Shiatsu - eine Version von Akupressur

By | 5 Oktober 2018

In diesem Artikel stelle ich Shiatsu vor, eine japanische Massage, die der chinesischen Methode der Akupressur entspricht. Die Ursprünge des Wortes Shiatsu stammen von den japanischen Wörtern "shi" und "Atsu", was "Fingerdruck" bedeutet.

Shiatsu Vorteile

Shiatsu - eine Version von Akupressur

Diese Fingerdrucktechnik wird manchmal mit Akupunktur verwechselt, hat aber nichts mit Punktionen zu tun. Shiatsu, auch als Akupressurmassage bekannt, fühlt sich eher so an, als würde man Druck ausüben und entlang der Meridiane spielen, um Energieblockaden zu lösen und den optimalen Chi-Fluss wiederherzustellen.

Geschichte der Shiatsu-Massage

Shiatsu stammt ursprünglich aus Japan. Der Begriff selbst wurde erstmals in einem in 1915 veröffentlichten Buch von Tenpaku Temai Shiatsu Ryoho verwendet.
In 1940 gründete Tokujiro Namikoshi das Japanese College of Shiatsu. Er systematisierte eine Form der Shiatsu-Therapie, die mehr auf der westlichen Anatomie der traditionellen chinesischen und japanischen Medizin basierte. In Japan hat das Namikoshi-System einen besonderen rechtlichen Status. Der Geschichte ist zu entnehmen, dass er im Alter von sieben Jahren mit Daumen und Handflächen eine Presstechnik entwickelte, während er versuchte, seine Mutter, die an rheumatoider Arthritis litt, zu stillen.
Der "Gründer" selbst behandelte viele hochkarätige Personen wie Politiker sowie Prominente wie Marilyn Monroe und Muhammad Ali. Auf diese Weise wurde die Shiatsu-Massage nicht nur in Japan, sondern auch im Ausland bekannt.

Shiatsus Stile

Das Namikoshi-System ist als Shiatsu-Derivat bekannt.
Tadashi Izawa gründete Meridian Shiatsu und integrierte in seine Shiatsu-Therapie die Meridian-Theorie der traditionellen chinesischen Medizin.
Shiatsu-Zen ist das beliebteste in Nordamerika und Europa: Zen-Shiatsu kann anstrengend sein und Strecken wie Yoga hinzufügen, um die Meridiane zu öffnen. Profis, die diese Technik anwenden, üben starken Druck aus, indem sie ihr gesamtes Körpergewicht verwenden, wenn sie die Punkte drücken. Daher ist diese Technik zu Hause keine Technik.
Tao Shiatsu ist eine Form des Shiatsu, die darin besteht, den Geist zu konzentrieren und den Buddha anzufragen. Es wurde von Ryukyu Endo, einem buddhistischen Priester, eingeführt.
Bei Barfuß werden Shiatsu-Füße zum Reiben und Drücken der Spitzen verwendet. Fachleute sagen, dass diese Methode noch mehr Druck bietet.

Was ist Shiatsu-Massage und wie wird sie durchgeführt?

Shiatsu ist eine japanische Massageform. Es wird oft mit Akupunktur verwechselt und hat tatsächlich einige Ähnlichkeiten. Die Shiatsu-Massage basiert wie die Akupunktur auf dem ganzheitlichen System der traditionellen chinesischen Medizin. Es wird angenommen, dass die Krankheit das Ergebnis von Ungleichgewichten im natürlichen Energiefluss durch den Körper ist. Deshalb nutzen Shiatsu-Therapeuten die Finger und den Handflächendruck der Energiebahnen, die als Meridiane bezeichnet werden, um den Energiefluss zu verbessern. Wenn Energie frei fließt, bringt Chi frische und starke Energie, während es die verbrauchte Energie wegnimmt, oder mit anderen Worten: Blockiertes Chi muss gereinigt und wiederhergestellt werden.
Die Shiatsu-Massage vereint spirituelle, philosophische und medizinische Aspekte des Körpers, während einige westliche Massagetechniken, wie bereits erwähnt, mit der Ansicht kombiniert werden, dass Energie durch Kanäle zirkuliert oder in der Shiatsu-Massage als Meridiane bezeichnet wird. Es gibt vierzehn Meridiane, die sich über die Länge Ihres Körpers erstrecken. Zwei Meridiane sind zentral und treiben Chi durch seinen Oberkörper. An erster Stelle steht der Gouverneur, der sich auf seinem Rücken befindet, und an zweiter Stelle die Empfängnis, die sich unter seiner Stirn befindet. Zwölf weitere Meridiane sind: Magen, Dünn- und Dickdarm, Milz / Bauchspeicheldrüse, Leber, Gallenblase, Nieren, Blase, Herz, Lunge, Sex und Dreifachheizung. Sie treten in doppelten Paaren entlang der symmetrischen Körperhälften auf. Diese Meridiane steuern beide ihre Organe und sind auch mit der Funktion und Symbolik jedes Organs verbunden.
Shiatsu-Massagetherapeuten Während des Drucks mit Fingern, Daumen und Handflächen in einer kontinuierlichen rhythmischen Abfolge. Druck fühlt sich lokalisiert an: Bestimmte Druckpunkte können empfindlich sein, aber die Leute beschreiben ihn normalerweise als guten Schmerz.
Zuerst stellen die Therapeuten die Diagnose, er oder sie wird fragen, ob Sie eine bestimmte Krankheit haben. Dann wird an den Druckpunkten, die entlang der Meridiane verlaufen, sanft massiert, um festzustellen, welche Druckpunkte starr oder zart sind. Bei der Diagnose Ihrer Problembereiche setzen die Therapeuten die Shiatsu-Massage fort. Warten Sie bei einem Besuch bei einem Shiatsu-Massagefachmann, bis er auf dem niedrigen Massagetisch oder auf dem Boden liegt. Es ist wichtig, den Therapeuten mitzuteilen, woran Sie arbeiten möchten und was Ihr Problem ist. Informieren Sie ihn auch, wenn Sie eine westliche medizinische Behandlung erhalten. Im Gegensatz zu anderen Massageformen wird mit Shiatsu kein Massageöl aufgetragen, sodass Sie während der Behandlung voll angezogen bleiben. Tragen Sie daher bequeme Kleidung.

Vorteile der Shiatsu-Massage

Der Wissenschaftler erklärt, dass Shiatsu ein überaktives sympathisches Nervensystem beruhigt, das die Durchblutung verbessert, Muskelsteifheit lindert und Stress abbaut. Weitere Vorteile der Shiatsu-Massage sind:

  • Tiefe Muskel- und Gewebeentspannung
  • Stressabbau und Management
  • Freisetzung von Körpertoxinen
  • Krankheitsvorbeugung
  • Erhöhte Flexibilität
  • Verbesserung der Durchblutung
  • Senkt den Blutdruck
  • Reduzieren Sie mentale Ängste
  • Gleicht ki (chi) aus
  • Ruhige Nervosität
  • Erhöhen Sie das mentale und spirituelle Bewusstsein

Shiatsu wird unter folgenden Bedingungen angewendet:

  • Entspannung
  • Depression
  • Genesung von Verletzungen
  • Rückenschmerzen
  • Nacken- und Schulterschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Prämenstruelles Syndrom
  • Ängstlichkeit
  • Cansancio
  • Schlaflosigkeit
  • Stress
  • Arthritis-Schmerz
  • Estreñimiento
  • Schlechte Verdauung

Bestimmte Arten von Menschen / Patienten sollten jedoch keine Shiatsu-Massage anwenden. Menschen mit offenen Wunden, infektiöser Hautkrankheit oder Hautausschlag sollten keine Shiatsu-Massage erhalten. Shiatsu sollte auch nicht bei Wunden, entzündeter Haut, nicht verheilten Wunden, Tumoren, Bauchhernien oder Bereichen mit kürzlich aufgetretenen Frakturen angewendet werden. Patienten nach einer Operation oder unmittelbar nach einer Chemotherapie oder Bestrahlung (sofern nicht von ihrem Arzt empfohlen) sollten keine Shiatsu-Massage anwenden. Menschen mit Osteoporose sollten vor der Einnahme von Shiatsu ihren Arzt konsultieren. Menschen, die Probleme mit Blutgerinnseln haben, sollten die Shiatsu-Massage vermeiden, da die Gefahr besteht, dass Blutgerinnsel nicht austreten können. Menschen mit Herzerkrankungen und schwangeren Frauen sollten sich zuerst bei ihrem Arzt erkundigen, ob sie irgendeine Art von Massage oder Körperarbeit in Betracht ziehen.

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.