Clomid als männliche Fruchtbarkeitsbehandlung

By | 16 September, 2017

Es ist wahrscheinlich, dass Sie Clomid (Clomifencitrat) als das wirksamste den Eisprung auslösende Medikament kennen, das vielen Frauen hilft, nicht nur schwanger zu werden, sondern auch Zwillinge zu haben.

Clomid als männliche Fruchtbarkeitsbehandlung

Clomid als männliche Fruchtbarkeitsbehandlung

Weniger bekannt ist, dass dasselbe Medikament manchmal auch außerhalb des Etiketts zur Behandlung der männlichen Fertilität verwendet wird. Clomid für Männer mit Hypogonadismus hilft. Also, was ist Hypogonadismus und wo kommt Clomid ins Spiel?

Hypogonadismus

Der Begriff "Hypogonadismus" bezieht sich auf eine eingeschränkte Funktionsfähigkeit des Hoden oder die Eierstöcke Alles "Schluckauf" ist niedrig oder reduziert, und die Gonaden sind die Eierstöcke und die Hoden. Zusammenfassend ist Hypogonadismus bei Männern ein hormonelles Ungleichgewicht, das durch niedrige Androgenspiegel (normalerweise Testosteron) gekennzeichnet ist. Dies wirkt sich negativ auf die Spermienproduktion aus und kann zu Unfruchtbarkeit führen.

Dieses hormonelle Ungleichgewicht ist als Hypogonadismus oder als Funktionsstörung der Hoden aufgrund von Androgenen, einschließlich Testosteron, bekannt, die in den Hoden gebildet werden. Hypogonadismus kann ziemlich leicht identifiziert werden, wenn ein Paar in den Fruchtbarkeitstest eintritt, seitdem sie es sind versuchen, für einen bestimmten Zeitraum zu empfangen (normalerweise 12 Monate oder länger) ohne Erfolg. Ein Bluttest misst den Hormonspiegel eines Mannes, normalerweise morgens, wenn er am höchsten Punkt ist. Ein Testosteronspiegel von 350 ng / dl oder weniger verursacht normalerweise eine Behandlung.

Verwandter Artikel> Clomid Nebenwirkungen nach dem Eisprung

Welche Behandlung gibt es für dieses hormonelle Ungleichgewicht bei Männern? Es hängt von der Art des Hypogonadismus ab. Es gibt zwei Arten von Hypogonadismus. Primärer Hypogonadismus bedeutet, dass das Problem eindeutig in den Hoden selbst liegt. Probleme wie das Turner-Syndrom und das Klinefelter-Syndrom sind mit diesem Typ verbunden. Das Problem kann auch auf äußere Faktoren zurückzuführen sein, und das nennt man sekundären Hypogonadismus.

Clomid für Männer

Es ist sekundärer Hypogonadismus, der gut auf Clomid reagieren kann. Obwohl die Testosteronersatztherapie (TRT) eine konventionellere Behandlung für dieses Problem ist, wurde gezeigt, dass Clomid in vielen Fällen erfolgreich ist. Seien Sie nicht überrascht, wenn Ihr Arzt Clomid vorschlägt, das immerhin als beliebte Fruchtbarkeitsbehandlung für Frauen bekannt ist. Denken Sie daran, dass der Eisprung auch innerhalb einer Gonade auftritt, nämlich innerhalb der Eierstöcke, und dass die beiden behandelten Probleme nicht wirklich so unterschiedlich sind. Clomid hat mehrere Vorteile gegenüber TRT. Wie bei der weiblichen Unfruchtbarkeit aufgrund einer Anovulation wird Clomid aufgrund seiner geringen Kosten bevorzugt.

Die orale Natur von Clomid ist für viele Männer auch Injektionen und Gelen vorzuziehen, und was er wirklich hören möchte, ist, dass Clomid nicht die unglückliche Nebenwirkung einer Hodenkontraktion hat. Dies ist leider etwas, das tatsächlich mit Testosteronersatztherapie passieren kann. Überlegen Sie, ob Ihr Arzt Ihnen Clomid oder Ihr generisches Clomifencitrat verschreibt.

Verwandter Artikel> Clomid für Männer?

Clomifencitrat wurde von der Food and Drug Administration (FDA) nicht zur Behandlung der männlichen Fertilität zugelassen. Es ist wahrscheinlich eine gute Idee zu erwähnen, dass Sie niemals Medikamente im Internet kaufen sollten, um an einem DIY-Behandlungsprogramm teilzunehmen, auch wenn bei Ihnen eine bestimmte Krankheit diagnostiziert wurde, von der bekannt ist, dass sie mit bestimmten Medikamenten behandelt wird. Ich erwähne dies speziell, weil Clomid weit verbreitet über verdächtige Websites beworben und verkauft wird und viele Leute Clomid ohne Rezept online kaufen.

Geh nicht mal dorthin.

Der Kauf von Medikamenten im Internet ist aus vielen Gründen gefährlich, zum Beispiel, weil sie nicht von einem Arzt überwacht werden und weil Sie nicht wissen, dass das Medikament, das Sie tatsächlich gekauft haben, das Medikament ist, das Sie bekommen werden.

Wenn bei Ihnen Hypogonadismus diagnostiziert wurde, gibt es noch etwas, worüber Sie Ihren Arzt fragen sollten. Das einzige Isomer von Clomifen, Enclomifen, befindet sich derzeit in der zweiten Phase der Studien zur Unfruchtbarkeit bei Männern. Es wird unter dem Markennamen Androxal getestet, was interessant sein kann, wenn bei Ihnen (oder natürlich Ihrem Partner) ein niedriger Testosteronspiegel diagnostiziert wurde, der zu Unfruchtbarkeit führte.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 11.935-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>