Beeinflusst Masturbation Ihre Stimme und Ihre Stimmbänder?

By | 20 November 2018

Die Frage, ob Masturbation die Stimme einer Person aufgrund der Auswirkungen auf die Stimmbänder beeinflusst, ist interessant.

Beeinflusst Masturbation Ihre Stimme und Ihre Stimmbänder?

Beeinflusst Masturbation Ihre Stimme und Ihre Stimmbänder?

Es gibt vereinzelte Anzeichen dafür, dass Einzelpersonen angegeben haben, dass Masturbation dazu führt, dass ihre Stimmen leiser werden. Die Theorie dahinter ist möglicherweise auf die Zunahme der Testosteronproduktion zurückzuführen, die mit dem Höhepunkt bei Männern einhergeht, wodurch sich die Stimmbänder entspannen und ein tieferer Stimmklang entsteht.

Dieser Vorgang wäre ein vorübergehender und kurzfristiger Effekt, der spätestens nach wenigen Stunden behoben sein würde. Daher gibt es keinen Grund zu der Annahme, dass Masturbation bei denen, die solche Vorteile suchen, zur Entwicklung einer tieferen Stimme führt.

Was verursacht eine leise Stimme?

Der Hauptgrund für Veränderungen in der Stimme eines Mannes liegt in den physischen Veränderungen, die im Körper auftreten, wenn die Hoden anfangen, das Hormon Testosteron zu produzieren.

Eine dieser physischen Veränderungen betrifft den Halskehlkopf, auch als Voice Box bekannt. Testosteron lässt den Kehlkopf eines Kindes wachsen und die Stimmbänder werden länger und dicker.

Verwandter Artikel> Folgen für die Masturbation

Kurze Stimmbänder für Kinder erzeugen Stimmen mit hohem Klang. Wenn die Drähte vergrößert werden, erzeugt die Person eine niedrigere Tonstimme. Wenn sich die Stimmbänder und der Kehlkopf vergrößern, klingt die Stimme so, als würde sie knacken.

Diese Änderungen können für einige Wochen oder sogar Monate schnell auftreten. Das Endergebnis ist, dass, sobald sich der Kehlkopf und die Stimmbänder vollständig vergrößert und verlängert haben, die Stimme der Person tiefer und resonanter wird.

Wenn Mädchen die Pubertät durchlaufen, verlängern sich auch ihre Stimmbänder. Das Wachstum der Stimmbänder und des Kehlkopfes ist milder, so dass die Veränderungen in seiner Stimme im Vergleich zum Mann gering sind.

Ursachen für Stimmveränderungen

Nach der Pubertät gibt es bestimmte Stadien und Bedingungen, die dazu führen können, dass die Stimme einer Person einen höheren oder niedrigeren Ton aufweist. Dazu gehören:

  • Normaler Verlust an Muskelmasse: Nach dem Alter von 30 Jahren beginnt der Körper Muskelmasse zu verlieren und der Kehlkopf und die Stimmbänder können betroffen sein, was zu einer schärferen Stimme führt.
  • Körperliche und emotionale Belastungen: Bei einer bestimmten Belastung werden die die Stimmbänder umgebenden Muskeln angespannt, was die Funktion dieser Gewebe einschränkt.
  • Getrocknete Schleimhäute: Wenn das die Stimmbänder umgebende Gewebe trocken ist, schränkt dies die Funktionsfähigkeit der Stimmbänder ein. Ursachen für trockene Schleimhäute können sein, zu wenig Wasser zu trinken, zu viel koffeinhaltige Getränke zu trinken, zu rauchen und Medikamente wie Antidepressiva, Antihistaminika und bestimmte Blutdruckmittel zu verwenden.
  • Infektionen: Bakterien-, Pilz- und Virusinfektionen, die das Weichgewebe des Kehlkopfes betreffen, können die Stimmbänder beeinträchtigen. Die Entzündung des Gewebes um die Saiten herum übt Druck auf das Gewebe aus und dies begrenzt auch dessen Bewegung, wodurch die Stimme einer Person tiefer und heiser klingt.
  • Zuwächse oder Massen in den Stimmbändern: Jegliche Verletzung der Stimmbänder kann dazu führen, dass die Stimme den Ton und die Intensität ändert.
Autorin: Susana Hernández

Susana Hernández aus Mexiko-Stadt ist seit Januar ein weibliches Mitglied der Community für Gesundheitsberatungen von 2011, einer Fachkraft im Bereich Gesundheit und Ernährung, und widmet ihre Zeit dem, was sie am liebsten mag, als persönliche Trainerin. Seine Hauptinteressen in dieser Welt der Gesundheit beziehen sich auf: Gesundheit, Altern, alternative Gesundheit, Arthritis, Schönheit, Bodybuilding, Zahnmedizin, Diabetes, Fitness, psychische Gesundheit, Krankenpflege, Ernährung, Psychiatrie, persönliche Verbesserung, sexuelle Gesundheit , Spas, Gewichtsverlust, Yoga ... kurz gesagt, was Sie anmacht, ist, Menschen helfen zu können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 11.494-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>