Gesundheitliche Vorteile von Pfefferminzöl und Pfefferminztee

By | 16 September, 2017

Es ist seit einiger Zeit bekannt, dass Pfefferminzöl für Magen-Darm-Probleme, Herzprobleme, Kopfschmerzen, Kampf gegen Mundgeruch und Karies von Vorteil ist und Antikrebseigenschaften aufweist.

Gesundheitliche Vorteile von Pfefferminzöl und Pfefferminztee

Gesundheitliche Vorteile von Pfefferminzöl und Pfefferminztee

Nährstoffe in Minze gefunden

In diesem Artikel werden die gesundheitlichen Vorteile von Pfefferminzöl und Pfefferminztee vorgestellt. Es ist seit einiger Zeit bekannt, dass Pfefferminzöl bei Magen-Darm-Problemen, Herzproblemen, Kopfschmerzen, Kampf gegen wohltuend ist Mundgeruch y Kariesund hat Anti-Krebs-Eigenschaften. Es ist bekannt, dass die gesundheitlichen Vorteile von Pfefferminztee Übelkeit und Erbrechen lindern, die durch morgendliche Übelkeit verursacht werden, und sogar dazu beitragen, unregelmäßige Menstruationsmuster zu normalisieren. Pfefferminztee wurde auch in der Hautpflege als adstringierendes und entzündungshemmendes Mittel verwendet.

Verwandter Artikel> Nutzen für die Gesundheit von Sun.

Pfefferminze ist reich an Kalium, Magnesium, Kalzium und Phosphor und ist eine gute Energiequelle.

Das in der Pfefferminze enthaltene Kalium ist wichtig für das Gleichgewicht der interstitiellen Flüssigkeit im menschlichen Körper und spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung der Herzfrequenz.

Magnesium ist für die Grundchemie der Nukleinsäure lebenswichtig und für alle Zellen in lebenden Organismen.

Andere lebenswichtige Nährstoffe, die in Minze gefunden werden, schließen ein; Zink, Kupfer, Mangan, Vitamin C, Niacin und Folsäure. Es enthält auch Omega-3- und Vitamin-A-Fettsäuren.

Gesunde Pfefferminzzubereitung

Pfefferminze kann auf viele verschiedene Arten zubereitet werden und wird für eine Vielzahl von Dingen verwendet.

Die Blätter können eingeweicht und als Tee verwendet werden Salate, Fleisch oder Gemüse oder werden Öl, hat viele Verwendungen.

Pfefferminze lindert Magen-Darm-Probleme

Das aus Pfefferminzpflanzen gewonnene Öl kann die Symptome von Reizdarmsyndrom, Bauchkrämpfen, Schmerzen, Verstopfung, Durchfall und Schwellung wirksam lindern. Eine italienische Studie ergab, dass Menschen, die über einen Zeitraum von vier Wochen Pfefferminzölpräparate einnahmen, eine signifikante Reduktion der Magen-Darm-Erkrankungen im Zusammenhang mit hatten Divertikulitis und Reizdarmsyndrom.

Verwandter Artikel> Vitamin B-Komplex: Nutzen für die Gesundheit

Pfefferminze hilft bei Kopfschmerzen, Atemproblemen, Übelkeit, Fieber und Bauchschmerzen

Es wurde auch gezeigt, dass die topische Anwendung von Pfefferminzöl Spannungskopfschmerz-Symptome lindert und chronische Verdauungsstörungen lindert. Pfefferminzöl entspannt den Schließmuskel, der verhindert, dass Nahrung eine gastroösophageale Refluxstörung verursacht. Das Öl wurde auch zur Behandlung von Atemproblemen, Übelkeit, Fieber, Bauchschmerzen und Schmerzen verwendet.

Pfefferminze ist vorteilhaft in der Zahnpflege

Aufgrund der antiseptischen Eigenschaften wird Pfefferminze in der Zahnpflege eingesetzt. Pfefferminze stoppt Mundgeruch und hilft dabei, die schädlichen Keime abzutöten, die sich in den Zähnen bilden und Plaque und Karies verursachen. Viele Arten von Zahnpasta und Mundwasser enthalten Minze.

Pfefferminze hat Anti-Krebs-Eigenschaften

Die in Pfefferminzöl enthaltenen Phytonährstoffe enthalten Perilylalkohol, von dem gezeigt wurde, dass er die Größe von Pankreas-, Leber- und Brusttumoren verringert. Pfefferminze hat auch Antikrebseigenschaften und kann Krebszellen zerstören, ohne andere gesunde Zellen im Körper zu schädigen.

Das in Pfefferminzblättern enthaltene Rosmarinöl enthält antioxidative Eigenschaften und verringert die Schädigung durch freie Radikale, die Krebs erzeugen können.

Pfefferminze lindert morgendliche Übelkeit und normalisiert unregelmäßige Menstruationszyklen

Pfefferminztee wird Schwangeren empfohlen, um Übelkeit und Erbrechen, die durch morgendliche Übelkeit verursacht werden, zu lindern.

Verwandter Artikel> Was sind die Vorteile von Löwenmähnenpilzen?

Frauen, die Probleme mit unregelmäßigen Menstruationszyklen haben, können ihre Muster normalisieren, indem sie Minztee trinken.

Pfefferminze wirkt auf die Hautpflege

Kalter Minztee kann auch als adstringierendes und entzündungshemmendes Mittel bei Hautirritationen eingesetzt werden.

Pfefferminze lindert Schluckauf und entfernt Hakenwürmer aus dem Körper

Pfefferminze kann auch verwendet werden, um den Gallenfluss zu stimulieren und Symptome von Blähungen und Krämpfen zu lindern. Pfefferminzöl auf der Zunge kann verwendet werden, um Schluckauf zu lindern und Hakenwürmer aus dem Körper zu entfernen.

Pfefferminze lindert Stress

Pfefferminze wirkt auch als Anti-Stress. Wie die meisten anderen ätherischen Öle kann Pfefferminze aufgrund ihrer erfrischenden Natur Stress, Depressionen und geistige Erschöpfung lindern. Es ist auch wirksam gegen Angstzustände und Unruhe.

Pfefferminze enthält viele verschiedene Verbindungen, die für die Gesundheit und das Wohlbefinden des menschlichen Körpers wichtig und nützlich sind. Derzeit untersuchen Wissenschaftler das Thema in der Hoffnung, ein besseres Verständnis der gesundheitlichen Vorteile von Minze zu ermöglichen.

Urheber: Kathleen

Die Amerikanerin Kathleen ist ein Schiff der Liebe, eine Liebhaberin knuspriger vegetarischer Natur und eine Person, die die Fähigkeit hat, im Leben voranzukommen (Hustler). Begeistert davon, tagsüber eine Pflegekraft für ältere Menschen zu sein, verwandelt sie sich in einen Entscheidungstrank und eine Schriftstellerin über das natürliche Leben in der Nacht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 12.124-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>