Tag-Archiv: Alzheimer-Krankheit

Mäßige Demenz aufgrund der Alzheimer-Krankheit: Symptome und Behandlung des Mittelstadiums

Die mittelschwere Alzheimer-Krankheit (AD) ist durch eine stärkere Abnahme der Fähigkeiten von Patienten gekennzeichnet, die an der Krankheit leiden. Aufgaben, die früher einfach waren, können frustrierend schwierig werden und die Unabhängigkeit kann schnell verloren gehen. Es gibt einige Medikamente und Therapien, die helfen könnten.

Das menschliche Genom könnte bis zu 20 Prozent weniger Gene enthalten, so die Forscher

Eine neue Studie des National Oncology Research Center (CNIO) ergab, dass bis zu 20% der als Encoder klassifizierten Gene (die Proteine ​​produzieren, die die Bestandteile aller Lebewesen sind) möglicherweise nicht codiert werden, weil sie Eigenschaften aufweisen die typisch für nicht-kodierende oder Pseudogene sind (obsolete kodierende Gene).

Eine Lichttherapie kann die verwickelten Proteine ​​auflösen, die die Alzheimer-Krankheit verursachen

Laborexperimente zeigen, dass die bloße Belichtung mit flackerndem Licht das Gehirn reorganisiert und weniger verworrene Proteine ​​produziert, die mit der Alzheimer-Krankheit in Verbindung stehen. Der Schlüssel zur Bekämpfung von Alzheimer kann so einfach sein wie die Exposition gegenüber flackerndem Licht.