Warum essen Retriever so gerne?

By | Oktober 24, 2018

Retriever sind berühmt für ihre Loyalität, wunderbare Natur und schüchterne Persönlichkeit. Wenn Ihr Labrador jedoch als etwas zu kuschelig eingestuft werden könnte, gibt es jetzt möglicherweise eine Erklärung, warum.

Warum essen Retriever so gerne?

Warum essen Retriever so gerne?

Eine Studie der Universität von Cambridge hat ergeben, dass Retriever genetisch eher von Nahrungsmitteln und übermäßigem Essen besessen sind. Eleanor Raffan, eine Genetikerin an der Universität, erklärte: "Wir haben in der Studie herausgefunden, dass es wirklich einen Grund gibt, warum einige Labradors völlig von Nahrungsmitteln besessen sind." Tatsächlich stellten Raffan und sein Team in einer Studie über Labradors Genetik fest, dass ein variantes Gen namens POMC, das verhindern kann, dass sich Hunde nach dem Fressen satt fühlen, bei den schwereren Hunden, die sie beobachteten, viel häufiger war. , während nur zwei der achtzehn "mageren" Testpersonen die gleiche Mutation zeigten. Sobald die Studie erweitert wurde, um mehr Hunde in Großbritannien und den USA einzuschließen. In den USA stellte Raffan fest, dass es viel wahrscheinlicher ist, dass das Variantengen bei Hunden vorhanden ist, die alsÜbergewicht«.

Lesen Sie jetzt> Rennprofil: Deutsch Kurzhaar

Die Ergebnisse der Studie könnten künftigen Behandlungen zur Gewichtsreduktion bei übergewichtigen Hunden helfen. Raffan erklärte: „Der Grund, warum diese Hunde übergewichtig sind, liegt hauptsächlich an der Menge, die sie fressen, und nicht daran, dass ihr Stoffwechsel unterschiedlich ist. Es bedeutet einfach, dass sie viel mehr von Essen besessen sind. Wenn Sie einen dieser Hunde haben, bleiben Sie wach, wenn Sie versuchen, sie dünn zu halten.

Da haben Sie es: Einige Labradors können wirklich nicht erkennen, wann sie voll sind. Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Tierarzt oder einem Experten, wenn Sie Ratschläge zur Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts Ihres Hundes benötigen. Es gibt eine Vielzahl von Diäten, um das Gewicht Ihres Haustieres zu reduzieren, aber achten Sie darauf, die am besten geeignete zu wählen.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.