Tag-Archiv: Die wahrscheinlichste Ursache für konstanten Rektaldruck

Reizdarmsyndrom: Die wahrscheinlichste Ursache für konstanten Rektaldruck

Das Reizdarmsyndrom (IBS) ist eine gastrointestinale Störung, die hauptsächlich den Dickdarm (Dickdarm) betrifft. "Durchfall im Wechsel mit Verstopfung" ist eines der diagnostischen Merkmale dieser Störung. In den meisten Fällen treten auch Blähungen und Schmerzen im Unterleib oder Schweregefühl auf.