Was sind die besten Frühstücke zur Gewichtsreduktion?

By | 10 September, 2019

Einige Leute glauben, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist und dass das Frühstück den Gewichtsverlust steigert. Aber ist das wahr? Und wenn ja, was sind die besten Lebensmittel zum Frühstück, um Gewicht zu verlieren?

Es gibt wenig Anhaltspunkte für die Annahme, dass das Frühstücken den Gewichtsverlust steigern kann. Das Frühstück ist nur eine weitere Mahlzeit. Das Frühstück kann eine Person für den Tag energetisieren. Dies kann das Risiko eines übermäßigen Essens verringern und somit die Bemühungen zur Gewichtsreduktion unterstützen.

Dieser Artikel untersucht die besten Lebensmittel zum Frühstück, um Ihnen beim Abnehmen zu helfen. Außerdem werden die Frühstücksoptionen analysiert, um vegetarische, vegane und eingeschränkte Ernährungsgewohnheiten zu erfüllen. Lesen Sie weiter, um alles über Frühstück und Abnehmen zu erfahren.

Das beste Frühstück, um Gewicht zu verlieren

Das beste Frühstück, um Gewicht zu verlieren

Frühstück, Mahlzeit Tipps

Um das meiste aus dem Frühstück herauszuholen, ist es besser, nährstoffreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen. Diese Lebensmittel bieten einen höheren Nährwert pro Kalorie, wodurch sich eine Person länger satter fühlen kann.

Hier sind einige Frühstückstipps, die Ihnen beim Abnehmen helfen können:

Essen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel

Menschen, die versuchen, Gewicht zu verlieren, können davon profitieren, ballaststoffreiche Lebensmittel zum Frühstück und den ganzen Tag über zu sich zu nehmen.

Eine Studie ergab, dass ballaststoffreiche Diäten beim Abnehmen helfen und die Symptome des metabolischen Syndroms verbessern. Das metabolische Syndrom ist ein Risikofaktor für Diabetes.

Andere Studien verbinden Faser mit besserer Gesundheit und größerem Gewichtsverlust. Beispielsweise ergab eine andere Studie, dass Jugendliche, die mehr Ballaststoffe aßen, weniger viszerales Fett und weniger Entzündungen aufwiesen.

Iss mehr Protein

Wenn Sie beim Frühstück oder zu einer anderen Tageszeit mehr Eiweiß zu sich nehmen, können Sie leichter abnehmen.

Zahlreiche Studien verbinden proteinreiche Diäten mit einem höheren Gewichtsverlust. Eine Analyse legt nahe, dass Proteine ​​Menschen dabei helfen können, sich voller zu fühlen, was zu weniger übermäßigem Essen führt. Menschen können auch mehr Kalorien verbrennen, wenn sie Eiweiß essen.

Eiweißreiche Lebensmittel sind im Allgemeinen reich an anderen Nährstoffen, wodurch eine Person eine breite Palette von Nährstoffen erhalten kann, ohne viele Kalorien zu verbrauchen.

Vermeiden Sie kalorienreiche Optionen.

Vermeiden Sie kalorienreiche und nährstoffarme Lebensmittel. Das Reduzieren der Kalorienaufnahme zur Frühstückszeit und während des Tages kann einer Person helfen, Gewicht zu verlieren.

Um Kalorien zu reduzieren, vermeiden Sie den Zusatz von Zucker zum Frühstück. Ein gesundes Frühstück mit Haferflocken kann zu einer zucker- und kalorienreichen Mahlzeit werden, wenn eine Person viel braunen Zucker hinzufügt. Wählen Sie Getreide, das weniger Zucker enthält, und vermeiden Sie Pfannkuchen und Kuchen, die viel Zucker enthalten.

Vermeiden Sie zuckerhaltige Getränke

Betrachten Sie die Rolle von Getränken im Kaloriengehalt. Ein Glas Orangensaft enthält in der Regel mehr als 100-Kalorien, bietet aber nur einen geringen Nährwert. Essen Sie lieber die ganze Frucht, anstatt Säfte zu trinken.

Iss ganze Lebensmittel

Das Essen der vollständigen Nahrungsmittel anstelle der verarbeiteten Nahrungsmittel kann einer Person helfen, Gewicht zu verlieren. Versuchen Sie, Weißbrot, Nudeln und Bagels durch Vollkornprodukte zu ersetzen.

Vollkornprodukte bieten einen höheren Nährwert und können das Risiko für bestimmte Arten von Herzerkrankungen verringern. Da Vollkornprodukte reich an Ballaststoffen sind, können sie Gewichtsverlust standhalten und Verstopfung reduzieren.

Solltest du frühstücken?

Mit wachsendem Interesse an der intermittierendes FastenEinige Leute entscheiden sich jetzt dafür, das Frühstück komplett auszulassen. Aber das Auslassen des Frühstücks hilft beim Abnehmen?

Wenn Sie nicht frühstücken, können Sie beim Abnehmen helfen, da eine Person mehr Zeit verbringt, ohne Kalorien zu konsumieren, was zu einer geringeren Gesamtkalorienaufnahme während des Tages führen kann.

Das Auslassen des Frühstücks kann jedoch nicht für jeden den Gewichtsverlust begünstigen. Bei manchen Menschen führt das Auslassen des Frühstücks zu einer Überernährung zur Mittagszeit. Auf diese Weise kann das Auslassen des Frühstücks zu einem höheren Gesamtkalorienverbrauch führen, was den Gewichtsverlust untergräbt.

Die Forschung über Frühstück und Gewichtsverlust ist nicht schlüssig. Eine BMJ-Metaanalyse und eine systematische Überprüfung legen nahe, dass das Auslassen des Frühstücks den Gewichtsverlust unterstützen kann. Bei der Untersuchung von 13-Studien stellten die Forscher fest, dass das Nicht-Frühstücken zu einer leichten Gewichtsreduzierung führte.

Die Autoren der Studie weisen jedoch auch darauf hin, dass die Daten nicht solide sind. Andere Faktoren können den Unterschied erklären. Wissenschaftler müssen mehr Forschung betreiben, um zu verstehen, ob das Vermeiden des Frühstücks eine wirksame Strategie zur Gewichtsreduktion ist.

Frühstücksnahrung für Veganer

Wie für alle Menschen ist es wichtig, dass Menschen, die sich vegan ernähren, genug Eiweiß zu sich nehmen. Die Einnahme von Proteinen hilft Menschen, sich satt zu fühlen, was Ihnen beim Abnehmen helfen kann.

Vegane Frühstücksnahrungsmittel können eine gesunde Option für alle sein, die den Fleischkonsum einschränken oder ihre Ernährung abwechslungsreicher gestalten möchten. Darüber hinaus erhöht der Verzehr von mehr Gemüse die Aufnahme von Ballaststoffen und Nährstoffen.

Viele vegane Frühstücksoptionen sind reich an Proteinen, Ballaststoffen und anderen Nährstoffen. Hier sind einige vegane Lebensmittel zum Probieren:

  • Rührei vegan (mit Tofu anstelle von Eiern) und Grünkohl, Brokkoli oder Spinat
  • Erdnussbutter oder Mandeln auf Vollkorntoast
  • Haferflocken mit Heidelbeeren, Erdbeeren oder Himbeeren und einem optionalen Teelöffel Honig
  • Vollkorngetreide mit Sojamilch oder Mandeln
  • Avocado Toast auf Vollkornbrot, gewürzt mit Zitronensaft und Meersalz
  • Tofu-Tortilla
  • Veganes BLT aus Sojaspeck, Salat, Tomaten und Vollkornbrötchen
  • gemischte Nüsse
  • Haferflocken mit Erdnussbutter gerollt
  • Smoothie mit Avocado, Banane, gefrorenen Beeren und einem Teelöffel Honig

Frühstücksnahrung für Vegetarier

Vegetarier können aus einer Vielzahl köstlicher Frühstücksspeisen wählen. Das Hinzufügen von Milchprodukten erleichtert es, viele Proteine ​​zur Unterstützung des Gewichtsverlusts zu erhalten.

Eine Studie verglich die Ernährung von Vegetariern mit Nichtvegetariern. Die Forscher fanden heraus, dass vegetarische Diäten ernährungsphysiologisch dichter waren. Dies kann daran liegen, dass Vegetarier mehr Obst und Gemüse essen als diejenigen, die Fleisch essen. Die Autoren der Studie schlagen auch vor, dass eine vegetarische Ernährung beim Abnehmen helfen kann.

Hier sind einige vegetarische Frühstücksideen:

  • Vollkorngetreide mit 1% Milch
  • Griechischer Joghurt mit Beeren
  • natürlicher Vanillejoghurt mit Bananen
  • zwei Scheiben weißer Cheddar-Käse mit einer Handvoll gemischten Nüssen
  • gekochtes Ei mit Salz bestreut
  • Avocado mit Quark und scharfer Soße
  • pochierte Eier auf Vollkorntoast
  • Rührei mit scharfer Soße anstelle von Käse oder Salz

Frühstücksnahrung für Fleischesser

Während Fleisch reich an vielen Nährstoffen ist, ist es aufgrund seines Fettgehalts auch ein kalorienreiches Lebensmittel. Mageres Fleisch und Geflügel enthalten weniger Fett und Kalorien als rotes Fleisch. Daher ist die Wahl dieser Fleischart eine gute Option für Fleischkonsumenten, die abnehmen möchten.

Es kann auch dazu beitragen, die Fleischmenge in jeder Mahlzeit zu reduzieren und durch nährstoffreiches und ballaststoffreiches Gemüse zu ersetzen.

Die folgenden Mahlzeiten können zu einem gesunden Gewichtsverlust beitragen:

  • gegrilltes Hühnersandwich mit Kopfsalat auf Vollkornbrot
  • Kanadischer Speck mit Joghurt oder Eiern
  • Putenwurst mit viel Gemüse

Frühstück für Personen mit diätetischen Einschränkungen

Allergien oder eine zugrunde liegende Erkrankung müssen den Genuss des Frühstücks einer Person nicht beeinträchtigen. Es gibt viele Alternativen.

Hier sind einige Frühstücksoptionen für Personen mit diätetischen Einschränkungen:

Nahrungsmittelallergien

Viele Menschen haben Nahrungsmittelallergien oder Empfindlichkeit gegenüber Laktose, Nüssen und Eiern, die viele Nahrungsmittel zum Frühstück enthalten. Glücklicherweise gibt es viele alternative Möglichkeiten:

  • Laktoseintoleranz: Laktosefreie Milch und Milchersatzprodukte wie Mandelmilch können eine gute Alternative für Menschen mit Laktoseintoleranz sein.
  • Allergien gegen Nüsse: Linsen, Chiasamen und Quinoa können gesunde Alternativen für Menschen mit Nussallergien sein.
  • Eiallergien: Menschen, die keine Eier essen können, sollten mageres Fleisch, Nussbutter und Nüsse in Betracht ziehen.

Zöliakie

Für Menschen mit Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit ist es wichtig, Frühstücksoptionen zu finden, die kein Gluten enthalten.

Viele Lebensmittelgeschäfte verkaufen glutenfreie Versionen der gängigen Frühstücksprodukte, darunter:

  • Bagels
  • Pfannkuchen
  • Getreide

Eine weitere Idee für ein glutenfreies Frühstück besteht darin, proteinreiche Lebensmittel wie Eier oder mageres Fleisch mit verdorrtem Spinat und gekochten Tomaten zu servieren.

Diabetes

Menschen mit Diabetes sollten ihren Blutzuckerspiegel konstant halten. Das Auslassen des Frühstücks ist für Menschen mit Diabetes möglicherweise nicht gesund, insbesondere wenn sie Medikamente gegen ihre Erkrankung einnehmen. Menschen, die Diabetes-Medikamente einnehmen, müssen im Allgemeinen einige Kohlenhydrate zu sich nehmen, um ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.

Hier sind einige Frühstücksoptionen für Menschen mit Diabetes:

  • Rührei mit verdorrtem Spinat
  • hart gekochte Eier
  • eine Handvoll Nüsse
  • Mageres Fleisch mit Spinat oder Grünkohl

Zusammenfassung

Frühstücksgewohnheiten können Ihnen beim Abnehmen helfen, aber die Art und Weise, wie dies funktioniert, variiert von Person zu Person. Ein Frühstück kann manchen Menschen helfen, Gewicht zu verlieren, da sie länger satt bleiben, was tagsüber Snacks vermeidet. Bei anderen begünstigt das Auslassen des Frühstücks die Gewichtsabnahme, da sie im Allgemeinen weniger Kalorien verbrauchen.

Abnehmen erfordert eine Person, weniger Kalorien zu verbrennen, als sie essen. Um den Gewichtsverlust aufrechtzuerhalten, muss eine Person eine kalorienarme Diät einhalten und diese Diät mit mehr Aktivität kombinieren. Um nachhaltige Lebensmittelveränderungen vorzunehmen, ist es wichtig, dass eine Person gesunde Lebensmittel findet, die sie gerne isst.

Sehr restriktive Diäten sind oft schwer zu befolgen. Nehmen Sie stattdessen einige Leckereien auf und finden Sie nahrhafte und kalorienarme Lebensmittel, die gut schmecken. Ein Ernährungsberater oder Arzt kann einer Person helfen, den richtigen Ernährungsplan für ihre Bedürfnisse zu entwickeln.

Urheber: Sara Ostrowe

Sara Ostrowe ist Ernährungswissenschaftlerin und Bewegungsphysiologin mit praktischen Ernährungsempfehlungen für Jugendliche und Erwachsene. Seit dem Jahr 2000 hat Sara Menschen mit unterschiedlichsten Ernährungsbedürfnissen dabei geholfen, ihre sportlichen Leistungen zu verbessern, ihre körperliche und geistige Gesundheit zu verbessern und das Ess- und Bewegungsverhalten positiv zu verändern. Von Spitzensportlern, Studenten und Schauspielern bis hin zu Berufstätigen, Teenagern, Models und schwangeren Müttern hat Sara einer Vielzahl von Menschen geholfen, ihre kurz- und langfristigen Ernährungsziele zu erreichen . Im Gesundheitsbereich weithin als Experte für Ernährung anerkannt.

Kommentarfunktion ist geschlossen.