Widerstand: Die Präsenz des Geistes blockieren

Len wuchs in einer typischen Familie mit einer kontrollierenden Mutter und einem passiven und abwesenden Vater auf. Da Len nicht wie sein Vater schwach und dominiert sein wollte, schlug er einen anderen Weg ein: Widerstand.

Widerstand: Die Präsenz des Geistes blockieren

Widerstand: Die Präsenz des Geistes blockieren

Das Widerstehen, von jemandem kontrolliert zu werden, wurde zu Len's Hauptmotivation. Niemand würde ihn ausnutzen. Niemand würde ihn verletzen. Es schloss, schloss das Herz und wurde ein Teenager sehr einsam

Ich begann mit Len zu arbeiten, weil seine dritte Ehe auseinanderfiel. Gefangen in seinem Widerstand, konnte er sich nicht mit seiner Frau verbinden, genauso wie er es nicht geschafft hatte, sich mit seinen beiden vorherigen Frauen und zahlreichen Freundinnen zu verbinden.
Als er anfing, mit mir zu arbeiten, hatte er allen Grund, seiner jetzigen Frau die Schuld für die mangelnde Verbindung zwischen ihnen zu geben, genauso wie er es allen anderen Frauen in seinem Leben verübelt hatte.
Er war überzeugt, dass er noch nicht die richtige Frau gefunden hatte.

Das eigentliche Problem war, dass Len sich nicht mit ihm oder irgendeinem Sinn des Spirituellen Leitfadens verbinden würde. Sein Widerstand war so tief verwurzelt, dass er sich den Bedürfnissen seines eigenen inneren Kindes widersetzte, genauso wie er es ablehnte, von seinem spirituellen Führer "kontrolliert" zu werden.

Verwandter Artikel> Tipps zur Steigerung der Ausdauer

Das Ergebnis war, dass er sich innerlich im Allgemeinen völlig leer fühlte und dann seiner Frau die Schuld gab, sie nicht gefüllt zu haben. Eines der Probleme beim Umgang mit Widerstand ist, dass er normalerweise sehr früh im Leben beginnt, so unsichtbar und allgegenwärtig wird wie die Luft, die Sie atmen. Es ist die automatische Reaktion auf alles, was Sie als Kontrolle über eine andere Person, über Ihr eigenes inneres Kind, über die Forderungen und Urteile Ihres verletzten Wesens oder über das, was Sie in Ihrem Konzept einer höheren Macht projizieren können. Sein verwundetes, widerstandsfähiges Wesen wird sich dagegen wehren, auf seine eigenen Gefühle eingestellt zu werden, weil es befürchtet, von seinem inneren Kind kontrolliert zu werden. Ebenso wirst du den Botschaften deines Führers widerstehen und befürchten, von einer Macht kontrolliert zu werden, die größer ist als dein verwundetes Selbst.

Dieses Maß an Widerstand macht es unmöglich, in einer Liebesbeziehung zu sein. Wenn Sie den Wunsch einer anderen Person nach Verbindung und Intimität als eine Forderung wahrnehmen, wird sie sich automatisch dagegen wehren. Je mehr Sie sich wehren, desto mehr werden Sie Ihren Partner als Problem wahrnehmen. Dies ist die Situation, in der sich Len befand, als er mich zum ersten Mal konsultierte. Er erkannte, dass es ihm nicht nützen würde, eine andere Ehe zu verlassen und nach der "richtigen" Frau Ausschau zu halten. Obwohl er wirklich dachte, er sei ein guter Kerl, war er klug genug zu erkennen, dass es etwas mit den Problemen ihrer Beziehungen zu tun hatte.

Verwandter Artikel> So verbessern Sie Ihre Ausdauer und Kraft im Sport

Durch unsere Arbeit lernte Len, dass es einen großen Unterschied zwischen gutherzig und liebevoll gibt. Lens Freundlichkeit war eine der Möglichkeiten, wie er versuchte, die Liebe zu kontrollieren, während er sich gleichzeitig der Kontrolle widersetzte, indem er sein Herz nicht für die Liebe öffnete. Seine Freundlichkeit war eine Vertuschung für seine Weigerung, sich zu öffnen, um zu erfahren, wie man sich selbst und andere liebt. Er war ganz darauf bedacht, die Liebe anderer zu erlangen, und widersetzte sich gleichermaßen der Liebe zu sich selbst und zu anderen. Seine Absicht war es, die Liebe zu kontrollieren und Schmerzen zu vermeiden und der Kontrolle zu widerstehen, anstatt etwas über die Liebe zu sich selbst zu lernen und seine Liebe mit anderen zu teilen. Len ist offenbar seit vielen Jahren auf einem spirituellen Weg. Ich hatte jedoch nie eine persönliche Verbindung mit einer spirituellen Orientierungsquelle erlebt. So sehr er glaubte, dass er es wollte, gab es keine Möglichkeit, die Gegenwart des Geistes zu erfahren, wenn es seine Hauptabsicht war, sich der Kontrolle zu widersetzen.

Für Len kam die Änderung in seiner Absicht nicht, bis er ein litt ataque al corazón. Die Todesbürste erschreckte ihn so sehr, dass Kontrolle und Widerstand für ihn ihre Bedeutung verloren, und das Erlernen der Liebe zu sich selbst und anderen hatte einen hohen Stellenwert. Zum Glück übt Len jetzt die Verbindung mit seinem Führer und kümmert sich liebevoll um sich selbst, und seine Ehe floriert.

Verwandter Artikel> Aufschub: Widerstand, Selbsteinschätzung und Versagensangst

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *