Doppelte Mastektomie Erholung: was zu wissen

By | 5 Oktober 2018

Eine Doppelmastektomie ist die chirurgische Entfernung beider Brüste. Zusätzlich zur körperlichen Genesung nach einer Operation sollten Personen, die sich einer Doppelmastektomie unterziehen, ihre emotionale Genesung in den Wochen und Monaten nach dem Eingriff berücksichtigen.

Nach ForschungEtwa 17 Prozent der Frauen mit Brustkrebs im Frühstadium unterziehen sich dieser Art von Operation.

Die Erholungszeit von a Mastektomie Double kann von Person zu Person unterschiedlich sein, dauert jedoch normalerweise zwischen 4 und 6 Wochen.

Bei einigen Operationen wird Brustgewebe entfernt, die Brustwarze jedoch geschont, bei anderen wird die gesamte Brust entfernt. Die radikaleren Mastektomien entfernen auch den Brustmuskel und selten die Lymphknoten.

Viele Frauen unterziehen sich auch einer Brustrekonstruktion, was ihrer Genesung zusätzliche Zeit und Komplexität hinzufügen kann.

In diesem Artikel finden Sie Informationen und Vorschläge zur Wiederherstellung nach einer Doppelmastektomie.

Wie vorbereiten

Die Erholungszeit nach einer Doppelmastektomie beträgt in der Regel 4 bis 6 Wochen

Die Erholungszeit nach einer Doppelmastektomie beträgt in der Regel 4 bis 6 Wochen

Ein Arzt hilft einer Person bei der Vorbereitung einer Doppelmastektomie wie folgt:

  • Das Vorgehen im Detail erklären
  • Fragen beantworten
  • Anamnese
  • mache eine körperliche Untersuchung
  • bei Bedarf Bluttests oder andere Tests durchführen

Der Arzt kann die Person auch anweisen, für einen bestimmten Zeitraum vor der Operation nicht zu essen oder zu trinken. Wenn Sie Aspirin oder andere gerinnungshemmende Medikamente einnehmen, müssen Sie diese möglicherweise einige Tage oder Wochen vor dem Eingriff absetzen.

Weitere zu berücksichtigende Vorbereitungen sind:

  • Gepäck: Bei einer Mastektomie müssen in der Regel maximal 3 Nächte im Krankenhaus verbracht werden. In Vorbereitung auf die Operation sollte die Person für diesen Aufenthalt eine Krankenhaustasche packen. Beutlige Blusen, Strickjacken und Sweatshirts mit Reißverschluss sollten am besten mit einbezogen werden, da diese Kleidungsstücke nach der Operation Platz für Drainageschläuche lassen.
  • BHs kaufen: Einige Frauen, die sich keiner rekonstruktiven Operation unterziehen, tragen möglicherweise Prothesen. Es ist jedoch eine gute Idee, einige Wochen nach der Operation mit dem Kauf von Brustampullen zu warten, da sich die Größe der Brust mit abnehmender Schwellung ändert. Nach der Operation kann der Arzt bestimmte BHs verschreiben, da die Krankenversicherung diese verschreibungspflichtigen Artikel abdecken kann.
  • Vorbereitung zu Hause: Es kann hilfreich sein, die Mahlzeiten vor der Operation zu kochen und einzufrieren und Freunde oder Familienmitglieder um Hilfe beim Kochen und Reinigen zu bitten. Es ist auch nützlich, Bücher, Wasserflaschen und andere wichtige Gegenstände in Reichweite des Bettes oder Sofas zu platzieren.
  • Rückkehr nach Hause: Die Rückkehr nach Hause muss unbedingt organisiert werden, da das Fahren nach einer Narkose gefährlich ist. Der Sicherheitsgurt kann den empfindlichen Brustbereich beschädigen. Bringen Sie daher ein kleines Kissen zwischen Brust und Gurt.
  • Bitten Sie um Unterstützung: Wenn Sie wissen, wo Sie postoperative Unterstützung erhalten, können manche Patienten vor dem Eingriff ruhig bleiben. Erstellen Sie eine Liste nützlicher Organisationen und Kontakte, einschließlich Reinigungsdiensten, Taxiunternehmen und Tierbetreuern. Die American Cancer Society bietet eine Vielzahl von Unterstützungsprogrammen in den Vereinigten Staaten an.
Verwandter Artikel> Tonsillektomie: Indikationen, Verfahren und Erholung

Genesung im Krankenhaus

Die Menschen erhalten Anweisungen zur Nachsorge und Genesung, bevor sie das Krankenhaus verlassen

Die Menschen erhalten Anweisungen zur Nachsorge und Genesung, bevor sie das Krankenhaus verlassen

Nach der Operation bleibt die Person im Aufwachraum. Hier überwacht das medizinische Personal Ihre Herzfrequenz, Ihren Blutdruck und Ihre Atmung.

Obwohl mehrere Drainageleitungen von der Brust kommen, ist der Bereich normalerweise taub. Die Person erhält Schmerzmittel, um Beschwerden zu kontrollieren.

Danach wird die Person für bis zu 3 Nächte in ein normales Krankenhauszimmer verlegt, wo die Mitarbeiter weiterhin ihre Schmerzen und andere Symptome überwachen. Während dieser Zeit können ungewöhnliche Empfindungen in Brust und Achseln auftreten.

Vor dem Verlassen des Krankenhauses erhalten die Menschen Anweisungen zu:

  • dusche
  • Entferne die Verbände
  • Achten Sie auf die Kanalisation
  • Verwenden Sie Medikamente
  • Armübungen durchführen
  • erleben Sie mögliche Nebenwirkungen und Komplikationen
  • einen Folgetermin buchen

Tipps, um sich zu Hause zu erholen

Die Genesung nach einer Doppelmastektomie dauert in der Regel einige Wochen. Bei Patienten mit Brustrekonstruktion kann es länger dauern.

Der Chirurg gibt detaillierte Anweisungen für die Erholungsphase, die folgenden Tipps können jedoch hilfreich sein:

  • Rest: So viel wie möglich ausruhen und entspannen. Eine Doppelmastektomie ist ein wichtiger chirurgischer Eingriff, und eine angemessene Ruhepause gibt dem Körper Zeit zum Heilen.
  • Bitte um Hilfe: Bitten Sie Ihre Freunde und Familie, Ihnen bei der Hausarbeit, der Zubereitung von Mahlzeiten und der Kinderbetreuung zu helfen. Vermeiden Sie anstrengende Arbeit oder zu viel Arbeit.
  • Nehmen Sie Schmerzmittel: Nehmen Sie nach Bedarf Schmerzmittel ein, um Schmerzen oder Beschwerden in Achselhöhle oder Brust nach der Operation zu lindern.
  • Übung: Der Chirurg empfiehlt Übungen mit den Armen, um die Genesung zu beschleunigen. Tun Sie dies jeden Tag, um Steifheit zu vermeiden und Flexibilität zu bewahren.
  • Schwammbäder nehmen: Duschen Sie nicht, bis der Arzt Drainagen und Nähte entfernt. Verwenden Sie Schwammbäder, um sich abzukühlen und sauber zu bleiben.
  • Stelle dich nicht alles alleine: Ein Arzt kann einige Leute bitten, chirurgische Verbände zu entfernen. Einige Menschen glauben, dass die Wunden schmerzhaft sind, daher ist es möglicherweise eine gute Idee, einen geliebten Menschen in der Nähe zu haben, um Unterstützung und Komfort zu bieten. Im Laufe der Zeit wird die Haut heilen. Rufen Sie gegebenenfalls einen Arzt, um weitere Hilfe zu erhalten.
  • Erwarten Sie, sich emotional zu fühlen: Einige Tage werden besser sein als andere. Akzeptieren Sie die aufkommenden Emotionen und wissen Sie, dass es normal ist, nach einem solchen Eingriff Schmerz, Wut, Trauer und Angst zu empfinden. Es ist auch üblich, im Verlauf der Genesung Glück und Erleichterung zu verspüren.
Verwandter Artikel> Lisfranc, Behandlung und Genesung von Verletzungen

Nebenwirkungen und Komplikationen

Es ist üblich, Tage oder Wochen nach der Operation Müdigkeit zu verspüren

Es ist üblich, Tage oder Wochen nach der Operation Müdigkeit zu verspüren

Eine Doppelmastektomie kann einige körperliche Nebenwirkungen verursachen. Es besteht auch das Risiko von Komplikationen nach der Operation.

Mögliche Nebenwirkungen und Risiken sind:

  • Müdigkeit: Viele Menschen fühlen sich nach der Operation tagelang oder wochenlang müde.
  • Schmerzen und Steifheit in den Armen: Die Schultern und Arme können steif, wund oder unangenehm sein. Medikamente und Übungen können diese Symptome lindern.
  • Die Geistergefühle: Phantombrustschmerzen oder Taubheitsgefühl können nach einer Mastektomie auftreten. Es ist am besten, mit einem Arzt darüber zu sprechen, da er möglicherweise Medikamente verschreibt, um diese Symptome zu lindern.
  • Lymphödem: Dies tritt auf, wenn sich Flüssigkeit unter der Haut ansammelt. Wenn der Chirurg die Lymphknoten während des Eingriffs entfernt, besteht ein erhöhtes Risiko für Infektionen und Schwellungen des Arms. Bei Schwellung der Arme, Fieber oder anderen Anzeichen einer Infektion sofort einen Arzt aufsuchen.
  • Narbengewebe: Möglicherweise befindet sich an der Stelle, an der der Chirurg den Einschnitt vorgenommen hat, ein Knoten oder eine harte Stelle. Es gibt wahrscheinlich Narben an der Stelle der Mastektomie.
  • Blutung: Alle Operationen bergen das Risiko übermäßiger Blutungen.
  • Serom: Diese transparente Flüssigkeit kann sich nach einer Mastektomie in der Brust ansammeln, aber ein Chirurg kann sie ablassen. Einige Menschen erhalten eine Injektion, um den Raum in der Brust zu verhärten und die Ansammlung von Flüssigkeit zu verhindern.
  • Depression: Es kommt nicht selten vor, dass nach einer Doppelmastektomie Depressionen oder der Verlust der sexuellen Identität auftreten. Lassen Sie sich von einem Arzt oder Therapeuten beraten, wenn diese Gefühle anhalten.
Verwandter Artikel> Pankreatitis Erholung

In seltenen Fällen kann eine Brustrekonstruktion zu Komplikationen führen, die die bestehende Strahlentherapie oder Chemotherapie einer Person beeinträchtigen oder verzögern.

Emotional zurechtkommen

Starke Emotionen treten häufig bei Personen auf, die sich einer Einfach- oder Doppelmastektomie unterziehen. Diese Emotionen können auftreten und verschwinden und ändern sich normalerweise im Laufe der Zeit.

Häufige Antworten sind:

  • Traurigkeit
  • Schmerz und Trauer
  • Verlust der sexuellen Identität
  • Angst und Angst, vor allem über die Intimität mit einer anderen Person
  • Bedenken hinsichtlich des Körperbildes
  • befürchten, dass Krebs zurückkehrt oder sich einer anderen Krebsbehandlung unterzieht

Diese und andere Antworten sind zutreffend, und es ist wichtig, Emotionen zu erkennen, wenn sie entstehen. Nehmen Sie sich nur bei Bedarf Zeit und suchen Sie die Unterstützung Ihrer Lieben. Versuchen Sie, an unterhaltsamen Aktivitäten wie Lesen, Geselligkeit und Hobbys teilzunehmen.

Wenn das Gefühl einer anhaltend niedrigen Stimmung für 2 Wochen oder länger anhält, ist es am besten, mit einem Arzt oder Therapeuten zu sprechen. Es kann auch nützlich sein, einer Selbsthilfegruppe beizutreten, um andere Menschen zu treffen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden.

Abschluss

Die Erholung von einer Doppelmastektomie braucht Zeit. Der Genesungsprozess ist von Person zu Person unterschiedlich und beinhaltet physische und emotionale Veränderungen.

Vor der Operation kann sich eine Person so gut wie möglich vorbereiten und Familie und Freunde bitten, sie während des Vorgangs zu unterstützen. Personen, die Bedenken hinsichtlich des Genesungsprozesses haben, sollten mit einem Arzt sprechen.


Fuentes:

  1. Finden Sie Programme und Support-Services in Ihrer Nähe. (North Dakota). Erhalten von https://www.cancer.org/treatment/support-programs-and-services.html
  2. Jacob, JA (2016, Mai 24-31). Immer mehr Frauen mit Brustkrebs entscheiden sich trotz fehlendem Überlebensvorteil für eine bilaterale Mastektomie [Zusammenfassung]. JAMA, 315 (20), 2154-2156. Erhalten von https://jamanetwork.com/journals/jama/article-abstract/2521020
  3. Jagsi, R., Hawley, ST, Griffith, KA, Janz, NK, Kurian, AW, Ward, KC, ... Katz, SJ (2017, März). Entscheidungen über eine kontralaterale prophylaktische Mastektomie bei einer Bevölkerungsstichprobe von Patientinnen mit Brustkrebs im Frühstadium. JAMA Surgery, 152 (3), 274-282. Erhalten von https://jamanetwork.com/journals/jamasurgery/article-abstract/2593807
  4. Mastektomie: was Sie erwartet (2018, August 16). Erhalten von https://www.breastcancer.org/treatment/surgery/mastectomy/expectations
Autor: Dr. Lizbeth

Dr. Lizbeth Blair ist Absolventin der medizinischen Fakultät und Anästhesistin. Sie wurde an der Universität der Medizinischen Fakultät der Philippinen ausgebildet. Sie hat auch einen Abschluss in Zoologie und einen Bachelor of Nursing. Sie war mehrere Jahre in einem Regierungskrankenhaus als Ausbildungsbeauftragte für das Anästhesie-Residency-Programm tätig und verbrachte Jahre in privater Praxis in diesem Fachgebiet. Er absolvierte eine Ausbildung in klinischer Studienforschung am Clinical Trials Center in Kalifornien. Sie ist eine erfahrene Inhaltsforscherin und Autorin, die gerne medizinische und gesundheitsbezogene Artikel, Zeitschriftenrezensionen, E-Books und mehr schreibt.