Tipps für jugendliche Eltern

By | 16 September, 2017

Sind Sie ein Teenager, der gerade erfahren hat, dass Ihre Freundin schwanger ist? Sie werden bestimmt Angst haben und haben wahrscheinlich keine Lust, all Ihre Gefühle mit Ihrer Freundin, Ihren Eltern oder Freunden zu besprechen.

Tipps für jugendliche Eltern

Tipps für jugendliche Eltern

Was das Internet betrifft, ist dies der nächste logische Schritt, mit der Ausnahme, dass die Informationen für zukünftige jugendliche Eltern auf Mädchen ausgerichtet sind.

Noch kein jugendlicher Vater?

Eine Teenagerschwangerschaft kann für manche ein fernen Albtraum sein, aber alle sexuell aktiven heterosexuellen männlichen Teenager müssen darüber nachdenken. Obwohl Sie nicht schwanger werden können, kann dies Ihre Freundin oder Sexualpartnerin und liegt daher in Ihrer Verantwortung. Geschlechtsverkehr kann zur Schwangerschaft führen, ob Sie es mögen oder nicht. So einfach ist das. Die Verwendung von Verhütungsmitteln ist eine sehr gesunde Option und wird auf jeden Fall die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft Ihrer Partnerin erheblich verringern. Die Verwendung von Kondomen schützt Sie auch vor sexuell übertragbaren Infektionen und gibt Ihnen die Gewissheit, dass Sie Verhütungsmittel anwenden. Auch mit Kondomen kann es immer noch zu einer Schwangerschaft kommen. Es ist zwar nicht wahrscheinlich, aber nicht unmöglich.

Möchten Sie das Risiko ausschließen, ein schwangeres Mädchen zu verlassen? Als nächstes ist die einzige Antwort, keinen Sex zu haben. Wenn es Ihr Ziel ist, eine Schwangerschaft zu vermeiden, sind Kondome die beste Option.

Akzeptieren Sie neben der Akzeptanz der Möglichkeit einer Schwangerschaft, dass Ihre Freundin, wenn sie schwanger wird, mehr als eine Stimme in dem hat, was danach passiert. Es ist schließlich sein Körper, und er kann nicht entscheiden, was er damit anfangen kann und was nicht.

Verwandter Artikel> Jugendliche mit geringem Gewicht: Tipps zur Gewichtszunahme

Seine Freundin ist schwanger: Oh! Was nun

Haben Sie gerade von der. Erfahren? Schwangerschaftstest positiv? Wahrscheinlich haben Sie in dieser Zeit Angst, und Sie könnten den starken Drang verspüren, wütend zu werden oder Zeit alleine zu verbringen, um über Ihre Situation als potenzieller Elternteil nachzudenken. Hier ist die Sache: Ihre Freundin hat genauso viel Angst wie Sie und braucht ihn jetzt wirklich.

Denken Sie daran, dass es Sie beide dazu gebracht hat, diese Schwangerschaft auszulösen. Nun ist das Ideal, beide von hier aus zu entscheiden. Sie wissen sehr gut, dass Sie drei grundlegende Optionen haben: Abtreibung, Elternschaft und Adoption.

Auch wenn sie den Klang von keinem von ihnen mögen, denken viele junge Männer, die lieber keine Eltern wären, Abtreibung als die vernünftigste Option. Schließlich bist du jung und fühlst dich wahrscheinlich nicht bereit, Vater zu sein. Möglicherweise möchten Sie keine langfristige Beziehung zu dem Mädchen, das schwanger wird, Sie müssen Ihre Ausbildung noch beenden und Sie haben nicht das Geld, um ein Kind großzuziehen.

Vielleicht möchten Sie auch weiterhin das Leben genießen, das Sie jetzt haben, ohne komplizierte Sorgerechtsfragen und schmutzige Windeln auf dem Weg. Das ist verständlich und du kannst deiner Freundin mit Sicherheit sagen, wie sie sich fühlt, wenn sie sich so fühlt. Bitte, respektvoll und ohne Drohung, oder sag ihr, dass du sie für immer lieben kannst, wenn sie eine Abtreibung hat. (Einige Teenager tun beides. Jetzt, wo ich darüber nachdenke, tun es auch erwachsene Männer.) Besprechen Sie ruhig Ihre Optionen und holen Sie sich stattdessen ein Support-Netzwerk. Wenn Ihre Freundin und Sie auf der gleichen Seite sind, wird dies einfacher sein. Andernfalls müssen Sie möglicherweise ein eigenes Support-Netzwerk aufbauen.

Schwangerschaften im Teenageralter sind kein Spaziergang im Park, aber es wird viel schwieriger, wenn Sie anderer Meinung sind. In der Praxis entspricht die Entscheidung letztendlich dem Mädchen, obwohl es möglicherweise Optionen hat, wenn es das Kind zur Adoption geben möchte.

Abtreibung

Hast du das entschieden? die Abtreibung Ist es die beste Option? Ihre Freundin wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mit ihr in die Klinik kämen und sie bei ihren Schmerzen und ihrer körperlichen Genesung unterstützen würden. Dies ist auch eine anständige Sache zu tun.

Verwandter Artikel> Hitzschlag: Tipps für ein sicheres Training im Sommer

Annahme

Akzeptieren Sie beide, dass Sie es vorziehen, Ihr Kind durch Adoption zu platzieren? Sie haben hier viele verschiedene Möglichkeiten, einschließlich Verwandtschaftsadoption und Privatadoption durch eine Agentur. Sie können die Adoptiveltern gemeinsam auswählen und möglicherweise eine offene Adoption erreichen, bei der sie über das Kind informiert werden. Manchmal sind auch Besuche möglich. Offene Adoptionen funktionieren nicht immer so offen, wie Sie es erwartet hatten. Denken Sie auch daran, dass Sie auch nach der Geburt Ihre Meinung über die Unterbringung Ihres Kindes ändern können. Beeilen Sie sich nicht bei der Entscheidungsfindung.

Parenting

Wenn Sie und Ihre Freundin sich für eine Vaterschaft entscheiden oder sie selbst entscheiden, wird sich ihr Leben radikal ändern. Positiv ist, dass die Schwangerschaft gut neun Monate dauert. Befindet sich Ihre Freundin noch im ersten Schwangerschaftsdrittel, hat sie Zeit, sich auf den Wechsel vorzubereiten. Stellen Sie sich zunächst schwierige Fragen wie:

  • Möchte ich dieses Kind großziehen?
  • Habe ich eine moralische Verpflichtung, mitzumachen, auch wenn ich nicht will? (Hinweis: Die Antwort lautet wahrscheinlich "Ja".)
  • Wie kann ich meine Freundin unterstützen?
  • Wo wird er wohnen
  • Dies stellt sicher, dass sowohl der Abschluss der High School als auch die Fortsetzung der Ausbildung Ihre Zukunft deutlich verdeutlichen. Haben Sie einen Plan, um dies zu verwirklichen? Wie können Sie Ihrer Freundin helfen, die Schule zu beenden?
  • Steht Ihnen finanzielle Hilfe zur Verfügung? Wenn Sie keine Ahnung haben, recherchieren Sie jetzt.
Verwandter Artikel> Top 5-Tipps, um Brennen wie ein Pre-Doctor zu vermeiden

Kindererziehung ist eine Herausforderung, besonders wenn sie noch sehr jung sind. Man muss Mut und viel Willenskraft haben. Ein starkes Unterstützungsnetzwerk ist der Schlüssel für Eltern im Teenageralter, die mit ziemlicher Sicherheit finanzielle Hilfe benötigen und bei der Kinderbetreuung helfen, ihre Ausbildung zu beenden und Essen auf den Tisch zu legen. Hilfe zu bekommen, wann immer möglich, ist auch eine Herausforderung, die gemeistert werden kann. Ich hoffe, Sie können die Fahrt im Laufe der Zeit genießen.

Urheber: Kathleen

Die Amerikanerin Kathleen ist ein Schiff der Liebe, eine Liebhaberin knuspriger vegetarischer Natur und eine Person, die die Fähigkeit hat, im Leben voranzukommen (Hustler). Begeistert davon, tagsüber eine Pflegekraft für ältere Menschen zu sein, verwandelt sie sich in einen Entscheidungstrank und eine Schriftstellerin über das natürliche Leben in der Nacht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 14.365-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>