Zu viel, um gut zu sein: Kann ein Penis zu groß sein?

By | 15 Oktober 2018

Untersuchungen zeigen, dass die durchschnittliche Größe des menschlichen Penis im aufrechten Zustand 13.12 Zentimeter oder 5.17 Zoll beträgt, wobei der durchschnittliche Umfang eines aufrechten Penis 11.66 Zentimeter oder 4.59 Zoll beträgt. Die meisten Männer fallen irgendwo in den "normalen" Bereich, und 66-Prozent bewerten die Größe ihres Penis korrekt als Durchschnitt.

Zu viel, um gut zu sein: Kann ein Penis zu groß sein?

Zu viel, um gut zu sein: Kann ein Penis zu groß sein?

Was passiert jedoch, wenn Ihr Penis weit vom Durchschnitt entfernt ist?

Wir hören von Männern, die mit einem Penis unzufrieden sind und die sie oft genug als zu klein empfinden, aber kann ein Penis auch zu groß sein? Der größte informell registrierte Penis gehört Jonah Falcon. Jede Erwähnung seiner aufrechten 13.5-Inch-Männlichkeit lässt Sie sich wahrscheinlich fragen, ob jemand einen schwerwiegenden Fehler gemacht und stattdessen Zentimeter gemeint hat, aber nein, Sie haben es richtig gelesen. Der medizinische Begriff für so etwas ist "Makropen", das sich offensichtlich am entgegengesetzten Ende des Spektrums zur "Mikropenis" befindet.

Verwandter Artikel> Vorhaut am Kopf des Penis befestigt

Einige werden mit ihren riesigen Penissen sicherlich sehr glücklich sein, und Jonah, der seine nach seinem Tod dem Museum of Iceland's Falology spenden wollte, scheint einer von ihnen zu sein. Extrem große Penisse können jedoch auch Probleme verursachen.

Sex mit einem großen Penis

Ob Ihr Sexualleben von einem überdurchschnittlichen Penis betroffen ist oder nicht, hängt genau davon ab, wie überdurchschnittlich er ist. Wenn Sie überdurchschnittlich gut sind, können die folgenden Probleme auftreten:

  • Während des Geschlechtsverkehrs kann Ihr Penis möglicherweise nicht "bis zum Ende" eintreten, was sich auf Ihr eigenes Vergnügen auswirkt.
  • Wenn Sie vaginalen Sex mit einer Frau haben, kann dies Schmerzen verursachen. Möglicherweise müssen Sie arbeiten, um Positionen zu finden, die für sie funktionieren und die es ihr ermöglichen, die Tiefe zu steuern, mit der sie drückt. Analverkehr kann dem Paar auch Schmerzen bereiten.
  • Wenn ein neues Paar ihren Penis zum ersten Mal sieht, kann es sie wirklich einschüchtern: Die Angst, dass Geschlechtsverkehr Schmerzen verursachen könnte, kann ihre Meinung ändern. Dies könnte erklären, warum Männer mit einem wirklich großen Penis laut meinen Informationen weniger als mehr Sex haben.
  • Oralsex ist möglicherweise nicht in Reichweite oder unterscheidet sich stark von herkömmlichem Blowjob.
Verwandter Artikel> Ursachen von Penisklumpen

Es geht auch um mehr als um sexuelle Befriedigung. Untersuchungen bestätigen, dass Kondome bei Männern mit sehr großen Penissen häufiger brechen und sich ablösen. Dies bedeutet, dass sie ein höheres Risiko haben, a sexuell übertragbare Krankheit.

Alltagsprobleme

Von der Notwendigkeit, wirklich weite Hosen zu finden, bis zu Scheuern und Schwierigkeiten, eine bequeme Position für Ihren Penis zu finden, können große Männer auch Probleme außerhalb des Schlafzimmers verursachen.

Also, gibt es so etwas wie zu groß?

Die Tatsache, dass es so etwas wie eine Operation zur Penisverringerung gibt, würde eine bejahende Antwort auf diese Frage nahelegen. Menschen, die mit ihren Makropenen zufrieden sind und keine Probleme haben, können mit ihrem großen Penis weitermachen. Wenn Ihre jedoch ernsthafte physische, psychische oder emotionale Probleme und Beziehungsprobleme verursacht, können Sie jederzeit mit Ihrem Arzt über die Möglichkeit einer Operation sprechen.


Referenzen:

  1. Springer Link - Der Zusammenhang zwischen Penisgröße und sexueller Gesundheit bei Männern, die Sex mit Männern haben link.springer.com/article/10.1007/s10508-008-9439-5
  2. Wiley Online Library - Bin ich normal? Eine systematische Überprüfung und Erstellung von Nomogrammen für die Länge und den Umfang des erigierten und schlaffen Penis bei bis zu 15.521-Männern onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/bju.13010
Autorin: Susana Hernández

Susana Hernández aus Mexiko-Stadt ist seit Januar ein weibliches Mitglied der Community für Gesundheitsberatungen von 2011, einer Fachkraft im Bereich Gesundheit und Ernährung, und widmet ihre Zeit dem, was sie am liebsten mag, als persönliche Trainerin. Seine Hauptinteressen in dieser Welt der Gesundheit beziehen sich auf: Gesundheit, Altern, alternative Gesundheit, Arthritis, Schönheit, Bodybuilding, Zahnmedizin, Diabetes, Fitness, psychische Gesundheit, Krankenpflege, Ernährung, Psychiatrie, persönliche Verbesserung, sexuelle Gesundheit , Spas, Gewichtsverlust, Yoga ... kurz gesagt, was Sie anmacht, ist, Menschen helfen zu können.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.