren als sie Der Grund dafür war teilweise der Anstieg der Hormonsekretion.

Was ist also besser?

Besser geht es nicht. Jeder kluge Athlet kennt die besten Lügen - Herz-Kreislauf- und Krafttraining. Beide "Methoden" sind für eine möglichst gesunde Körperentwicklung unerlässlich. Sie sollen die verschiedenen Systeme kennen lernen: Herz-Kreislauf-Training stärkt die Lunge, die Gefäße und das Herz, während Krafttraining den Widerstand von Herz-Kreislauf-Training nutzt, um die Muskeln zu stärken, die das Skelett und die Organe stützen.

Verwandter Artikel> Herz-Kreislauf-Training (Cardio): Aerobic für den Fettabbau

Was ist die beste Kombination?

Einige sagen, dass es am besten ist, ein unabhängiges Cardio- und Krafttraining durchzuführen, damit Sie auf jede Art von Training achten können, während andere behaupten, dass es am besten ist, sie zu kombinieren. Warum also nicht kombinieren? Vor allem, wenn Sie beide im selben Training kombinieren, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Sie das tun, was Sie als zweites tun, und Sie leiden darunter, dass Sie zu Beginn Ihres Trainings mehr Energie haben, es sei denn, Sie machen beide Arten von Übungen in kürzeren Abständen, d. H oft unpraktisch Diejenigen, die diese Methode unterstützen, behaupten, dass es am besten ist, einen Tag Herz-Kreislauf-Training und einen Tag Krafttraining zu absolvieren. Sie können dies auf diese Weise tun oder Herz-Kreislauf- und Krafttraining zu unterschiedlichen Zeiten am selben Tag kombinieren. So haben Sie die Möglichkeit, sich vor der zweiten Aktivität auszuruhen. Eine andere Möglichkeit wäre, während derselben Trainingseinheit Cardio- und Kraftübungen durchzuführen oder einfach eine Kombination zu trainieren.
Eine weitere Kombination aus Herz-Kreislauf-Training und Krafttraining ist das Schwimmen, das als abschließender aerober Conditioner sowie zur Stärkung der Muskeln gilt. Aufgrund des Wassers konzentrieren sich die umgebenden Muskeln mehr auf die Arbeit als auf die Unterstützung Ihres Körpers. Außerdem ist es gar nicht so einfach, all diese Runden zu schwimmen. Probieren Sie es aus, Sie werden sehen. Wenn die Entscheidung zum Schwimmen am besten ist, kombinieren Sie verschiedene Schwimmstile: Freistil, Brustschwimmen, Rückenschwimmen ... und drehen Sie dann die Schläge, damit Ihre Muskeln ständig überrascht und gefordert werden.

Abschließend

Ein intelligenter Athlet weiß, dass es nicht besser ist und es keine Wahl zwischen Herz-Kreislauf-Training und Krafttraining gibt. Die besten Programme umfassen sowohl Herz-Kreislauf- als auch Krafttraining, da nur so das Herz-Kreislauf-System und die Muskelkraft optimal genutzt werden können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 12.033-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>