Wellbutrin zur Gewichtsreduktion

By | Januar 7, 2018

Moderne Antidepressiva sind dafür bekannt, Gewichtszunahme zu verursachen. SSRIs (selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer), eine Gruppe von Medikamenten, zu denen Celexa (Citalopram), Lexapro (Escitalopram), Luvox (Fluvoxamin), Paxil (Paroxetin), Prozac (Fluoxetin) und Zoloft (Sertralin) gehören, verursachen in der Regel a Verlust der Hemmung in Bezug auf Kohlenhydratnahrungsmittel, der dazu führt, dass in sechs Monaten 10 auf 20 Pfund (ungefähr 5 auf 10 Kilo) erhöht wird.

Wellbutrin zur Gewichtsreduktion

Wellbutrin zur Gewichtsreduktion

Der Umgang mit dem Verlust ist dem Umgang mit dem vorzuziehen SelbstmorddepressionFakt ist jedoch, dass die Gewichtszunahme auch deprimierend ist und es schwierig ist, die Energie für Bewegung und die Willenskraft für eine Diät zu finden, während man mit Depressionen umgeht.

Wellbutrin (Bupropion) gehört zu einer anderen Klasse von Medikamenten. Es ist ein IRDN, ein selektiver Noradrenalin-Dopamin-Wiederaufnahmehemmer. Es verhindert, dass Ihr Gehirn Norepinephrin verschwendet, eine Verbindung, die Ihnen "Nervenenergie" und Dopamin liefert, eine Chemikalie, die mit der Fähigkeit Ihres Gehirns verbunden ist, Vergnügen aufzuzeichnen. Durch die Arbeit an zwei verschiedenen Neurotransmittersätzen stimuliert Wellbutrin nicht nur die Gewichtszunahme, sondern im Allgemeinen auch den Gewichtsverlust. Wellbutrin ist auch viel einfacher zu suspendieren als SSRIs, die mit schwierigen Entzugssymptomen und Rebound-Depressionen verbunden sind.

Verwandter Artikel> Adderall, um Gewicht zu verlieren? Vor- und Nachteile

Wellbutrin ist so wirksam bei der Kontrolle des Appetits, dass es sogar Teil einer neuen Behandlung für Fettleibigkeit ist

Es wird mit einem Suchtmittel namens Naltrexon zur Behandlung von Fettleibigkeit kombiniert. Die Ergebnisse der gleichzeitigen Einnahme von Wellbutrin und Naltrexon sind nicht spektakulär. Normalerweise stimuliert die Kombination eine Abnahme von 5 auf 10 Prozent der Körpermasse (für die meisten zwischen 10 und 20 Pfund / 4,5 und 9 Kilo) für ein Jahr, aber die Kombination reduziert auch Triglyceride und hilft beim Erweichen Blutzuckerspiegel

Wellbutrin hilft dem Gehirn dabei, Dopamin zu bewahren und vermittelt dem Benutzer das gleiche Gefühl wie beim Essen. Wellbutrin aktiviert den "Yum" -Faktor schneller, bei geringeren Futtermengen. Der Effekt ist nicht so stark, dass er Magersucht auslöst, aber er reicht aus, um einen großen Unterschied bei der Gewichtskontrolle zu bewirken.

Wie können Sie bei chronischer Depression von einer Behandlung mit einem SSRI zu einer Behandlung mit Wellbutrin übergehen?

All diese Vorschläge sind Dinge, die Sie mit Ihrem Arzt besprechen müssen, aber sie sollten helfen:

  • Versuchen Sie nicht, einen ISRI sofort zu stoppen. Arbeiten Sie immer mit Ihrem Arzt zusammen, um Ihre Dosis zu reduzieren und die Folgen von "Beulen" auf Ihr Energieniveau zu berücksichtigen. Sie sollten sich während des Wechsels von SSRI zu Wellbutrin nicht in eine Stresssituation begeben (einen neuen Job beginnen, eine neue Ehe eingehen, in ein neues Haus ziehen usw.).
  • Nehmen Sie Ihren SSRI nachts statt morgens ein, während Sie die Dosis senken. Dies kann die Entzugserscheinungen lindern.
  • Bereiten Sie sich auf seltsame Nebenwirkungen vor. Sie können ohne besonderen Grund anfangen zu weinen. Möglicherweise haben Sie Kopfschmerzen. (Wenn Sie starke Kopfschmerzen haben oder Ihr Augenlicht verlieren, rufen Sie sofort Ihren Arzt an.) Möglicherweise haben Sie Schwindel, Gedächtnisverlust oder Verdrehen der Zunge. Sie können auch Episoden von unangenehmen Depressionen haben. Bewältigen Sie dies nicht, indem Sie die Anzahl der SSRIs auf das von Ihnen festgelegte Niveau erhöhen. Rufen Sie Ihren Arzt an, um etwas anderes zu verschreiben, oder beginnen Sie Wellbutrin vorzeitig, um das Schlimmste Ihrer Symptome zu überwinden.
Verwandter Artikel> Gibt es eine einfache Möglichkeit, Gewicht zu verlieren?

Es gibt einige andere Medikamente gegen Depressionen, die keine Gewichtszunahme verursachen. Effexor (Venlafaxin), das auf Serotonin und Noradrenalin im Gehirn einwirkt, führt mit geringerer Wahrscheinlichkeit zu einer Gewichtszunahme. Einige Menschen nehmen jedoch während der Einnahme des Arzneimittels zu. Dies gilt auch für Cymbalta (Duloxetin) und Pristiq (Desvenlafaxin). Das neue Viibryd-Medikament kann Gewichtsverlust verursachen, jedoch nicht auf gesunde Weise. Es ist ein Abführmittel. Die beste Lösung für das Problem ist jedoch, zu prüfen, ob Ihr Arzt Sie mit einem Medikament wie Wellbutrin beginnen wird, damit Sie sich nie mit den Auswirkungen eines Entzugs oder einer Gewichtszunahme auseinandersetzen müssen.

Verfasser: Dr. Manuel Silva

Dr. Manuel Silva hat seine Spezialisierung in Neurochirurgie in Portugal abgeschlossen. Er interessiert sich für die Erfahrung der Radiochirurgie, die Behandlung von Hirntumoren und die interventionelle Radiologie. Er sammelte bedeutende operative Erfahrung, die unter Aufsicht und Anleitung von Senioren gemacht wird.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *