Was sind Kopfschmerzen beim Orgasmus?

By | März 16, 2019

Ein Kopfschmerz vom Orgasmus ist intensiv und beginnt plötzlich, kurz vor oder während eines Orgasmus. Diese Kopfschmerzen sind normalerweise harmlos und eine Person kann sie oft mit rezeptfreien Schmerzmitteln behandeln.
Kopfschmerzen beim Sex können jedoch manchmal auf einen ernsteren Zustand hinweisen.

In diesem Artikel beschreiben wir, was die Kopfschmerzen des Orgasmus sind, wie sie sich anfühlen und was sie verursacht. Wir untersuchen auch Risikofaktoren, Prävention, Behandlung und wann ein Arzt konsultiert werden muss.

Kopfschmerzen vom Orgasmus

Kopfschmerzen vom Orgasmus

Was ist das?

Ein Orgasmuskopfschmerz ist ein primärer Kopfschmerz, den manche Menschen während sexueller Aktivitäten haben. Ein primärer Kopfschmerz ist ein Zustand an sich und kein Symptom eines anderen Gesundheitsproblems.

Eine Person kann kurz vor oder während des sexuellen Höhepunkts Kopfschmerzen durch einen Orgasmus bekommen. Diese Kopfschmerzen können beim Masturbieren oder beim Sex zu zweit auftreten.

Kopfschmerzen vom Orgasmus sind eine von zwei Arten von primären sexuellen Kopfschmerzen. Der andere Typ ist ein gutartiger sexueller Kopfschmerz, den die Ärzte auch Kopfschmerz vor dem Orgasmus nennen.

Wie fühlen sie sich?

Menschen haben häufig kurz vor oder während eines Orgasmus Kopfschmerzen.

Der Schmerz kann sich anfühlen:

  • Intensiv
  • Sprengstoff
  • Wie ein Donner

Ein Kopfschmerz vom Orgasmus kann hinter oder um die Augenpartie schmerzhafter sein.

Verwandter Artikel> Die häufigsten Arten von Kopfschmerzen

Ungefähr 75 Prozent der Menschen, die unter diesen Kopfschmerzen leiden, berichten von Schmerzen auf beiden Seiten des Kopfes. Bewegung kann die Schmerzen verschlimmern.

Ein häufiges Merkmal der primären sexuellen Kopfschmerzen sind starke Schmerzen während der 5 bis 15 Minuten, die allmählich gelindert werden.

Der Schmerz tritt abrupt auf und nach dem Abklingen kann eine Person ein Pochen im Kopf spüren, das manchmal mehrere Stunden oder sogar Tage anhalten kann.

Im Gegensatz zu Migränekopfschmerzen treten Orgasmuskopfschmerzen normalerweise nicht bei Übelkeit oder Empfindlichkeit gegenüber Licht oder Geräuschen auf.

Im Gegensatz dazu fühlt sich ein gutartiger sexueller Kopfschmerz wie ein dumpfer Kopfschmerz im Hintergrund an. Diese Art von Schmerz baut sich langsam auf, anstatt plötzlich zu beginnen, und kann sich ähnlich wie ein Spannungskopfschmerz anfühlen.

Manche Menschen haben sowohl vor als auch vor dem Orgasmus Kopfschmerzen.

Ursachen

Ärzte wissen nicht, was Kopfschmerzen beim Orgasmus verursacht, aber sie können eine Art von Gefäßkopfschmerzen sein. Diese resultieren aus einer Entzündung der Blutgefäße im Gehirn.

Wenn eine Person einen Orgasmus hat, steigt ihr Blutdruck schnell an. Dieser Druckanstieg führt zu einer raschen Ausdehnung der Blutgefäße im Kopf, was bei manchen Menschen plötzliche und starke Kopfschmerzen auslösen kann.

Ein gutartiger sexueller Kopfschmerz resultiert dagegen aus einer Zunahme der Muskelspannung. Wenn eine Person sexuell erregt wird, können sich die Nacken- und Kopfmuskeln zusammenziehen, was Spannungskopfschmerzen auslösen kann.

Verwandter Artikel> Kopfschmerzen beim Stuhlgang

Factors riesgo

Jeder kann Kopfschmerzen beim Orgasmus bekommen. Eine Überprüfung ergab jedoch, dass Männer viermal häufiger an primären sexuellen Kopfschmerzen leiden als Frauen.

Dem Bericht zufolge liegt das durchschnittliche Erkrankungsalter für diese Kopfschmerzen zwischen 40 und 49 Jahren.

Menschen mit Migräne in der Vorgeschichte, Stresskopfschmerzen oder Husten haben möglicherweise häufiger Kopfschmerzen aufgrund eines Orgasmus.

Prävention und Behandlung

Kopfschmerzen vom Orgasmus verschwinden oft von alleine. Einige Menschen haben nur einmal Kopfschmerzen vom Orgasmus, während andere sie über einen Zeitraum von Wochen oder Monaten wiederholt erleben.

Laut der International Headache Society zeigen Studien, dass bis zu 40 Prozent der Menschen mit diesen Kopfschmerzen länger als ein Jahr an ihnen leiden.

Wenn eine Person sexuelle Kopfschmerzen hat, sollte sie mit einem Arzt darüber sprechen, wie sie diese am besten kontrollieren kann.

Zu den Behandlungsoptionen für Orgasmus-Kopfschmerzen können rezeptfreie Medikamente wie Ibuprofen und Indomethacin sowie verschreibungspflichtige Medikamente wie Triptane und Betablocker gehören.

Eine weitere kleine Studie ergab, dass Menschen, die vor dem Sex Indometacin oder Betablocker einnehmen, seltener unter sexuellen Kopfschmerzen leiden.

Kopfschmerzen beim Sex können manchmal von einem anderen Zustand herrühren. In diesem Fall handelt es sich um sekundäre Kopfschmerzen. Die Behandlung des zugrunde liegenden Problems kann helfen, diese Kopfschmerzen zu verringern oder zu verhindern.

Verwandter Artikel> Die Diagnose eines stechenden Schmerzes im Kopf

Wann ist ein Arzt aufzusuchen?

Menschen, die während des Geschlechtsverkehrs Kopfschmerzen haben, sollten mit einem Arzt sprechen, um herauszufinden, ob es sich um primäre oder sekundäre Kopfschmerzen handelt. Primäre sexuelle Kopfschmerzen geben in der Regel keinen Anlass zur Sorge.

Allerdings sind nicht alle Kopfschmerzen während der sexuellen Aktivität primäre Kopfschmerzen.

Zu den schwerwiegenden Erkrankungen, die beim Sex Kopfschmerzen verursachen können, gehören:

  • Infektionen
  • Koronare Herzkrankheit
  • Ein zerebrales Aneurysma
  • Eine Gehirnblutung
  • Ein Schlaganfall
  • Arteriovenöse Fehlbildung

Sekundäre sexuelle Kopfschmerzen mit einer schwerwiegenden Ursache treten wahrscheinlich zusammen mit anderen Symptomen auf, wie z.

  • Übelkeit.
  • Erbrechen
  • Nackensteifheit.
  • Bewusstlosigkeit

Personen, bei denen diese Symptome auftreten, sollten sofort einen Arzt aufsuchen.

Zusammenfassung

Ein Orgasmuskopfschmerz ist eine Art primärer Kopfschmerz, der während der sexuellen Aktivität auftritt.

Kopfschmerzen durch Orgasmus können auf eine rasche Erweiterung der Blutgefäße im Gehirn zurückzuführen sein. Dies tritt auf, wenn der Blutdruck einer Person vor und während eines Orgasmus ansteigt.

Kopfschmerzen beim Sex sind in der Regel harmlos und verschwinden von selbst. Einige Menschen haben nur Kopfschmerzen vom Orgasmus, andere erleben sie möglicherweise mehrere Monate lang wiederholt.

Wer beim Geschlechtsverkehr Kopfschmerzen hat, sollte mit einem Arzt sprechen, um eine Bewertung zu erhalten. Zu den Behandlungsoptionen für Orgasmus-Kopfschmerzen gehören rezeptfreie Schmerzmittel und verschreibungspflichtige Medikamente wie Triptane und Betablocker.

Verfasser: Dr. Manuel Silva

Dr. Manuel Silva hat seine Spezialisierung in Neurochirurgie in Portugal abgeschlossen. Er interessiert sich für die Erfahrung der Radiochirurgie, die Behandlung von Hirntumoren und die interventionelle Radiologie. Er sammelte bedeutende operative Erfahrung, die unter Aufsicht und Anleitung von Senioren gemacht wird.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *