Vorteile von Naturreis bei der Vorbeugung von Diabetes

By | 5 Oktober 2018

Im Jahr 2025 wird erwartet, dass die Gesamtzahl der Diabetiker auf über 380 Millionen ansteigen kann. Im Allgemeinen steigt die allgemeine Prävalenz von Diabetes aufgrund der Verstädterung, des Bevölkerungswachstums, der erhöhten Prävalenz von Fettleibigkeit und Inaktivität.

Ganzer Reis

Vorteile von Naturreis bei der Vorbeugung von Diabetes

Die weltweite Verbreitung von Diabetes

Diabetes ist eine chronische Stoffwechselerkrankung, die durch einen hohen Blutzuckerspiegel gekennzeichnet ist.

Es gibt drei Arten von Diabetes.

  • Insulinabhängiger Diabetes Typ 1 oder - bei jungen Menschen wird eine Autoimmunerkrankung beobachtet.
  • Nicht insulinabhängiger Diabetes oder Typ 2 Gesehen bei Erwachsenen über 40 Jahren und steht im Zusammenhang mit Fettleibigkeit, körperlicher Inaktivität und Diabetes in der Familienanamnese.
  • Schwangerschaftsdiabetes oder Schwangerschaftsdiabetes - Es ist bei schwangeren Frauen zu sehen und verschwindet in der Regel nach der Geburt. Die betroffene Frau hat jedoch ein erhöhtes Risiko, im späteren Leben an Typ-2-Diabetes zu erkranken.

Folgendes sind die häufigsten Symptome von Diabetes:

  • Polydipsie - vermehrter Durst
  • Polyphagie - erhöhter Hunger
  • Polyurie - erhöhte Häufigkeit des Wasserlassens
  • Allgemeine Unwohlsein
  • Gewichtsverlust - besonders bei Typ 1 Diabetes
  • Haut- und wiederkehrende Infektionen des Unterhautgewebes

Diabetes vom Typ 2 kann zu Herzkrankheiten und Blutgefäßen, Nervenschäden, Nierenschäden, Augenkomplikationen und vielem mehr führen. Es gibt keine Heilung für Diabetes. Die Behandlung besteht aus einer Kombination aus gesunder Ernährung, Bewegung und hypoglykämischen Medikamenten, um den Blutzucker zu kontrollieren und weiteren Komplikationen vorzubeugen. Die regelmäßige Überwachung des Blutzuckerspiegels ist ein wichtiger Aspekt der Behandlung, insbesondere bei Typ 1-Diabetes, bei dem die Werte erheblich variieren können.

Reis und seine gesundheitlichen Vorteile

Brauner Reis ist ungemahlener oder teilweise gemahlener Reis, der durch Schlagen mit Mörser oder Handmahlstein hergestellt wird. Es ist nahrhafter als weißer Reis. Alle Reissorten sind ursprünglich brauner Reis, bevor sie in weißem Reis verarbeitet werden. Brauner Reis ist reich an B1, B2, Vitaminen und Mineralstoffen wie Magnesium, Eisen, Selen und Mangan. Die essentiellen Nährstoffe in braunem Reis werden bei der Verarbeitung von Reis in weißem Reis entfernt, um ihn schneller zu kochen und länger haltbar zu machen.
Wenn nur die äußerste Schicht (Schale) der Reiskörner entfernt wird, entsteht brauner Reis. Wenn die nächsten Schichten unter der Schale (Kleie und Keim) entfernt werden, produziert das verbleibende stärkehaltige Endosperm weißen Reis. Bei diesem Vorgang werden mehrere Nährstoffe, Nährstoffe und fast die gesamte Reisfaser entfernt. Es wurde gezeigt, dass der Konsum von Reiskleieöl den Gesamtplasmacholesterin- und -triglyceridgehalt im Vergleich zu Sonnenblumenöl senkt. Um diesen Verlust auszugleichen, wird weißer Reis mit pulverförmigen Nährstoffen angereichert. Dieses Anreicherungspulver geht jedoch verloren, wenn der Reis vor dem Kochen gespült wird.

Studien haben gezeigt, dass es signifikante Unterschiede im Nährwert zwischen angereichertem verarbeitetem weißem Reis und unverarbeitetem unverarbeitetem Reis gibt.

  • Für braunen Reis wurde gezeigt, dass er 349% mehr Ballaststoffe, 203% mehr Vitamin E, 219% mehr Magnesium, 185% mehr B6 und 19% mehr Protein enthält, was ihn zu einem ausgewogeneren Lebensmittel macht.
  • Darüber hinaus hat brauner Reis im Vergleich zu weißem Reis (55) einen niedrigen glykämischen Index (70). Der glykämische Index (GI) ist ein Indikator für die Einstufung von Lebensmitteln aufgrund seiner unmittelbaren Wirkung auf den Blutzuckerspiegel. Es wurde festgestellt, dass Lebensmittel mit niedrigem GI die Inzidenz von Typ-2-Diabetes senken sollen.
  • Es wird angenommen, dass brauner Reis nicht nur einen höheren Nährwert hat, sondern auch weniger Verstopfung aufweist als weißer Reis, da Reisfasern nicht beseitigt werden. Diese braune Reisfaser schützt auch vor Darmkrebs, da die Faser an die krebserregenden Chemikalien bindet.
  • Es wurde gezeigt, dass eine natürliche Verbindung, Inositolhexaphosphat, die in ballaststoffreichen Lebensmitteln wie braunem Reis vorkommt, krebspräventive Eigenschaften hat.
  • Es hat sich gezeigt, dass Magnesium, ein weiterer Nährstoff, für den brauner Reis eine ausgezeichnete Quelle ist, bei der Senkung des Blutdrucks, der Verbesserung von Asthma, der Verringerung des Risikos von Herzinfarkt und Schlaganfall und der Verringerung der Häufigkeit von Blutungen hilfreich ist Migränekopfschmerzen.

Die Rolle des Reises bei der Vorbeugung von Diabetes

Einer Reihe von Studien zufolge haben Forscher herausgefunden, dass der Verzehr von 2 oder mehr Portionen braunem Reis pro Woche das Risiko für Typ-2-Diabetes senkt. Eine kürzlich im Archiv für Innere Medizin veröffentlichte Studie hat gezeigt, dass der Ersatz von etwa 50 Gramm weißem Reis (entspricht etwa einem Drittel einer täglichen Portion) durch die gleiche Menge braunen Reis das Risiko für Typ-2-Diabetes verringert 16 Prozent. Die Studie ergab auch, dass 5 oder mehr Portionen weißer Reis pro Woche mit einem erhöhten Risiko für Typ-2-Diabetes in Verbindung gebracht wurden.

Die Studie mit schwarzen Frauen im Gesundheitswesen, eine prospektive Studie in einer Kohorte schwarzer Frauen in den USA, ergab, dass Frauen, die Lebensmittel mit den höchsten GI-Werten aßen, ein um 23% höheres Risiko für Typ-2-Diabetes hatten Während der achtjährigen Nachbeobachtungsphase im Vergleich zu denjenigen, die Lebensmittel mit den niedrigsten GI-Werten verzehren. Die Framingham Offspring Study ergab, dass die Prävalenz von Insulinresistenz und metabolischem Syndrom bei denjenigen, die mehr Vollkorngetreide aßen, signifikant niedriger war als bei denjenigen, die weniger aßen.

- Sie werden auch interessiert sein: Insulin: das einzige Diabetes-Medikament, das immer wirkt

- Sie werden auch interessiert sein: Zitrone profitiert als natürliches Diuretikum

Eine andere Studie hat gezeigt, dass eine vorgekeimte Naturreisdiät den Nüchternblutzuckerspiegel und den Gesamtserumcholesterinspiegel verbessern kann, was darauf hindeutet, dass diese Diäten für die Kontrolle des Blutzuckerspiegels in der Nahrung von Vorteil sein können Typ 2 Diabetes. Der vorgekeimte braune Reis wird hergestellt, indem braune Reiskörner in Wasser eingeweicht werden, um zu keimen. Wenige andere Studien haben auch gezeigt, dass der Verzehr von mehr weißem Reis mit einem erhöhten Risiko für Typ 2-Diabetes verbunden ist.

Eine Selbsthilfestrategie, einfach mehr braunen Reis und andere Vollkornprodukte zusammen mit angemessener und regelmäßiger Bewegung und angemessener Gewichtskontrolle zu essen, könnte daher potenziell Fälle von Typ 2-Diabetes verhindern und sogar rückgängig machen.

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.