Nebenwirkungen von Pool-Chlor

By | Januar 24, 2020

Schwimmen ist eine der besten Sportarten, die es gibt. Obwohl es eine Übung für den ganzen Körper ist, hat das Schwimmen eine so geringe Auswirkung, dass es für fast jeden geeignet ist, auch für viele Menschen mit medizinischen Verletzungen oder Beschwerden. Darüber hinaus ist es ideal für die psychische Gesundheit, da das Schwimmen besonders entspannend und erfrischend ist.

Nebenwirkungen von Pool-Chlor

Nebenwirkungen von Pool-Chlor

Wenn Sie in chlorhaltigen Becken schwimmen, können Sie sich Sorgen über die langfristigen Auswirkungen von Chlor auf das Becken machen. Positiv ist, dass Chlor viele Krankheitserreger tötet. Weniger sonnig ist, dass bei dieser Desinfektion giftige Desinfektionsnebenprodukte entstehen.

Könnte das Schwimmen in chlorhaltigen Becken langfristige Gesundheitsrisiken mit sich bringen?

Es wurden relativ wenige wissenschaftliche Studien zu den möglichen langfristigen Gesundheitsrisiken des Schwimmens in chlorhaltigen Becken durchgeführt, und die verfügbaren Forschungsergebnisse sind manchmal widersprüchlich. Die derzeit verfügbaren Forschungsergebnisse zeigen jedoch, dass:

  • Das Schwimmen in chlorhaltigen Becken ist mit a verbunden erhöhtes Risiko für die Entwicklung asma und andere Atemwegserkrankungen. Es gibt jedoch auch Studien, die belegen, dass Schwimmen im Allgemeinen das Risiko für dieselben Erkrankungen senkt und sogar Symptome bei Menschen lindert, bei denen bereits Asthma und andere Atemwegserkrankungen diagnostiziert wurden vorteilhaft für die Lungenfunktion.
  • Eine Studie ergab, dass Schwimmer eine haben etwas höheres Risiko von Blasenkrebs als diejenigen, die nicht in chlorhaltigen Becken schwimmen.
  • Eine Nagetierstudie ergab, dass Ratten, die während ihrer Ausbildung zum Wettkampfschwimmer chlorhaltigen Pools ausgesetzt waren (das können sie nicht ausgleichen!), Augen- und Hautirritationen und "stumpfes Fell" hatten. Es gab auch einige respiratorische Nebenwirkungen, aber die Atemwege der Nagetiere zeigten eine gewisse Anpassungsfähigkeit.

Allgemein herrscht Einigkeit darüber, dass die vielen Vorteile des Schwimmens die potenziellen Gesundheitsrisiken von Chlor und seinen toxischen Nebenprodukten überwiegen, sie wurden jedoch noch nicht untersucht.

Was kann ich tun, um mich beim Schwimmen in einem chlorhaltigen Pool so sicher wie möglich zu machen?

Baden Sie vor und nach dem Betreten des Pools, für den diesbezüglich im Idealfall eine offizielle Richtlinie gilt. Es ist offensichtlich, dass Sie danach mit Seife oder Duschgel duschen sollten, um Chlor von Ihrer Haut zu entfernen. Warum auch vorher? Denn die in Ihrem Körper enthaltenen Produkte (wie Parfums und Deodorants) und der Schweiß können mit Chlor reagieren und giftige Nebenprodukte bilden.

Erwägen Sie, eine Schutzbrille zu tragen, um Ihre Augen zu schützen, und wenn Sie tragen KontaktlinsenÜberlegen Sie, welche Sie nach Ihrem Ausflug in den Pool nur zum Schwimmen wegwerfen können. Da die Studie an Ratten eine Beschädigung des Nagetierpelzes ergab, können Sie auch einen Hut tragen, um Ihr Haar zu schützen.

Wenn Sie können, schwimmen Sie in einem Freibad, damit das Chlor mindestens einen Platz hat und atmen Sie nicht weiter ein. In jedem Fall ist es gut, nach dem Verlassen des Pools etwas frische Luft zu schnappen. Es kann Ihre Lunge reinigen und Sie trotz allem gut fühlen lassen.

Autor: Dr. Lizbeth

Dr. Lizbeth Blair ist Absolventin der medizinischen Fakultät und Anästhesistin. Sie wurde an der Universität der Medizinischen Fakultät der Philippinen ausgebildet. Sie hat auch einen Abschluss in Zoologie und einen Bachelor of Nursing. Sie war mehrere Jahre in einem Regierungskrankenhaus als Ausbildungsbeauftragte für das Anästhesie-Residency-Programm tätig und verbrachte Jahre in privater Praxis in diesem Fachgebiet. Er absolvierte eine Ausbildung in klinischer Studienforschung am Clinical Trials Center in Kalifornien. Sie ist eine erfahrene Inhaltsforscherin und Autorin, die gerne medizinische und gesundheitsbezogene Artikel, Zeitschriftenrezensionen, E-Books und mehr schreibt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *