Rückenschmerzen betreffen Menschen jeden Alters, unabhängig von ihrer körperlichen Aktivität

By | 16 September, 2017

Rückenschmerzen betreffen Menschen jeden Alters, unabhängig von ihrer körperlichen Aktivität. Eine kleine Verschreibung von Sport kann bei einer der nervigsten Verletzungen helfen, für diejenigen, die Zeit im Fitnessstudio haben oder die noch nie einen Fuß in ein Fitnessstudio gesetzt haben.

Rückenschmerzen betreffen Menschen jeden Alters, unabhängig von der Teilnahme an körperlicher Aktivität

Rückenschmerzen betreffen Menschen jeden Alters, unabhängig von ihrer körperlichen Aktivität

Jeder hat eine Zeit erlebt, in der er eine tägliche Aktivität aufgrund chronischer Schmerzen im unteren Rückenbereich unterbrechen musste. Schmerzen im unteren Rücken sind eine anhaltende Läsion, die im Gegensatz zu einem verstauchten Knöchel oder Knie nicht viele visuelle Hinweise hat, um sie zu identifizieren, was noch frustrierender ist. Es ist auch frustrierend, wie Schmerzen im unteren Rückenbereich erworben werden. Sie können von zu viel Stress herrühren. Daher ist es ein heikles Thema, zu streiten, ohne die Vorgeschichte und die täglichen Aktivitäten des Patienten zu verstehen.

In jedem Fall besteht kein Zweifel, dass chronische Rückenschmerzen mit einfachen Übungen für fast jeden geheilt werden können.

Rückenschmerzen Forschung

Bevor jemand einen Trainingsplan für Schmerzen im unteren Rückenbereich vorschreibt, ist es entscheidend, den genauen Grund für die Schmerzen zu verstehen. Für häufige Gewichtheber, Läufer und Sportler kann das Problem die Art der übermäßigen oder schlechten Nutzung sein. Gewichtheber sollten vor dem Versuch, Gewicht zu tragen, darin geschult werden, wie sie eine starke Haltung beibehalten, die die Muskeln der Basis stützt, einschließlich des Aufrichters der Wirbelsäule und der Muskeln des Gesäßes. Zusätzlich helfen die schrägen Bauchmuskeln auch bei der Haltung der Wirbelsäule. Gewichtheber und erfolgreiche Athleten wissen, wie wichtig es ist, diese Muskeln im Training gezielt zu trainieren, um ihre Unterstützung für die "Geldmuskeln" (dh Beine für Sprinter oder Athleten, Arme von Krügen, Quarterbacks und andere Startsportler).

Verwandter Artikel> 11-Methoden zur Behandlung von Rückenschmerzen ohne Operation

Wie ich in früheren Arbeiten angedeutet habe: Die Basismuskulatur bildet das Bündnis der oberen und unteren Muskulatur, um gemeinsam zu arbeiten. Eis oder Hitze können verwendet werden, um Schmerzen und Schwellungen während des ersten 72 zu lindern. Ein möglicher Besuch beim Orthopäden über diese drei Tage hinaus wird empfohlen.

Personen, die Schmerzen im unteren Rückenbereich haben, aber nicht die Schuld am Fitnessstudio tragen können, müssen andere Hinweise überprüfen. Es sind in der Regel Menschen mit einer schlechten Körperhaltung, und das Gehen während der täglichen Aktivitäten ist auch der Grund für das Unbehagen. Es ist jedoch die Schwäche der Kernmuskulatur, die zum Schmerz beiträgt. Diese Personen sollten zunächst die Schmerzen anhand des Umfangs ihrer täglichen Aktivitäten beurteilen. Vermeiden Sie zunächst, die Taille zu beugen, denn dies ist möglicherweise die einzige Maßnahme, die zur Schmerzlinderung erforderlich ist. Wenn Sie Objekte jeder Größe und jedes Gewichts erreichen möchten, die Sie bücken, in die Hocke gehen und mit den Beinen aufstehen müssen. Aber auch eine perfekte Haltung kann nach langen Aktivitätsperioden Schmerzen verursachen.

Um Schmerzen zu lindern, können Eis und Ruhe helfen, zusätzlich zu einigen einfachen statischen Strecken, die wir in Kürze ausbessern werden. Wenn der Schmerz brennt, pocht oder sich Ihre Beine oder Ihr Rückgrat taub anfühlen, ist es Zeit, eine Pause einzulegen und Ihren Orthopäden aufzusuchen. In der Zwischenzeit lindern Eis und Ruhe die Symptome.

Verwandter Artikel> Was kann morgens Rückenschmerzen verursachen?

Was Sie über Rückenschmerzen lernen können

Manchmal kann Stress zu Belastungen der oben genannten Muskeln führen. In diesem Fall kann das Ausruhen und Dehnen helfen, Schmerzen zu lindern, die Bewegungsfreiheit zu erhöhen und Sie bei der Arbeit oder im Wettkampf zu beschäftigen. Starke Schmerzen können auf schwerwiegendere Diagnosen hinweisen, wie zum Beispiel Verstauchungen des Ischiasgelenks oder komprimierte Nerven, die auch als Ischias bezeichnet werden. Diese Zustände erfordern möglicherweise eine längere Pause, können jedoch durch körperliche Betätigung gelindert werden. Therapeutische Modalitäten wie elektrische Stimulation oder Ultraschall können ebenfalls Schmerzen lindern und diese Läsionen heilen.

Für "glückliche" Personen, die schwere Verletzungen vermeiden, aber anhaltende Schmerzen, die durch übermäßigen Gebrauch und schlechte Körperhaltung entstehen, lindern möchten, ist das Ausprobieren einiger Übungen zu Hause möglicherweise der Schlüssel. Verstehen Sie zunächst, dass die Korrektur von Schmerzen aufgrund einer schlechten Körperhaltung einige Zeit in Anspruch nimmt. Die Ausbildung der Muskeln, um die Haltung zu fixieren, kann zu akuteren Schmerzen führen, die jedoch langfristig von Vorteil sind.

Übungen zu Hause

Legen Sie sich in einem mit Teppich ausgelegten Raum auf den Boden, und legen Sie ein Kissen auf den Kopf, um sich wohl zu fühlen. Biegen Sie leicht Ihren unteren Rücken und lassen Sie die Höhe Ihrer flachen Hand zwischen sich und dem Boden. Halten Sie diese Position dreißig Sekunden lang und ruhen Sie sich dann weitere dreißig Sekunden aus. Wiederholen Sie drei oder vier Mal.

Dann machen Sie genau das Gegenteil. Drücken Sie in der gleichen Position mit den Rumpfmuskeln den Rücken auf den Boden. Führen Sie diese Übung für zehn Sekunden durch und entspannen Sie sich für weitere dreißig Sekunden. Wiederholen Sie drei oder vier Mal. Diese beiden Übungen sind von entscheidender Bedeutung, da sie die Muskeln anregen und sie darauf vorbereiten, die zusätzlichen Übungen effizienter auszuführen.

Rezept gegen Rückenschmerzen. Übungen (Serie x Wiederholungen)

  • Liegestütze mit geradem Bein (3 × 10 Sekunden)
  • Sitzen und einander die Füße berühren (3 × 10 Sekunden)
  • Schmetterlingsstrecken (3 × 10 Sekunden)
  • Schmetterling sitzend (3 × 10 Sekunden)
  • Beidseitig liegende Knie auf der Brust Strecken (3 × 10 Sekunden)
Verwandter Artikel> Rückenschmerzen: Ursachen, Behandlung und Risiken

Diese funktionellen Übungen können Sie entlasten, wenn Ihr Körper dies zulässt. Versuchen Sie dies nicht erneut, wenn die Schmerzen zugenommen haben. Denken Sie daran, dass die Basismuskulatur stark genug sein muss, um die Lordodenkurve während des Trainings aufrechtzuerhalten.

Die meisten Fitnessstudios verfügen über die notwendigen Geräte, um diese einfachen Rehabilitationsübungen durchzuführen. Diese Übungen bestehen im Wesentlichen darin, dass die Knie oder Ellbogen den Boden für die Dauer der Übung nicht berühren dürfen. Das Umblättern vom Magen in den Rücken ermutigt Sie auch, den Schmerz wiederzubeleben. Wichtige Dinge, die Sie bei der Rehabilitation des unteren Rückens beachten sollten, sind, den unteren Rücken nicht zu verspannen, den unteren Rücken während des Aufrichtens in Lordose zu halten, und Dehnung kann vorteilhaft sein, um die Muskeln vor und nach Aktivitäten zu entspannen . Wenn der Schmerz nach ein paar Tagen Training nicht verschwindet oder wenn er den Besuch oder den Arzt verschlimmert, bevor die Symptome anhalten. Wenn Ihre Körperhaltung perfekt ist und Sie immer noch Schmerzen im unteren Rückenbereich haben, ziehen Sie andere mögliche Ursachen in Betracht, z. B. Beinlängendifferenz, Matratzenfestigkeit, Plattfuß- / Cavusfuß und andere Gelenkverletzungen.

Verletzungen der umgebenden Strukturen wie Knie, Knöchel oder Rückenschmerzen sowie des oberen Nackens können aufgrund von Ausgleichsmaßnahmen den Rücken hinunter zirkulieren. Wenden Sie sich an Ihren Sporttrainer oder Orthopäden, wenn Sie einen dieser Zustände vermuten.

Schmerzen im unteren Rücken treten zu oft auf und können ein Hindernis für unseren Lebensstil sein. Wenn Sie die Kurve (Lordodic) üben und Ihren unteren Rücken stark halten, vermeiden Sie Hindernisse bei Ihren täglichen Aktivitäten.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *