Wachstumshormon

By | 8 November 2018

Wachstumshormon (HC) oder Somatotropin wird von der Hypophyse produziert (speziell vom vorderen Teil oder der Adenohypophyse). HC erleichtert die Entwicklung und Vergrößerung aller Körpergewebe bis zur Reifung, erhöht die Proteinsynthese, erhöht die Fettmobilisierung und nutzt sie als Energiequelle, verringert die Rate der Kohlenhydratverwertung

WACHSTUMSHORMON

WACHSTUMSHORMON

Die Produktion von Wachstumshormon wird durch 2-Substanzen reguliert: den freigesetzten Faktor C und den inhibitorischen Faktor HC. Die größte Produktion von Wachstumshormon findet in der Kindheit und Jugend statt, da dieses Hormon seinen Einfluss auf praktisch jede Zelle im Körper ausübt. (mit Ausnahme des Gehirns und der Augen). Dieses Hormon ist ein Protein, das aus 191-Aminosäuren besteht.

Einige der untersuchten Wirkungen dieses Hormons

  • Erhöht die Mobilisierung von Fettsäuren und deren Konzentration im Blut. Auf diese Weise spart es Proteine ​​und Kohlenhydrate und stellt Fettsäuren als Treibstoff zur Verfügung.

Auf Kohlenhydratniveau

  • Es verringert die Verwendung dieser als Brennstoff für Energie.
  • Sättigt schnell Glykogenspeicher.
  • Der intrazelluläre Glukosetransport nimmt ab (möglicherweise aufgrund der vorherigen Sättigung der Zellablagerungen und der verminderten Auslastung).
  • Es erhöht den Blutzucker (indem es den Transport von Glukose zur Zelle verringert).
Verwandter Artikel> Was vor und nach dem Training zu essen

Proteingehalt

  • Erhöhen Sie den Transport von Aminosäuren in die Zelle.
  • Erhöht die DNA-Transkription (ein Prozess, bei dem durch Kern-DNA RNA gebildet wird, um zytoplasmatische chemische Reaktionen zu steuern).
  • Erhöht die ribosomale Aktivität, um die Proteinsynthese zu erhöhen.
  • Es verringert den Proteinkatabolismus (wahrscheinlich aufgrund der zunehmenden Verwendung von Fettsäuren als Brennstoff).
  • Fördert die Leberstimulation zur Synthese von Somatomedinen. Diese wirken auf Knochen und Knorpel und fördern deren Wachstum. Dies erzeugt eine indirekte Wirkung von HC auf das Knochen- und Knorpelwachstum.

Wachstumseffekte

Viele der Wachstumseffekte dieses Hormons sind auf eine erhöhte Anzahl von Zellen zurückzuführen. Der Effekt umfasst die Skelettmuskulatur. Es stärkt auch Bindegewebe wie Knorpel und Sehnen. Dieser Effekt soll die Verletzungsanfälligkeit durch intensives Krafttraining verringern und die Kraft steigern.

La Wachstumshormon Es hat seine Popularität unter erhöht Leistungssportler und unter Physikokonstruktivisten aufgrund der vorgeschlagenen Auswirkungen auf Muskel- und Fettgewebe. Es reagieren jedoch nicht alle Athleten gleich oder mit der gleichen Dosis. Wie bei allen hormonellen ergogenen Hilfsmitteln sollte ihre Anwendung nur unter ärztlicher Aufsicht erfolgen, da sie bei sachgemäßer Anwendung zu überraschenden Ergebnissen führen und bei Missbrauch schwerwiegende Nebenwirkungen hervorrufen können. Die vielleicht schwerwiegendste ist die Akromegalie mit dem anschließenden Wachstum und der Verdickung der Knochen (hauptsächlich Füße, Hände, Ellbogen, Stirn und Kiefer). Das Medikament kann auch zur Verlängerung lebenswichtiger Organe wie Herz und Nieren führen und wurde mit Hypoglykämie und Diabetes in Verbindung gebracht.

Verwandter Artikel> Fettsäuren: die gute Seite der Fette

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Halbwertszeit. Je nach verwendeter Marke ist die Halbwertszeit des Hormons bereits hergestellt (dh sobald Pulver und Flüssigkeit vermischt wurden). Es geht von 24 Stunden bis zu 14 Tagen. Dieser Aspekt sollte berücksichtigt werden, um die Verabreichung von inaktivem Hormon zu vermeiden.

Die Konservierung ist ein weiterer Punkt, der beachtet werden muss, um Aktivitätsverluste zu vermeiden. Sie muss im Kühlschrank gelagert werden, darf jedoch niemals eingefroren werden.

Um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, sollte die Verabreichung alle 24 Stunden erfolgen, da die aktive Lebensdauer im Körper von 2 bis 6 Stunden reicht. Es sollte mindestens 4 Wochen angewendet werden, um bemerkenswerte Auswirkungen des Fettabbaus zu erzielen. Nun, obwohl das Wachstumshormon Ihnen dabei helfen kann Ein definierter, starker und muskulöser KörperEs muss mit intensiver Aktivität kombiniert werden, da gezeigt wurde, dass Hypertrophietraining die natürliche Produktion von HC in unserem Körper erhöht, was die Wirkung des verabreichten erhöht.

Die Fütterung ist ein weiterer Punkt, auf den wir achten müssen, da zu lange Fastenperioden die Wirksamkeit der Behandlung beeinträchtigen.

Eine abschließende Empfehlung lautet: KAUFEN SIE KEIN WACHSTUMSHORMON AUF DEM SCHWARZEN MARKT, weil sie oft ihr Geld für ein inaktives Hormon ausgeben oder ihnen Chorion-Gonadotropin-Hormon verkaufen können, das, obwohl es das gleiche Erscheinungsbild und Erscheinungsbild hat, nicht die erwarteten Ergebnisse liefert.

Verwandter Artikel> Diät zur Steigerung der Muskelmasse für Männer und Frauen

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

2 kommentiert "Wachstumshormon"

  1. Hola:

    Es ist in Bezug auf LA Glutamuna. Ich habe ein dynaktifiziertes Darmsyndrom, SBI oder das sogenannte Reizdarmsyndrom. Ich kann Glutamin nehmen. Es ist eher geneigt, Durchfall und Krämpfe, Gase und Entzündungen des Bauches zu beseitigen.

    Ich bin ein schlechter Nehmer, ich bevorzuge Ende Caplets. Also nimm es rein dual mevrecomienda?

    • admin Sportergänzungen on sagte:

      Sandra, L-Glutamin gibt es auf dem Markt in Pulvern zum Mischen mit Wasser oder Säften oder in Tabletten zum direkten Einnehmen. Es gibt viele Menschen, die große Erleichterung bei Symptomen von Reizdarmsymptomen finden, wenn sie L-Glutamin einnehmen. Ich hinterlasse Ihnen einen Link, der Ihnen sehr helfen wird. Info Reizdarmsyndrom (IBS)