Veränderungen der Penisgröße und des Aussehens mit dem Alter

By | August 1, 2018

Viele Männer fragen sich, ob ihr Penis groß genug ist und ob ihre Sexualpartner zufrieden sind. Sie mögen sich auch fragen, wie hoch die durchschnittliche Penisgröße ist und wie sie im Vergleich zu Ihnen ist.

Veränderungen der Penisgröße und des Aussehens mit dem Alter

Veränderungen der Penisgröße und des Aussehens mit dem Alter

Penisse gibt es nicht nur in vielen Formen und Größen, sondern auch bei einzelnen Männern. Diese Veränderungen sind auf Temperaturschwankungen, das Erregungsniveau, die Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs und andere Faktoren zurückzuführen. Auch die Tageszeit spielt eine Rolle.

Die Maße variieren, aber die ungefähre Länge eines aufrechten Penis liegt zwischen 12.9 und 15.0 cm. Die ungefähre Länge des schlaffen menschlichen Penis liegt zwischen 9 und 10 cm.

Es ist keine Überraschung, dass die sexuelle Funktion von Männern mit dem Alter abnimmt. All dies ist auf das niedrige Niveau von zurückzuführen Testosteron und andere Veränderungen, die der menschliche Körper mit dem Alter durchmacht.

Mit der Zeit wird ein Mann länger brauchen als zuvor, um eine Erektion und einen Orgasmus zu bekommen. Männer haben ein geringeres Spermavolumen und eine geringere Spermienqualität vergrößerte Prostata und eine Schwächung der Bauchmuskulatur. Dies führt zu häufigerem Wasserlassen.

Der Penis selbst erfährt im Laufe der Jahre auch einige Veränderungen. Diese Änderungen umfassen:

  • Größe
  • Aussehen
  • Empfindlichkeit
  • Krümmung

Mit zunehmendem Alter kann sich Fett im Unterbauch ansammeln, wodurch der Penisschaft kürzer erscheint, ohne tatsächlich kürzer zu sein. All dies ist mit Gewichtsverlust reversibel. Aber abgesehen von dieser reversiblen Verkleinerung neigt der Penis zu einer realen Verkleinerung, die nicht reversibel ist. Diese Reduzierung wirkt sich auf die Länge und Dicke des Penis aus, ist jedoch normalerweise nicht sehr dramatisch. In einigen Fällen kann diese irreversible Peniskontraktion jedoch spürbar sein.

Der Penis ändert sich auch im Aussehen. Schamhaare gehen aufgrund niedrigerer Testosteronspiegel langsam verloren. Dies führt zu einem Skrotalbereich wie vor oder während der Pubertät. Eine weitere Veränderung, die das Aussehen des Penis beeinträchtigt, ist die Veränderung der Farbe der Eichel (des Peniskopfes). Normalerweise hat die Eichel eine purpurfarbene Farbe, die aufgrund einer verminderten Durchblutung in diesem Bereich allmählich verloren geht.

Es ist allgemein bekannt, dass der Penis mit der Zeit an Empfindlichkeit verliert. Dieser Verlust der Empfindlichkeit erschwert das Aufstehen des Penis und kann den Orgasmus erschweren.

Die Krümmung des Penis wird normalerweise im Mittelalter gesehen, aufgrund des Narbengewebes, das sich im Penis ansammelt. Dies kann zu Operationen führen, die auf schmerzhafte Erektionen und Schwierigkeiten beim Sex zurückzuführen sind.

Alle oben genannten Veränderungen betreffen nicht nur den Penis, sondern auch die Hoden und den Hodensack. Ab dem Alter von 40 beginnen die Hoden zu schrumpfen.

Die Kontraktion von Penis und Hodensack kann aufgrund von Kälte, Stress, körperlicher Betätigung, anhaltendem Druck im Dammbereich (Fahrradfahren über einen langen Zeitraum) usw. ungewollt sein. All dies ist auf die Aktivität des Cremaster-Muskels zurückzuführen.

Autor: Dr. Lizbeth

Dr. Lizbeth Blair ist Absolventin der medizinischen Fakultät und Anästhesistin. Sie wurde an der Universität der Medizinischen Fakultät der Philippinen ausgebildet. Sie hat auch einen Abschluss in Zoologie und einen Bachelor of Nursing. Sie war mehrere Jahre in einem Regierungskrankenhaus als Ausbildungsbeauftragte für das Anästhesie-Residency-Programm tätig und verbrachte Jahre in privater Praxis in diesem Fachgebiet. Er absolvierte eine Ausbildung in klinischer Studienforschung am Clinical Trials Center in Kalifornien. Sie ist eine erfahrene Inhaltsforscherin und Autorin, die gerne medizinische und gesundheitsbezogene Artikel, Zeitschriftenrezensionen, E-Books und mehr schreibt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *