Benötigen Sie Hilfe beim Schlafen?

By | April 17, 2020

Schlafmittel sind Medikamente oder Kräuter, die einer Person beim Schlafen helfen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Schlafmittel Menschen helfen können, sich besser auszuruhen. Einige stören den natürlichen Tagesrhythmus des Körpers, während andere bestimmte Chemikalien im Gehirn blockieren und eine Person schläfrig machen.

Der Schlaf wirkt als Reset für viele Körpersysteme und ist einer der wichtigsten Aspekte der allgemeinen Gesundheit. Nicht genügend Schlaf kann zu verschiedenen langfristigen Gesundheitszuständen führen.

OTC-Produkte (Over-the-Counter) und verschreibungspflichtige Schlafmittel verwenden in der Regel Chemikalien oder Medikamente, um beim Einschlafen zu helfen. Natürliche Heilmittel können Kräuter und natürliche Verbindungen enthalten.

Schlafmittel allein reichen nicht aus, um einen gesunden Schlafzyklus zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Jeder, der sie verwendet, sollte auch nach anderen Methoden suchen, um seinen Schlafplan zu regulieren.

Over-the-Counter-Schlafmittel

Benötigen Sie Hilfe beim Schlafen?

Benötigen Sie Hilfe beim Schlafen?

Over-the-Counter-Schlafmittel sind in vielen Lebensmittelgeschäften und Apotheken rezeptfrei erhältlich. Sie umfassen Folgendes:

Melatonin

Melatonin ist ein wichtiges Hormon, das der Körper auf natürliche Weise erzeugt.

Melatonin signalisiert Gehirn und Körper, dass es Zeit ist zu schlafen. Es spielt auch eine Rolle im Tageszyklus einer Person, dem 24-Stunden-Schlaf- und Wachzyklus, der den Menschen hilft, Tag und Nacht zu reagieren.

Melatonin kann auch Menschen mit Schlafstörungen helfen, leichter einzuschlafen. Wie die Autoren eines Berichts aus dem Jahr 2017 feststellten, deuten die Erkenntnisse darauf hin, dass Melatonin bei Menschen mit bestimmten Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit und verzögertem Schlafphasensyndrom hilfreich sein kann. Es kann auch blinden Menschen helfen, die Schwierigkeiten haben, ihren Schlafzyklus zu regulieren.

Das Nationale Zentrum für komplementäre und integrative Gesundheit stellt fest, dass Melatonin auch bei anderen geringfügigen Schlafproblemen wie Jetlag helfen kann.

Melatonin scheint für die kurzfristige Anwendung bei Menschen mit Schlafproblemen sicher zu sein, aber es gibt nicht viel Forschung über seine langfristige Sicherheit.

Verwandter Artikel> Trazodon als Schlafmittel

Glycine

Glycin ist eine natürliche Aminosäure, die das Zentralnervensystem reguliert. Es kann auch helfen, den Schlaf zu kontrollieren und die Schlafqualität zu verbessern.

Untersuchungen haben gezeigt, dass die Einnahme von Glycin vor dem Schlafengehen die objektiven und subjektiven Schlafmarker verbessert.

Die Forscher stellten fest, dass Glycin die Körpertemperatur senkt, was ein Zeichen dafür ist, dass es Zeit für den Körper ist, einzuschlafen. Es hilft auch, den Tagesrhythmus zu regulieren. Die Wissenschaftler verstehen jedoch nicht genau, wie sich diese Auswirkungen auswirken. Daher sind künftige Forschungsarbeiten erforderlich, um die Wirksamkeit von Glycin als Schlafmittel zu bestätigen.

Diphenhydramin

Diphenhydramin ist ein wichtiger Bestandteil vieler Allergiemedikamente, kann aber auch dazu führen, dass sich eine Person benommen fühlt und den Schlaf fördert.

Aufgrund dieses Effekts ist es eine häufige Zutat in rezeptfreien Produkten, von denen Hersteller behaupten, dass sie Menschen beim Schlafen helfen, wie beispielsweise Hustensaft in der Nacht.

Die Verbindung kann jedoch die geistige Wachsamkeit erheblich verringern. Daher ist es wichtig, dass eine Person sie nur einnimmt, wenn sie bereit ist zu schlafen.

Eine Person kann schnell eine Toleranz gegenüber Diphenhydramin entwickeln, was es im Laufe der Zeit weniger wirksam macht.

Doxylamin

Doxylamin ist ein weiteres Antihistaminikum und hat ähnliche Wirkungen wie Diphenhydramin. Es kann bei manchen Menschen Schläfrigkeit verursachen und den Schlaf fördern, obwohl seine Hauptfunktion darin besteht, die Symptome einer Allergie oder Erkältung zu behandeln.

Verschreibungspflichtige Schlafmittel

Das Folgende sind einige Schlafmittel, die Menschen mit einem Rezept verwenden können:

Benzodiazepine

Benzodiazepine sind in erster Linie bei Angststörungen, können aber auch den Schlaf fördern.

Sie sind eine Art sedativ-hypnotisches Medikament und nicht für die Langzeitanwendung geeignet, da sie Gewohnheit oder Abhängigkeit schaffen können. Sie können auch schnell Widerstand im Körper erzeugen, was bedeutet, dass sie mit der Zeit weniger effektiv sind.

Diese verschreibungspflichtigen Medikamente können wirksam sein und das Risiko von Missbrauch oder anderen Nebenwirkungen bergen. Daher verschreiben Ärzte sie nur unter ganz bestimmten Umständen, beispielsweise bei Menschen mit chronischen Schlafstörungen.

Benzodiazepine umfassen:

  • Diazepam (Valium)
  • Alprazolam (Xanax)
  • Lorazepam (Ativan)
  • Beruhigungsmittel-hypnotische Schlaftabletten

Andere sedativ-hypnotische verschreibungspflichtige Medikamente sind ebenfalls erhältlich. Dazu gehören:

  • Zaleplon (Sonate)
  • Eszopiclon (Lunesta)
  • Zolpidem (Ambien)

Diese können für eine Langzeitanwendung von bis zu 6 Monaten nützlich sein. Sie bergen jedoch auch das Risiko einer Abhängigkeit, und viele Menschen mit Schlaflosigkeit stellen fest, dass ihre Symptome wieder auftreten, sobald sie die Einnahme der Medikamente abbrechen.

Verwandter Artikel> Mobile Anwendungen, mit denen Sie besser schlafen können

Ramelteon

Ramelteon (Rozerem) ist ein verschriebener Melatoninrezeptoragonist.

Ziel ist es, die Wirkung von Melatonin im Körper nachzuahmen und Menschen beim Einschlafen zu helfen oder ihren Schlafplan wiederherzustellen.

Ramelteon kann auch Nebenwirkungen verursachen, hat jedoch ein geringeres Abhängigkeitsrisiko als Beruhigungsmittel.

Natürliche Heilmittel

Die folgenden natürlichen Heilmittel können beim Schlafen helfen:

Baldrianwurzel

Baldrianwurzel ist eine stark riechende Wurzel, die viele Unternehmen als natürliches Beruhigungsmittel verkaufen.

Es gibt wenig objektive Forschung, um zu bestätigen, dass Baldrianwurzel Menschen mit Schlaflosigkeit helfen kann, aber es kann bei manchen Menschen einen besseren Schlaf fördern.

Wie ein Übersichtsartikel hervorhebt, scheint Baldrian dazu beizutragen, die subjektive, aber nicht objektive Schlafqualität zu verbessern. Obwohl Menschen, die Baldrian einnehmen, möglicherweise berichten, dass sie besser geschlafen haben, zeigen ihre Gehirnwellen nachts möglicherweise nicht die gleichen Ergebnisse.

Es scheint jedoch kurzfristig keine schwerwiegenden Nebenwirkungen einer Baldrianwurzel zu geben. Wenn eine Person glaubt, dass es vorteilhaft ist, ist es unwahrscheinlich, dass sie durch die Verwendung für einen begrenzten Zeitraum geschädigt wird.

Lavendel

Lavendelblüten verströmen einen beruhigenden Duft und das ätherische Öl der Blume ist in der Aromatherapie beliebt.

Viele Menschen finden, dass die Verwendung von ätherischem Lavendelöl in einem Diffusor vor dem Schlafengehen zu einem Zustand der Ruhe und Entspannung beiträgt, der den Schlaf fördert.

Einige kleinere Studien haben die potenziellen Vorteile von Lavendel im Vergleich zum Schlaf gezeigt, darunter:

  • Verbesserung der Schlafqualität
  • Anzeichen von Schlaflosigkeit verbessern
  • Erhöhung der Schlafdauer
  • Menschen helfen, die vorübergehend oder vollständig aufgehört haben, Schlafmittel einzunehmen, um zu schlafen

Dies sind jedoch im Allgemeinen kleine Studien, und es sind weitere Untersuchungen erforderlich, um das Potenzial von Lavendel herauszustellen, bevor allgemeine Aussagen gemacht werden.

Magnesium

Magnesium ist ein wichtiges Mineral für den Körper und spielt eine Rolle bei vielen Körperfunktionen. Magnesium kann helfen, die Muskeln zu entspannen und den Körper auf den Schlaf vorzubereiten.

Eine Studie im Journal of Research in Medical Sciences untersuchte die Wirkung von Magnesium auf die Messung von Schlaflosigkeit bei älteren Erwachsenen.

Die Forscher stellten fest, dass Teilnehmer, die Magnesium einnahmen, eine bessere Schlafqualität berichteten als Teilnehmer der Placebogruppe. Magnesium verbesserte auch Schlaflosigkeitsmarker wie frühes Wachsein, Schlafstörungen und die Gesamtschlafzeit.

Verwandter Artikel> Die besten Behandlungen für Schlaflosigkeit

Obwohl die Ergebnisse vielversprechend sind, wurden an dieser Studie nur ältere Erwachsene beteiligt, die anfangs möglicherweise einen niedrigeren Magnesiumspiegel im Blut hatten. Magnesium hat möglicherweise nicht für alle die gleiche Wirkung.

Die kurzfristige Anwendung von Magnesiumpräparaten sollte jedoch kein Gesundheitsrisiko darstellen und kann einigen Menschen helfen, besser zu schlafen.

Alternative natürliche Schlafmittel

Andere natürliche Heilmittel können zur Förderung des Schlafes beitragen, obwohl derzeit keine wissenschaftlichen Beweise für ihre Anwendung vorliegen.

Einige Menschen haben möglicherweise das Gefühl, dass sie leichter einschlafen oder nach dem Gebrauch erfrischt aufwachen:

  • Manzanilla
  • Kaffee
  • unser CBD-Öl
  • Tryptophan
  • Minze
  • Kirschen
  • pasionaria
  • 5-HT

Wer diese Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel als Schlafmittel verwenden möchte, sollte vorher einen Arzt konsultieren.

Wie schlafe ich besser?

Unabhängig davon, welche Schlafhilfe eine Person wählt, sollte ihre Verwendung vorübergehend sein. Diese Hilfsmittel helfen dem Körper, zu seinem normalen Rhythmus zurückzukehren und seinen Schlafplan zu regulieren.

Daher ist keine Schlafhilfe die einzige Antwort auf einen besseren Schlaf. Schlafmittel sind einfach ein möglicher Bestandteil eines gesunden Schlafprogramms.

Besserer Schlaf beinhaltet die Schaffung gesunder Schlafgewohnheiten, einschließlich:

  • Vermeiden Sie übermäßiges blaues Licht vor dem Schlafengehen, z. B. Licht an einem Computer, Telefon oder Fernseher
  • wache wenn möglich jeden Tag zur gleichen Zeit auf
  • eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung zu sich nehmen
  • Vermeiden Sie Gewohnheiten, die den Schlaf beeinträchtigen können, wie z. B. das Trinken von Alkohol oder Koffein in der Nacht.
  • regelmäßig trainieren
  • ein gesundes Gewicht erreichen und aufrechterhalten

Außerdem sollte jeder, der Schlafstörungen hat, direkt mit einem Arzt zusammenarbeiten, um eine Lösung zu finden. Die effektivste Behandlung von Schlafstörungen kann von vielen Faktoren abhängen, einschließlich der allgemeinen Gesundheit einer Person.

Zusammenfassung

Schlafmittel können einigen Menschen helfen, vorübergehende Linderung von Schlafproblemen wie Jetlag, Schlaflosigkeit oder schlechter Schlafqualität zu finden.

Einige Schlaftabletten können Abhängigkeit oder Toleranz verursachen, was es einer Person erschwert, ohne die Medikamente zu schlafen. Bestimmte Schlafmittel können auch unerwünschte Nebenwirkungen verursachen.

Keine Schlafhilfe ist ein Ersatz für eine umfassende Diagnose und Behandlung von Schlafstörungen. Jeder, der erwägt, eine Schlafhilfe jeglicher Art zu verwenden, sollte dies unter Anleitung eines Arztes tun.

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *