Ursachen für häufiges und dringendes Wasserlassen

By | Mai 16, 2017

Harnlassen und häufiges Wasserlassen können Symptome verschiedener Erkrankungen sein, die nicht nur im Harntrakt, sondern auch in anderen Organen auftreten.

Ursachen für häufiges und dringendes Wasserlassen

Ursachen für häufiges und dringendes Wasserlassen

Die Harnblase ist ein sehr dynamisches Organ, das verschiedene Muskeltypen enthält, die synchronisiert sind, um richtig zusammenzuarbeiten. Obstruktion der Harnwege, Entzündung, neurologische Störungen sowie psychische Störungen können zu seiner Fehlfunktion beitragen.

Obstruktion der Harnwege

Die Harnwege können von innen blockiert werden (Nierensteine, Tumoren, Infektionen oder angeborenen Anomalien der Harnwege) und von außen (gutartige Prostatahyperplasie, ProstatakrebsSchwellungen oder andere Massen in umliegenden Geweben). Unabhängig von der Ursache sind die Symptome einer Harnwegsobstruktion ähnlich und umfassen dringendes und häufiges Wasserlassen, Schmerzen in der Harnröhre und im Unterbauch sowie manchmal blutigen Urin.

Es wird immer empfohlen, eine detaillierte Untersuchung durchzuführen und die Ursache der Harnwegsobstruktion zu beseitigen, da der Urinfluss unbehandelt Nierenschäden verursachen kann. Darüber hinaus erhöht jede Art von Verstopfung die Anfälligkeit für Harnwegsinfektionen.

Verwandter Artikel> Ursachen für häufiges Wasserlassen

Entzündungen

Die Infektion und anschließende Entzündung der Harnwege wird durch verschiedene Mikroorganismen (Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten) verursacht, die in den meisten Fällen von außen über die Harnröhre Zugang zum Harnweg haben und sich nach oben ausbreiten. Der Mechanismus, durch den Entzündungen häufiges Wasserlassen verursachen, ähnelt der Obstruktion, da er zu Schwellungen führt, aber eine Entzündung der Harnblase macht Sie zu hyperaktiv.

Eine Harnwegsinfektion ist die häufigste Ursache für häufiges Wasserlassen bei jungen, ansonsten gesunden Personen. Je nach Erreger kann es mit Antibiotika, Uroantiseptika, Antimykotika und Antiparasitika behandelt werden.

Neurologische Störungen

Wie bereits erwähnt, enthält die Harnblasenwand ein komplexes Muskelsystem, von dem einige für das Wasserlassen verantwortlich sind, während andere das Wasserlassen verhindern. Außerdem werden einige dieser Muskeln (unfreiwillig) vom autonomen Nervensystem gesteuert, während andere freiwillig gesteuert werden. Zentren für die Synchronisation dieser Muskeln befinden sich im Rückenmark, im Hirnstamm und sogar im Gehirn, so dass viele neurologische Anomalien Probleme beim Wasserlassen verursachen können. Häufiger können Verletzungen des Rückenmarks zu häufigem Wasserlassen oder Harninkontinenz führen.

Psychische Störungen

Es gibt wissenschaftliche Beweise dafür, dass Depressionen, Angstzustände und Aufmerksamkeitsdefizitstörung Sie können Probleme beim Wasserlassen verursachen. Dies ist möglich aufgrund von Veränderungen der Neurotransmitter bei diesen Störungen, die die komplexe Koordination der Urinregulation beeinflussen. Nach der Einführung von Medikamenten und Psychotherapie kommt es bei Patienten häufig zu einer Besserung der Harnsymptome.

Verwandter Artikel> Ursachen für häufiges Wasserlassen

Organische Ursachen sollten beseitigt werden, bevor Probleme beim Wasserlassen auf psychische Ursachen zurückgeführt werden, insbesondere bei Patienten ohne psychiatrische Erkrankungen in der Vorgeschichte.

Autorin: Susana Hernández

Susana Hernández aus Mexiko-Stadt ist seit Januar ein weibliches Mitglied der Community für Gesundheitsberatungen von 2011, einer Fachkraft im Bereich Gesundheit und Ernährung, und widmet ihre Zeit dem, was sie am liebsten mag, als persönliche Trainerin. Seine Hauptinteressen in dieser Welt der Gesundheit beziehen sich auf: Gesundheit, Altern, alternative Gesundheit, Arthritis, Schönheit, Bodybuilding, Zahnmedizin, Diabetes, Fitness, psychische Gesundheit, Krankenpflege, Ernährung, Psychiatrie, persönliche Verbesserung, sexuelle Gesundheit , Spas, Gewichtsverlust, Yoga ... kurz gesagt, was Sie anmacht, ist, Menschen helfen zu können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 11.503-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>