Wie Schwangerschaftskrisenherde versuchen, Sie dazu zu verleiten, keine Abtreibung durchzuführen

By | 18 Oktober 2018

Krisenzentren für die Schwangerschaft können ein wahrer Lebensretter für schwangere Frauen sein, die allein Angst haben und Hilfe benötigen, um weiter überraschen zu können, aber eine Schwangerschaft wollen. Sie haben jedoch auch eine dunklere Seite. Was ist die eigentliche Agenda dieser Zentren?

Stellen Sie sich das vor. Ihre Periode kommt nicht an. Zuerst denkt er nicht darüber nach; Er war in letzter Zeit viel gestresst und weiß, dass dies die Zeit seiner Periode verändern kann. Mit jedem Tag steigt Ihr Schwangerschaftsverdacht jedoch bis zu dem Punkt, an dem Sie sich ziemlich sicher sind, dass Sie auf ein Baby warten. Der Moment hätte nicht schlimmer sein können. Du bist kaputt, du fühlst dich ängstlich und allein. Sie können in einer glücklichen oder unglücklichen Beziehung oder in der Ehe sein, oder Sie können ledig sein. Ihre gegenwärtigen Umstände sind schwierig, aber Sie müssen in Ihrem Herzen wissen, dass Sie dieses kleine Wesen, das in Ihnen wächst, ernähren wollen. Sie wissen einfach nicht, wie oder womit. Sie brauchen Hilfe, um mit dem zu beginnen Schwangerschaftstest Sie können es sich wirklich nicht leisten, zu kaufen.

Glücklicherweise gibt es einen Ort in Ihrer Nähe, der weiß, dass kostenlose Schwangerschaftstests angeboten werden: Er hat die Zeichen draußen gesehen. Sie haben nichts zu verlieren, vereinbaren Sie einen Termin. Es stellt sich heraus, dass Sie nicht nur den Schwangerschaftstest benötigen, der bestätigt, was Sie wirklich bereits gewusst haben, sondern auch, dass das Krisenzentrum für Schwangerschaft kostenlosen Ultraschall bietet. Anders als deine Mutter, deine Nachbarin oder deine Freundin sagt dir die Großmutter des Beraters nicht, dass es besser ist, Menschen, die sich trennen, junge Menschen oder unverheiratete Menschen, die ihre Schwangerschaft beenden und die Geburt von Kindern aufschieben müssen, abzutreiben richtige Zeit. Sie unterstützen Sie und gratulieren Ihnen, dass Sie sich für das Leben entschieden haben. Darüber hinaus bieten diese Zentren Windeln, Aufstoßen, Babykleidung ... alles, was Sie zum Aufstehen benötigen. Jetzt bist du nicht mehr so ​​alleine. Sie fangen an zu spüren, dass Sie das vielleicht können.

Wenn Sie den Begriff "Krisenzentrum für Schwangerschaft" hören, können Sie sich diese Geschichte vorstellen. Tatsächlich können Krisenzentren für Schwangere ein Lebensretter für Frauen wie diese Puppe sein, der es derzeit jedoch zweifellos irgendwo gibt: Frauen, die einer ungeplanten Schwangerschaft gegenüberstehen, wollen mit einem brennenden Verlangen weitermachen , aber sie haben Angst, sie haben keine. Wissen, wohin es gehen soll, wer von einer Schulter profitiert, um mit materiellen Ressourcen zu weinen und zu planen, und sich nicht um die ideologische Neigung (fast immer christlich) des Ortes kümmert, an dem es endet.

Wie Schwangerschaftskrisenherde versuchen, Sie dazu zu verleiten, keine Abtreibung durchzuführen

Wie Schwangerschaftskrisenherde versuchen, Sie dazu zu verleiten, keine Abtreibung durchzuführen

Zu diesen Frauen zählen diejenigen, die an einer Studie teilgenommen haben 1, die hauptsächlich ein Zentrum besuchten, weil:

  • Zugang zu Windeln gewähren (87 Prozent),
  • Babykleidung und andere Gegenstände (44 Prozent),
  • und Beratung in Bezug auf Erziehungs- und Elternressourcen (55 Prozent).
Verwandter Artikel> Warum bereuen amerikanische Frauen die Abtreibung?

Nur sechs Prozent der Studienteilnehmer gingen zum Schwangerschaftszentrum, um über Schwangerschaftsentscheidungen nachzudenken, während noch weniger als zwei Prozent "über Abtreibung während der Beratung durch Gleichaltrige diskutierten".

Frauen, die solche Zentren besuchten, taten dies nach einer anderen Studie im Allgemeinen mit Kindererziehung, nicht mit Abtreibung, und die meisten "erkannten, dass diese Zentren gegen Abtreibung waren, ideologisch christlich und keine medizinische Einrichtung." 2.

Für diese Frauen erfüllen die Krisenzentren für Schwangerschaften in einer sehr schwierigen Zeit einen sehr realen Bedarf. Es gibt jedoch eine dunklere Seite, eine viel dunklere Seite.

Das Problem mit Krisenzentren für die Schwangerschaft

Nun stell dir das vor. Ihre Periode ist zu spät. Zuerst denkt er nicht darüber nach; Er war in letzter Zeit viel gestresst und weiß, dass dies die Zeit seiner Periode verändern kann. Mit jedem Tag steigt Ihr Schwangerschaftsverdacht jedoch bis zu dem Punkt, an dem Sie sich ziemlich sicher sind, dass Sie nicht schwanger sein können. Du bist erschüttert, verängstigt und allein. Sie wissen, dass Sie Ihre Schwangerschaft nicht wirklich fortsetzen können, wenn Sie schwanger sind. Es ist nicht so, dass seine Gründe wichtig sein sollten, um Unterstützung zu erhalten, aber vielleicht wurde er vergewaltigt oder steht in einer missbräuchlichen Beziehung zu einem Mann, mit dem er definitiv kein Kind haben möchte.

Sie gehen zu Google, um herauszufinden, wo Sie in Ihrer Heimatstadt eine Abtreibung bekommen können, und die Website einer örtlichen Klinik wird sofort angezeigt. Erleichtert ruft er sie an und fragt sie, was sie für eine Kündigung im ersten Trimester verlangen würden. Der Mann auf der anderen Seite der Leitung teilt ihm mit, dass die Preise in der Regel nicht telefonisch besprochen werden, und fordert ihn auf, sich einem kostenlosen Schwangerschaftstest und einem Chat zu unterziehen, um über seine Optionen zu sprechen.

Also vereinbaren Sie einen Termin. Das Zentrum scheint medizinisch genug, aber sie sehen nicht nach Familienplanung aus. Nachdem Sie gebeten wurden, in eine Tasse zu pinkeln, stellt Ihnen das Personal des Zentrums Fragen zu Ihrem persönlichen Leben und stellt Sie vor einen alten Videorecorder, der ein Video über die Schrecken der Abtreibung abspielt. Es gibt Bibeln im Raum, und Ihnen wird ein Ultraschall angeboten, der angeblich feststellt, dass Sie fortgeschrittener sind, als Sie jemals vermutet hätten. Ihr Baby ist jetzt so groß, verkündet der Freiwillige und holt eines aus einer Reihe von Plastik-Fötusmodellen heraus. (Wenn Sie mehr "Glück" haben, wird Ihnen vielleicht sogar gesagt, dass Sie bei ihm bleiben können.) Auch wenn Sie eine Abtreibung haben, werden Sie wahrscheinlich mit einem enden schwere Depression und sogar mit Brustkrebs. Das Zentrum hat Ihnen noch nicht gesagt, dass es eigentlich keine Schwangerschaftsunterbrechungen gibt, aber die Atmosphäre wird immer unheimlicher.

Was sind Krisenzentren für eine Schwangerschaft wirklich nützlich?

Das geht genau dahin, wo es Krisenzentren für Schwangerschaften gibt. Die wichtigsten Organisationen, die diese Einrichtungen verwalten, werden in den USA auch als Ressourcenzentren für Schwangere bezeichnet. UU. Pflegenetz mit einbeziehen 3 und Heartbeat International 4. Hören wir, was es direkt von der Quelle ist.

"Schwangerschaftszentren sind lokale gemeinnützige Organisationen, die Frauen und Männern, die vor schwierigen Schwangerschaftsentscheidungen stehen, mitfühlende Unterstützung bieten."

Kümmere dich um die Netzaktionen und füge hinzu:

«Eine Schwangerschaft ist nicht immer zu erwarten und kann oft in schwierigen Zeiten auftreten. Hier kommen Care Net Schwangerschaftszentren ins Spiel ».
Zu den Dienstleistungen, die ihre Zentren anbieten können, gehören kostenlose Schwangerschaftstests, Ultraschalluntersuchungen und Informationen zu möglichen Optionen. Care Net merkt am Ende der Seite subtil an, dass sie keine Abtreibungen vornehmen.

Während die spezielle Seite, auf der die Aktivitäten der Organisation aufgeführt sind, zum Teil an Frauen gerichtet zu sein scheint, die ihre Dienste in Anspruch nehmen können, geht der Rest der Website klarer auf das Ziel ein: zu verhindern, dass Frauen abbrechen.

Verwandter Artikel> Abtreibung aus medizinischen Gründen

Heartbeat International verfolgt einen ähnlichen Ansatz. Obwohl auf Ihrer Website klar ist, dass es Ihre Mission ist, "so viele Leben wie möglich zu erreichen und zu retten", klicken Sie auf Schwanger? Über die Schaltfläche oben rechts auf Ihrer Homepage gelangen Sie auf eine ganz andere Website: OptionLine 5. Diese Seite bietet freiwillig an, dass "es eine gute Idee sein kann, sich ein paar Tage Zeit zu nehmen, um alle Informationen zu erhalten, die Sie über alle Ihre Optionen haben, um die beste Entscheidung für Sie zu treffen", wenn Sie derzeit überlegen, Ihre Schwangerschaft zu beenden. An anderen Stellen nicken sie der Idee zu, dass "dies Ihre Entscheidung ist", fügen aber auch hier nur hinzu, dass sie keine Abtreibungen anbieten oder jemanden an Abtreibungsanbieter in Kleingedruckter am unteren Rand der Seite verweisen.

Lassen Sie uns klar sein, obwohl ich gesehen habe, dass Care Net in einem ihrer YouTube-Videos die Frauen als "Patienten" bezeichnet, und obwohl diese Zentren Schwangerschafts- und Ultraschalltests durchführen, sind sie keine medizinischen Einrichtungen, und sie sind es auch nicht. Ein freundliches Gespräch mit einer Tasse Tee, es sei denn, Sie akzeptieren deren Ansichten. Sie sind eher Organisationen mit einer sehr spezifischen Agenda.

Obwohl sie diese Agenda vor den Frauen verbergen können, die sie sehen, sind sie mit ihren eigenen Unterstützern klar genug. Krisenzentren für Schwangerschaften sind letztendlich Propagandamaschinen, die Frauen dazu verleiten sollen, weiterhin ungewollte Schwangerschaften zu haben, normalerweise im Namen der Religion.

Nächster Halt: Lügen

Die irreführenden Informationen, ja, das ist ein anderer Begriff für "Lügen": Der Dienst einiger Krisenzentren für Schwangerschaft kann damit beginnen, nicht ehrlich darüber zu sein, dass sie keine Schwangerschaftsabbrüche per Telefon vorsehen, um Frauen an den zu rufen Tür weiterhin Behauptungen, dass eine Frau in ihrer Schwangerschaft weiter fortgeschritten ist, als es wirklich ist, um den Eindruck zu erwecken, dass es zu spät ist, um zu enden, und impliziert fast immer Angst-Taktiken, um zu versuchen, Frauen von einer Abtreibung abzuhalten .

Die Forschung zeigt das 6:

  • 80 Prozent der Websites von Schwangerschaftskrisencentern enthalten "zumindest falsche oder irreführende Informationen".
  • Die 48-Prozent machten falsche Angaben darüber, wie sich Abtreibung auf die psychische Gesundheit auswirkt. (Für die Aufzeichnung, bereuen die meisten Frauen, die abbrechen, nicht 7.)
  • Der 20-Prozentsatz gab fälschlicherweise an, dass Abtreibung das Brustkrebsrisiko bei einer Frau erhöht. (Tut nicht 8.)
  • Die 13-Prozent machten falsche Angaben zu Abtreibungen, die zu künftiger Unfruchtbarkeit führen.
Verwandter Artikel> Fakten über pflanzliche Substanzen, Homöopathika und Abtreibung

Das überraschend offensichtliche Fazit der Autoren? "Staaten sollten keine Agenturen auflisten, die ungenaue Informationen als Ressourcen in ihren Verzeichnissen bereitstellen." Leider werden viele und einige Krisenzentren für Schwangerschaften sogar mit Steuergeldern finanziert. Krisenschwangerschaftszentren stellen ein Risiko für die öffentliche Gesundheit dar, so eine andere Studie, da „sie oft ungenaue Informationen liefern, die den Zugang von Frauen zu Schwangerschaftsabbrüchen und Verhütungsdiensten verzögern oder beeinträchtigen können und die sie nicht ordnungsgemäß beeinflussen Entscheidungen zur reproduktiven Gesundheit von Frauen und potenzielle Erhöhung der Anzahl ungeplanter Geburten » 9.

Schwangere verdienen Transparenz

Abtreibungskliniken in den USA UU. Sie schließen mit alarmierender Geschwindigkeit seit 2010, mit der Einführung von mindestens 300-Teilen der Gesetzgebung, um den Zugang von Frauen zum sicheren Schwangerschaftsabbruch im ganzen Land zu beschränken. Für Frauen, deren nächstgelegene Abtreibungsklinik geschlossen ist, beträgt die durchschnittliche Reisedistanz zur nächstgelegenen Klinik 85 Meilen 10.

Mit Krisenzentren für Schwangerschaften, die nicht immer offen dafür sind, dass sie keine Abtreibungen durchführen, überwiegen sie nun die tatsächlichen Abtreibungskliniken von 4000 auf 730 11Es wird immer wahrscheinlicher, dass eine schwangere Frau versehentlich an einem Ort landet. Das ist nicht das, wonach sie gesucht hat. Darüber hinaus werden diese Schwangerschaftskrisenzentren von prominenten Pro-Life-Politikern politisch unterstützt, was bedeutet, dass es unwahrscheinlich ist, dass sie bald irgendwohin gehen.

Sicherlich gibt es für diese Zentren eine Zeit und einen Ort; Schauen Sie sich die fiktive Frau vom Anfang dieses Artikels an. Es sollte jedoch keinen Raum für Täuschung geben. Wenn die Leute, die diese Zentren leiten, glauben, dass ihre Arbeit fair und korrekt ist, sollten sie dies doch tun können, ohne über die von ihnen erbrachten Dienstleistungen und die medizinischen Konsequenzen einer Abtreibung zu lügen?


Referenzen:

  1. PubMed - Wonach Frauen in einem Ressourcenzentrum für Schwangerschaft suchen. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27085602
  2. PubMed - Prävalenz und Auswirkungen von Besuchen in Krisenschwangerschaftszentren bei schwangeren Frauen https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29505747
  3. Care Net https://www.care-net.org/
  4. Herzschlag International https://www.heartbeatinternational.org/
  5. OptionLine https://optionline.org/
  6. ScienceDirect - Websites von Schwangerschaftszentren in der Krise: Informationen, Fehlinformationen und Fehlinformationen. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0010782414005654
  7. PLOS One - Die richtige Entscheidung und emotionale Reaktion auf Abtreibungen in den USA: eine Längsschnittstudie https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0128832#sec013
  8. American Cancer Society - Risiko für Abtreibung und Brustkrebs https://www.cancer.org/cancer/cancer-causes/medical-treatments/abortion-and-breast-cancer-risk.html
  9. Wiley Online Library - Die Risiken für die öffentliche Gesundheit in Krisengeburtenzentren https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1363/4420112
  10. PubMed Central® - Auswirkungen von Klinikschließungen auf Frauen, die nach der Einführung eines restriktiven Gesetzes in Texas Abtreibungsleistungen erhalten https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4985084/
  11. Live Action News - Pro-Life-Kliniken übertreffen die Zahl der Abtreibungszentren von 4,000 auf 739 https://www.liveaction.org/news/pro-life-pregnancy-centers-outnumber-abortion-clinics-across-country/