Warnung: Alternativen zu Autismus-Behandlungen können eine echte Gefahr darstellen

By | 16 September, 2017

Keine zwei autistischen Kinder sind wirklich gleich. Dies liegt daran, dass Autismus ein allgemeiner Begriff für Kinder mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASD) ist. Es gibt eine Vielzahl von Effekten, die ein Kind im Spektrum erleben kann, und der Schweregrad kann stark variieren.

Warnung: Alternativen zu Autismus-Behandlungen können eine echte Gefahr darstellen

Warnung: Alternativen zu Autismus-Behandlungen können eine echte Gefahr darstellen


War ein Kind einmal autistisch, hielt es sich für nicht kommunikativ und unfähig, die täglichen Aufgaben und Verantwortlichkeiten zu erfüllen, die für einen erfolgreichen Erwachsenen erforderlich sind. Jetzt ist jedoch bekannt, dass einige der Kinder am geringsten Ende des Spektrums mit angemessener Unterstützung und in einigen Fällen mit Medikamenten sehr gut arbeiten können.

Was sind die Ansprüche?

Sobald eine Bekanntheit der Krankheitsgewinne oder der Anzahl der diagnostizierten Zunahmen vorliegt, werden die Möglichkeiten alternativer Behandlungen, die behauptet werden, die Ausdehnungsstörung zu heilen, ausgeschöpft. Gleiches gilt für Autismus, und es hat nicht an falschen Behauptungen über Behandlungen, Heilmittel und Ursachen gefehlt. Die Zahl der Kinder, bei denen ASD diagnostiziert wurde, hat stark zugenommen, aber anstatt nach Schuld oder Ursache zu suchen, ist die Zunahme möglicherweise nur darauf zurückzuführen, dass die Krankheit durch die Forschung leichter identifiziert werden konnte.

Viele Eltern sind gegen die Einnahme von Medikamenten bei Kindern und suchen daher häufig nach alternativen Behandlungsmöglichkeiten, um ihrem Kind zu helfen. Es gibt viele Therapien, die von Ärzten und Psychiatern empfohlen und angeboten werden. Diese werden sorgfältig recherchiert und untersucht, bevor sie in die Tat umgesetzt werden. Es gibt jedoch auch einige alternative Therapien, die nicht untersucht wurden, die nicht wissenschaftlich belegt sind und in einigen Fällen einfach sehr gefährlich sind.

Realität oder Fiktion?

Tatsächlich sind nur sehr wenige Medikamente für die Anwendung bei Kindern mit Autismus zugelassen. Diese Medikamente wirken hauptsächlich gegen emotionale Ausbrüche, einschließlich Ärger, und einige Kinder brauchen auch Hilfe bei Schlafstörungen oder Angstzustände, die häufig mit Autismus verbunden sind. Bevor diese Medikamente verschrieben werden, werden sie vollständig untersucht, sodass die bestmöglichen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen wurden. Schließlich möchte niemand ein solches Kindermedikament geben müssen, aber in einigen Fällen überwiegen die Vorteile die negativen Auswirkungen.

Andere Behandlungen, die von Angehörigen der Gesundheitsberufe angeboten werden, umfassen kognitive Therapie, Verhaltenstherapie, Sondererziehung und Beratung. Dies sind die Behandlungsmöglichkeiten, die sich als wirksam und sicher erwiesen haben. Es werden jedoch immer mehr alternative Therapien vermarktet, von denen bisher keine einen positiven Einfluss auf das Verhalten oder die Funktionsfähigkeit des Kindes hat. Einige von ihnen sind ehrlich gesagt lächerlich, und es ist überraschend, dass verzweifelte Eltern dazu überredet werden, sie von Geldinteressierten oder Wohltätern zu beweisen, die wirklich nicht wissen, wovon sie sprechen.

Warnung: Alternativen zu Autismus-Behandlungen können eine echte Gefahr darstellen

Sí, los medicamentos que se recetan para ayudar a los niños con autismo tienen efectos secundarios. De hecho, cada medicina única que está disponible tendrá un efecto secundario. La diferencia es que estos efectos secundarios son conocidos gracias a la investigación, y que son monitoreados y administrados por un profesional de la salud – a diferencia de los siguientes «tratamientos» que han sido empujados a los padres de niños autistas que no han sido investigados científicamente o ensayados.

Chelattherapie

Die Chelationstherapie umfasst die Verwendung von Produkten, die auf dem Markt sind, um Metalle und Mineralien aus dem Körper des Kindes zu entfernen. Im Allgemeinen werden sie für medizinische Zwecke nur in schweren Fällen von Metallvergiftungen wie Eisen- oder Bleivergiftungen verwendet. Warum oder wie dies für die Heilung von Autismus von Vorteil sein soll, ist nicht nachvollziehbar. Sie wirken nicht nur nicht bei der Behandlung oder Heilung von Autismus, sondern die schwerwiegendste Nebenwirkung ist ein Mangel an Mineralien, der tödlich werden kann.

Wundersame Minerallösung

Die Federal Drug Administration genehmigt diese Behandlung nicht, da es sich um eine Substanz handelt, die möglicherweise ätzend ist, und es wurden keine Nebenwirkungen wie niedriger Blutdruck, Übelkeit und schweres Erbrechen gemeldet. Auch hier gibt es keinen Grund, warum diese Behandlung Autismus behandeln soll.

Hyperbare Sauerstofftherapie

Dies sollte eine der lächerlichsten Behauptungen sein, die jemals gemacht wurden. Die hyperbare Sauerstofftherapie wird zur Behandlung von Tauchern mit Dekompressionskrankheit oder in einigen Fällen mit schweren Hautgeschwüren angewendet. Dies ist Ihr Kind, das in eine Druckkammer gebracht wird, in der es konzentrierten Sauerstoff konzentriert. Die Realität ist, dass diese Therapie überschüssigen Sauerstoff in der Blutbahn verursachen und das Zentralnervensystem schädigen kann, was zu Krampfanfällen führen kann.

Produkte Probiotika

Obwohl diese im Allgemeinen nicht schädlich sind, helfen sie bei Magen-Darm-Problemen, aber es gibt absolut keine Beweise dafür, dass sie Autismus helfen oder heilen können.

Produkt in Gel oder Flüssigkeit 'sprechen'

Increíblemente, este producto es comercializado como una cura para los niños autistas que no pueden hablar. Muchos padres desesperados fueron tomadas en la comercialización de este producto, que incluía «testimonios» de otros padres que reclamaban que su niño autista antes no comunicativo ahora podía hablar. Después de invertir grandes cantidades de dinero en este producto, no sólo lo hicieron los padres encuentran que no hubo diferencias en su hijo, sino que también se sorprendieron al enterarse de que lo que le estaban dando a su hijo era básicamente el aceite de pescado.

Entgiftende Tonbäder

Ähnlich wie in der Theorie der Chelattherapie wird behauptet, dass dies Kontaminanten, Schwermetalle und chemische Toxine aus dem Körper entfernen kann. Was auch immer Sie tun können, es verbessert sicherlich nicht die Symptome von Autismus.

Nehmen oder nicht trinken?

Als Vater eines autistischen Kindes suche ich auch immer mehr Hilfe oder Behandlungen für mein Kind. Ich bin weder für medikamentöse Behandlungen, noch für Alternativen, in der Tat habe ich erkannt, dass manchmal ein Gleichgewicht von beiden benötigt wird.

Mein einziges Anliegen ist die Gesundheit und das Wohlergehen meines Sohnes und sicherzustellen, dass er das bestmögliche Leben führen kann. Wenn Sie mit der Diagnose Autismus konfrontiert werden, kann dies eine enorm verwirrende und beängstigende Zeit sein. Zu wissen, was für Ihr Kind am besten ist, ist die einzige Richtlinie, die Sie möglicherweise haben, aber Sie sollten auch denen zuhören, die sich auf die Behandlung und das Management von autistischen Symptomen spezialisiert haben. Unabhängig davon, für welche Behandlung oder Therapie Sie sich entscheiden, sollten Sie immer darauf achten, dass diese gut erforscht, wissenschaftlich belegt und vor allem für Ihr Kind unbedenklich ist.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 11.593-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>