Was Sie über Gebärmutterhalskrebs wissen sollten

By | Mai 30, 2019

In den meisten Fällen handelt es sich bei den Beulen am Gebärmutterhals um gutartige oder nicht krebsartige Wucherungen wie Polypen oder Zysten. In einigen Fällen können sie jedoch auf das Vorhandensein von Gebärmutterhalskrebs hinweisen.

Ein Arzt kann während einer routinemäßigen Beckenuntersuchung oder eines Pap-Tests einen Knoten im Gebärmutterhals entdecken.

Dieser Artikel bietet einen Überblick darüber, was ein Knoten im Gebärmutterhals bedeuten könnte. Wir behandeln auch Symptome, Ursachen, Behandlungen und Risikofaktoren sowie Hinweise, wann ein Arzt aufzusuchen ist.

Was Sie über Gebärmutterhalskrebs wissen sollten

Was Sie über Gebärmutterhalskrebs wissen sollten

Ursachen

Der Gebärmutterhals ist das Gewebe, das den Uterus oder die Gebärmutter mit der Vagina verbindet.

Der Gebärmutterhals besteht aus zwei verschiedenen Teilen, die in zwei verschiedenen Zelltypen angeordnet sind:

  • Drüsenzellen, die den Bereich des Gebärmutterhalses auskleiden, der der Gebärmutter am nächsten liegt.
  • Plattenepithelzellen, die den Teil des Gebärmutterhalses auskleiden, der der Vagina am nächsten liegt.

Die Drüsen- und Plattenepithelzellen verbinden sich zu einem Bereich, der Transformationszone genannt wird. Dieser Bereich erfährt im Laufe des Lebens einer Frau viele Veränderungen, insbesondere während der Schwangerschaft und der Geburt.

Die Zellen in der Transformationszone verändern sich kontinuierlich, was diesen Bereich sehr anfällig für abnormales Zellwachstum macht.

Eine Reihe von Zuständen kann dazu führen, dass sich ein Knoten im Gebärmutterhals bildet. In den folgenden Abschnitten wird dieser zusammengefasst.

Zervikale Polypen

Ein Gebärmutterhalspolyp ist ein nicht krebsartiges, zwiebelförmiges Wachstum, das sich im Gebärmutterhals entwickelt. Polypen können in Aussehen, Größe und Farbe stark variieren.

Es ist nicht klar, warum sich Gebärmutterhalspolypen entwickeln, aber einige der möglichen Ursachen hierfür können sein:

  • Hoher Östrogenspiegel.
  • Entzündung des Gebärmutterhalses
  • Verstopfte Blutgefäße

In den meisten Fällen sind zervikale Polypen gutartig, wobei nur 1 von jedem 1.000-Krebsfall vorliegt. Ein medizinischer Betreuer kann mit einem einfachen Verfahren Polypen im Gebärmutterhals entfernen.

Nabotianische Zysten

Schwangere können kleine weiße Beulen entwickeln, die als Nabotian-Zysten bezeichnet werden. Sie können sich bilden, wenn überschüssige Hautzellen die Schleimdrüsen verstopfen, die den Gebärmutterhals auskleiden.

Frauen können nicht wissen, dass sie eine Nabotian Zyste haben, bis ihr Doktor sie während einer Routineschwangerschaftprüfung findet.

Verwandter Artikel> Klumpen, Pickel oder Zysten in den weiblichen Genitalien

Obwohl Nabotian-Zysten normalerweise keine Symptome verursachen, können sie platzen und Sekrete oder Blut mit einem unangenehmen Geruch freisetzen.

Gebärmutterhalsmyome

Myome oder Myome sind nicht krebsartige Tumoren, die sich normalerweise im Muskelgewebe der Gebärmutter entwickeln. Obwohl selten, können Myome auch im Gebärmutterhals wachsen.

Myome können in der Größe variieren und einige können genug wachsen, um Gewichtszunahme und Schwellung im Unterbauch zu verursachen.

Myome sind fast immer gutartig. Krebsmyome sind selten und treten in 1-Fällen bei weniger als 1,000 auf.

Gebärmutterhalskrebs

Eine Beule im Gebärmutterhals kann auf Gebärmutterhalskrebs hinweisen. Gebärmutterhalskrebs im Frühstadium kann keine Symptome verursachen.

Gebärmutterhalskrebs kann eine oder beide Arten von Zellen betreffen, die den Gebärmutterhals auskleiden. Die Cancer Society schätzt jedoch, dass bis zu 9 aller 10-Fälle von Gebärmutterhalskrebs Plattenepithelkarzinome betreffen

Symptome

Klumpen im Gebärmutterhals können eine Vielzahl von Symptomen oder keine Symptome verursachen.

Eine Beule im Gebärmutterhals kann die folgenden Symptome verursachen:

  • Schwere oder schmerzhafte Perioden.
  • Flecken oder Blutungen zwischen den Perioden.
  • Stinkender Ausfluss aus der Scheide.
  • Druck oder Schwellung im Unterbauch.
  • Häufiges Wasserlassen
  • Schmerzen im unteren Rücken, im Becken oder in den Beinen.
  • Schmerzen beim Sex
  • Blutungen nach dem Sex

Diagnose

Um die zugrunde liegende Ursache eines Klumpens im Gebärmutterhals zu diagnostizieren, sammelt ein medizinischer Betreuer die folgenden Informationen:

  • Familiengeschichte
  • Anamnese
  • Aktuelle Medikamente

Sie können auch eine körperliche Untersuchung und andere diagnostische Tests durchführen:

  • Ultraschalltests verwenden Schallwellen, um Bilder der inneren Strukturen von Bauch und Becken zu erstellen.
  • Die Magnetresonanztomographie verwendet ein starkes Magnetfeld und Radiowellen, um detaillierte Bilder von Geweben im Körper zu erstellen.
  • Die Hysteroskopie kann bei der Diagnose von Erkrankungen helfen, die sich auf die Gebärmutter auswirken. Während des Eingriffs führt ein medizinisches Fachpersonal ein dünnes, röhrenförmiges Gerät, das als Hysteroskop bezeichnet wird, durch die Vagina zur Gebärmutter. Das Hysteroskop nimmt Bilder in der Gebärmutter auf und überträgt sie an einen Computer.
  • Bei der Laparoskopie werden die weiblichen Fortpflanzungsorgane mit einer Kamera untersucht, die an das Ende eines dünnen Röhrchens angeschlossen ist.
  • Biopsien bestehen aus der Entfernung kleiner Gewebeproben von der Gebärmutterhalsauskleidung. Nach der Extraktion schickt der Arzt die Probe zur Analyse an ein Labor. Biopsien können das Vorhandensein von Krebsvorstufen oder Krebszellen nachweisen.
Verwandter Artikel> Was kann zu Klumpen, Beulen und Schwellungen im Nacken führen?

Komplikationen

Myome verursachen im Allgemeinen keine schwerwiegenden Komplikationen. Unbehandelte Myome können jedoch das Risiko einer Unfruchtbarkeit erhöhen und Probleme während der Schwangerschaft verursachen, wie z.

  • Plazenta-Ablation
  • Frühgeburt
  • Fehlgeburt

Myome zu haben, erhöht nicht das Risiko, krebsartige Myome zu entwickeln.

Nabotian-Zysten verursachen selten schwerwiegende Komplikationen und verschwinden oft ohne Behandlung.

Große nabotische Zysten können jedoch die Form des Gebärmutterhalses verformen. Diese Zysten können eine Entfernung oder chirurgische Entfernung erfordern.

Wann ist ein Arzt aufzusuchen?

Menschen sollten einen Arzt aufsuchen, wenn ihre Symptome beginnen, ihr tägliches Leben zu beeinträchtigen.

Menschen möchten möglicherweise auch ihren Arzt kontaktieren, wenn eines der folgenden Symptome auftritt:

  • Blutungen nach den Wechseljahren.
  • In Zwischenperioden gefärbt.
  • Ungewöhnlicher oder stinkender Ausfluss.
  • Starke Schmerzen im unteren Rücken, den Beinen oder im Becken.

Behandlungen

Gutartige Wucherungen, wie zervikale Polypen und Nabotian-Zysten, erfordern häufig keine Behandlung.

Aber auch gutartige Wucherungen können Probleme verursachen. Zysten und Polypen können ausreichend wachsen, um die Form des Gebärmutterhalses zu verzerren, und eine chirurgische Entfernung oder Drainage erfordern.

Zu den Behandlungsmöglichkeiten für Gebärmutterhalskrebs gehören:

Chirurgie

Beispiele für chirurgische Behandlungen von Gebärmutterhalskrebs können die folgenden umfassen:

  • Polypektomie: Bei dieser Methode wird ein Polyp mit einer Pinzette oder einem Seil vom Gebärmutterhals entfernt. Dieser Eingriff wird in der Regel in einer Ambulanz durchgeführt.
  • Elektrokauter-Ablation: Diese Methode nutzt die Wärme eines elektrischen Stroms, um eine Zervixzyste zu entfernen.
  • Myomektomie: Während dieses Vorgangs entfernt ein Chirurg die Myome durch einen kleinen Einschnitt im Unterbauch.

Ein Arzt kann die Verwendung eines Power-Morcellators zum Brechen von Myomen empfehlen. Die Food and Drug Administration (FDA) gibt jedoch an, dass diese Geräte dazu führen können, dass sich nicht diagnostizierte Gebärmutterhalskrebszellen auf andere Körperteile ausbreiten.

Sie erklären, dass "Uterussarkom (eine Art von Krebs) häufiger bei Frauen auftritt, die wegen Uterusmyomen operiert werden (nicht-krebsartige Wucherungen in der Gebärmutterschleimhaut einer Frau)."

Medikamente

Gonadotropin-Releasing-Hormon (GnRHa) -Agonisten-Medikamente können symptomatische Gebärmutterhalsmyome behandeln.

GnRHa-Medikamente bewirken, dass der Körper weniger Östrogen und Progesteron produziert, wodurch die Größe der Myome effektiv reduziert wird, ohne die Fruchtbarkeit zu beeinträchtigen.

Verwandter Artikel> Schmerzhafte Pickel, Pickel, Klumpen und Läsionen im weiblichen Genitalbereich

Die Einnahme von rezeptfreien Schmerzmitteln wie Ibuprofen und Paracetamol kann dazu beitragen, Krämpfe im Zusammenhang mit Zervixkrämpfen und Schmerzen im unteren Rückenbereich zu lindern.

Krebsbehandlungen

Behandlungen für Gebärmutterhalskrebs umfassen:

  • Strahlentherapie
  • Chemotherapie
  • Radikale Hysterektomie, bei der ein Chirurg die Gebärmutter, den Gebärmutterhals, die Eierstöcke, die Eileiter, einen Teil der Vagina und die umgebenden Lymphknoten entfernt.

Factors riesgo

Es ist nicht klar, was genau die Beulen am Gebärmutterhals verursacht. Bestimmte Faktoren können jedoch das Risiko einer Person erhöhen, einen Knoten im Gebärmutterhals zu entwickeln.

Risikofaktoren für die Entwicklung von Beulen am Gebärmutterhals sind:

  • Nehmen Sie Antibabypillen, die Östrogen enthalten.
  • Familiengeschichte mit Myomen, Polypen, Zysten oder Gebärmutterhalskrebs.
  • Erleben Sie eine Entzündung des Gebärmutterhalses aufgrund von Infektionen wie HPV, Herpes oder Hefe-Infektionen.
  • Übergewichtig oder fettleibig.
  • Geschwächtes Immunsystem

Vorbeugung

Die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpergewichts und die Kontrolle des Hormonspiegels können dazu beitragen, das Risiko der Entstehung eines Klumpens im Gebärmutterhals zu verringern.

Ein gesunder Lebensstil garantiert jedoch keinen vollständigen Schutz vor Zuständen, die einen Schlag auf den Gebärmutterhals verursachen können.

Die Teilnahme an routinemäßigen Beckenuntersuchungen und Pap-Tests kann helfen, Gebärmutterhalsanomalien frühzeitig zu erkennen.

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) empfehlen, dass Personen, die älter als 21 sind, regelmäßig auf Gebärmutterhalskrebs untersucht werden.

Die weit verbreitete Anwendung regelmäßiger Pap-Tests in den letzten Jahrzehnten hat zu einer signifikanten Verringerung der Diagnose- und Sterberaten von Gebärmutterhalskrebs geführt.

Abschluss

Die meisten Gebärmutterhalskrebserkrankungen lösen sich von selbst auf und erhöhen nicht das Risiko, an Krebs zu erkranken.

Oft wissen die Leute nicht, dass sie einen Knoten im Gebärmutterhals haben, bis ein Arzt bei einer Routineuntersuchung einen findet.

Häufige Arten von Beulen, die sich im Gebärmutterhals entwickeln können, sind:

  • Zervikale Polypen und Myome.
  • Nabotianische Zysten.

Gebärmutterhalskrebs ist zwar seltener, kann aber auch zu Beulen am Gebärmutterhals führen.

Die Ergebnisse für Menschen mit Gebärmutterhalskrebs haben sich in den letzten Jahrzehnten dank der weit verbreiteten Anwendung von Screening-Verfahren wie Pap-Tests dramatisch verbessert.

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 12.085-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>