Neuer Anthrax-Ausbruch an einem abgelegenen Ort in Russland

By | 16 September, 2017

Im Juli des Jahres wurden mehr als 2016-Dorfbewohner im hohen Norden Russlands in das Krankenhaus eingeliefert, weil sie verdächtigt wurden, sich mit dem tödlichen Milzbrandbakterium infiziert zu haben. Einer von ihnen ist gestorben. Was hat diese tödliche Krankheit geweckt? Bist du in Gefahr?

Neuer Anthrax-Ausbruch an einem abgelegenen Ort in Russland

Neuer Anthrax-Ausbruch an einem abgelegenen Ort in Russland

Im Juli des Jahres wurde 2016, das Elite-Bioterrorismusteam der russischen Armee, auf die Yama-Halbinsel im hohen Norden des Landes über dem Polarkreis geschickt. Zunächst starben 2350-Rentiere, und nachdem auch 72-Rentierzüchter erkrankt waren, starb ein 12-jähriger Junge an einer mysteriösen Infektion, die sich als tödliche Anthrax-Krankheit herausstellte.

Russische Wissenschaftler sind sich nicht sicher, wie diese Tiere und Menschen von der Infektion erfasst wurden, aber die gesamte Halbinsel hatte eine sengende Hitze von bis zu 95 Grad F (35 Grad C) ertragen, die möglicherweise den Permafrost auf der Insel schmolz Leiche eines Rentiers oder eines Menschen, der vor langer Zeit an Milzbrand gestorben war. Die latenten Sporen traten in die Atmosphäre ein und verursachten einen neuen Ausbruch einer alten Krankheit.

Wie oft kommt es zu Anthrax-Ausbrüchen?

  • Kurz nach den Terroranschlägen von 9 / 11 in den USA wurden 22-Fälle von Milzbrand für die Verwaltung absichtlich infizierter E-Mails unter Vertrag genommen. Fünf Menschen, die den Staub inhalierten, starben.
  • In 1979 führte ein Unfall in einem Verteidigungszentrum in der biologischen Kriegsführung Swerdlosk, ebenfalls in Russland, zu 66-Todesfällen.
  • Bei 1978 führte das Fehlen einer Impfung von Rindern gegen die Krankheit in Simbabwe bei 6500 zu einer Infektion der Menschen. Davon starben 100-Leute.
  • In 1976 starb ein amerikanischer Textilarbeiter, nachdem er infizierten Bakterien aus aus Pakistan importierten Garnen ausgesetzt worden war. Von 1955 bis 1994 gab es in den USA mehr als 250-Fälle der Krankheit, in der Regel bei Lederarbeitern, die bei der Arbeit mit Kuhhäuten der Krankheit ausgesetzt waren.
  • Am Ende des 1950-Jahrzehnts starben in Asien und Afrika jedes Jahr bis zu 100.000-Menschen an Milzbrand, normalerweise nachdem sie mit dem Körper eines Tieres in Kontakt gekommen waren, das an der Krankheit gestorben war.
Verwandter Artikel> Ist das Gesundheitswesen in Russland und den USA wirklich rückläufig?

Das Überleben hängt davon ab, wie schnell Ärzte die Krankheit erkennen und Antibiotika verabreichen und ob die Infektion kutan, oropharyngeal, intestinal oder inhalativ verläuft.

  • Hautmilzbrand ist eine Hautinfektion. Es entwickelt sich ein bis sieben Tage, nachdem Anthraxsporen durch einen Insektenstich, einen Kratzer oder einen Schnitt in die Haut eingedrungen sind. Zuerst wird die Haut um die Infektion herum schwarz und löst sich dann in a Geschwür offen
  • Oropharyngealer Anthrax ist eine Infektion von Mund und Rachen. Es tritt normalerweise nach dem Verzehr von kontaminiertem Fleisch auf. Der infizierte Bereich schwillt an, stirbt ab und ist mit einer Membran bedeckt. Dies ist schmerzhaft und erschwert das Atmen. Dann wird es keine dramatische Schwellung der Lymphknoten geben, aber die meisten Menschen erholen sich innerhalb eines Monats vollständig, wenn sie mit Antibiotika behandelt werden.
  • Darmmilzbrand ist selten und tritt in der Regel nach dem Verzehr von kontaminiertem rohem Fleisch auf. Die Krankheit schädigt die Darmschleimhaut. Dies führt zu schwerem Durchfall und der Tod durch Dehydration setzt sich ohne aggressive Antibiotika-Behandlung und Flüssigkeitsersatz in einem Krankenhaus schnell fort.
  • Anthrax durch Inhalation wird durch Inhalation der Sporen der Bakterien verursacht, die Anthrax verursachen. Die meisten Fälle von Inhalationsmilzbrand sind nicht das Ergebnis von Terrorismus. Häufiger tritt es nach dem Umgang mit Wolle, Haaren oder kontaminierter Haut auf. Ein bis sechzig Tage nach der Exposition tritt zunächst leichtes Fieber und allgemeines Unwohlsein auf. Später wird es hohes Fieber, schwere Atemnot, Bluthusten und starke Schmerzen in der Brust geben. Der Tod ist unvermeidlich und ohne Behandlung, und ungefähr 45 Prozent der Menschen sterben selbst bei aggressiver Behandlung.

Was Sie über Anthraxbehandlung wissen sollten, nachdem es herausgestellt worden ist

Anthrax-Exposition ist ziemlich häufig, dass einige Leute einen Impfstoff dafür haben. Dazu gehören Tierärzte, Lederarbeiter, Scherer, Wollarbeiter, einige Textilarbeiter und einige Angehörige der Streitkräfte aller größeren Streitkräfte. Der Impfstoff enthält keine lebenden Bakterien und verursacht keine Krankheit. Fünf Injektionen über einen Zeitraum von 18 Monaten sind erforderlich, um die Immunität gegen die Krankheit herzustellen, und ein jährlicher Impfstoff ist erforderlich, um die Immunität gegen Infektionen aufrechtzuerhalten. Impfstoffe werden auf den Muskel aufgetragen und sind schmerzhaft.

Die meisten Menschen erhalten jedoch keinen Anthrax-Impfstoff. Wenn Sie den Impfstoff nicht erhalten haben und den Bakterien ausgesetzt sind, müssen Sie sofort behandelt werden.

  • Anthrax-Impfstoff sollte im Allgemeinen nicht nach Exposition gegenüber der Krankheit verabreicht werden, obwohl es einige Protokolle geben kann, die Katastrophen für eine Impfung nach Exposition ermöglichen, wenn Terroristen einen besonders virulenten Stamm der Bakterien verwendet haben. In diesen Situationen besteht das Protokoll darin, über einen Zeitraum von vier Wochen drei Injektionen des Impfstoffs zu erhalten (anstelle von fünf Injektionen über einen Zeitraum von 18 Monaten), zusätzlich zu Antibiotika für 60-Tage.
  • Homöopathische Medikamente wurden von der US-Armee für den Einsatz in Notfallsituationen entwickelt, in denen nicht genügend andere Medikamente zur Verfügung stehen. Es geht nicht um Zubereitungen, die auf der "heikelsten" Klasse der homöopathischen Praxis basieren. Sie sollen dem Körper helfen, Anthrax-Toxine zu widerstehen.
  • Es kann bis zu 60 Tage dauern, nachdem sich Expositionssymptome entwickelt haben. Während dieser Zeit können Antibiotika die Krankheit stoppen. Das bevorzugte Medikament, um die Entwicklung einer Infektion nach der Exposition zu verhindern, ist das Penicillin, obwohl die am häufigsten genannten Medikamente in den Nachrichtenberichten Ciprofloxacin (Cipro) und Doxycyclin (Doryx, Oracea, Monodox, Atridox, Morgidox, Vibra-Tabs, Alodox, Ocudox, Doxy, Acticlate und Vibramycin) sind. Sie benötigen kein Rezept, um diese Medikamente in einer Notsituation einzunehmen.
  • Es gibt auch ein Immunglobulin namens Antralin zur Behandlung der Krankheit bei Kindern und Erwachsenen. Es funktioniert ähnlich wie Gammaglobulin bei Hepatitis oder Globulininjektionen bei Tollwut. Es enthält die wirklichen Immunsubstanzen, die die Krankheit bekämpfen, anstatt das Immunsystem zur Bekämpfung der Krankheit anzuregen. Es gibt auch monoklonale Antikörper (Obiltoxaximab und Raxibacumab), die die Krankheit bekämpfen. In einem massiven Notfall wären diese wahrscheinlich rar.
  • Manche Menschen lagern Ciprofloxacin und Doxycyclin zum Schutz ihrer Person. Beachten Sie, dass Antibiotika schwerwiegende Nebenwirkungen haben, insbesondere bei Kindern und schwangeren Frauen. Sie können nach ihrem Verfallsdatum wirksam sein, und höchstwahrscheinlich würde die Öffentlichkeit auch abgelaufene Antibiotika erhalten, die sich in einem massiven Notfall als wirksam erwiesen haben. Sie können jedoch nicht sicher sein, dass abgelaufene Antibiotika Ihr Leben retten, wenn Sie nicht über die Mittel verfügen, um Ihre Wirksamkeit nachzuweisen.
Verfasser: Antonio Manuel

Antonio Manuel ist Spezialist für Nahrungsergänzungsmittel und Diätprodukte, Fitness- und Ernährungsautor für verschiedene digitale Medien und ausgebildeter Sportprofi. Er ist seit 2005 im Bereich Sporternährung tätig und verfügt über umfangreiche Erfahrung auf seinem Gebiet der Muskel- und Kraftspezialisierung. Er ist in ständiger Ausbildung und die Welt der Gesundheit spricht ihn an.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 14.083-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>