Hypothyreose und Körpergewicht

By | Februar 16, 2020

Hypothyreose steht für einen niedrigen Blutspiegel von Schilddrüsenhormonen (T3 und T4). Dieser Zustand kann durch Veränderungen des Hypothalamus, der Hypophyse und der Schilddrüse verursacht werden. Es gibt also drei Arten von Hypothyreose: primäre, sekundäre und tertiäre.

Hypothyreose und Körpergewicht

Hypothyreose und Körpergewicht

Aus welchem ​​Grund auch immer, ein niedriger Spiegel an Schilddrüsenhormonen führt zu Stoffwechselveränderungen, die sich unter anderem auf das Körpergewicht auswirken können. Zum Glück gibt es Hormonersatztherapie Das kann diesen Menschen helfen, ein normales Leben zu führen. Dies sind einige der Probleme, mit denen diese Patienten in Bezug auf das Körpergewicht konfrontiert sind.

Schilddrüsenfunktion und Stoffwechsel

Die Schilddrüse befindet sich im Nacken und ist für die Produktion von Schilddrüsenhormonen (T3 und T4) verantwortlich. Seine Funktion wird jedoch durch den Hypothalamus und die Hypophyse reguliert, die endokrine Organe auf einer höheren Hierarchieebene sind. Die Wirkungen von Schilddrüsenhormonen können als Stimulanzien auf der Ebene aller lebenden Zellen im Körper verstanden werden. Mit anderen Worten, Schilddrüsenhormone beschleunigen den Stoffwechsel, indem sie die Aktivität fast aller Zellen steigern. Gesunde Menschen haben optimale Schilddrüsenhormonspiegel, die ein Grundmaß an Stoffwechselaktivität aufrechterhalten und bei Bedarf den Stoffwechsel erhöhen.

Verwandter Artikel> Hypothyreose und der Kampf des Pesos

Stoffwechselveränderungen bei Hypothyreose

Aus dem vorherigen Absatz können Sie schließen, dass ein niedrigerer Schilddrüsenhormonspiegel Ihren Stoffwechsel auf zellulärer Ebene verlangsamt, so dass Ihre Zellen "faul" werden. Menschen mit dieser Störung fühlen sich fast immer müde. Sie sind müde und oft müde, Verstopfung, niedrige Herzfrequenz, Stimmungsschwankungen und sogar Depression. Trockenes Haar, empfindliche Haut und Nägel können ebenfalls vorhanden sein.

Gewichtszunahme ist auch eine Folge einer langsameren Stoffwechselrate. Menschen mit Hypothyreose haben keinen Hunger, bewegen sich jedoch weniger und verbrauchen weniger Kalorien als normal. Alle überschüssigen Kalorien werden in Fett umgewandelt, was ein normaler physiologischer Vorgang ist, aber hier haben wir einen größeren Überschuss, da die Zellen zu "faul" (nicht stimuliert) sind, um Nährstoffe zu verbrauchen.

Hormonersatztherapie

Die Hormonersatztherapie umfasst die Einnahme synthetischer Analoga von Schilddrüsenhormonen, um eine normale Stoffwechselrate aufrechtzuerhalten. Die Dosierung dieser Hormone richtet sich nach dem Schweregrad der Schilddrüsenunterfunktion und sollte im Idealfall alle Symptome der Krankheit beseitigen.

Die Schilddrüse setzt jedoch bedarfsgerecht Hormone frei und kann den Stoffwechsel wesentlich besser regulieren als die Hormonersatztherapie.
Eine durch Hypothyreose verursachte Gewichtszunahme sollte durch eine Hormonersatztherapie beseitigt werden, dies ist jedoch nicht immer der Fall. Schilddrüsenhormone steigern nämlich Ihren Appetit, und wenn Sie mehr essen, werden Sie immer noch überschüssige Kalorien haben, die als Fett gespeichert werden.

Verwandter Artikel> Hypothyreose und natürliche Behandlungen: Könnten Diät und Kräuter bei der Behandlung Ihrer zugrunde liegenden Schilddrüse helfen?

Die Schilddrüsenhormonersatztherapie wird häufig zur Gewichtsreduktion missbraucht. Dies wird nicht empfohlen und kann sehr gefährlich sein, da diese Medikamente die Herzfrequenz erhöhen, Arrhythmien, Nervosität, Angstzustände, Schlaflosigkeit und sogar schwere psychiatrische Symptome verursachen können.

Verfasser: Dr. Manuel Silva

Dr. Manuel Silva hat seine Spezialisierung in Neurochirurgie in Portugal abgeschlossen. Er interessiert sich für die Erfahrung der Radiochirurgie, die Behandlung von Hirntumoren und die interventionelle Radiologie. Er sammelte bedeutende operative Erfahrung, die unter Aufsicht und Anleitung von Senioren gemacht wird.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *