Haare färben zu Hause wie ein Profi

By | 6 Oktober 2018

In der heutigen Wirtschaft sitzen Frauen wahrscheinlich da und denken: „Vielleicht könnte ich etwas Geld sparen, wenn ich meine eigenen Haare zu Hause färbe?“ Ob beim Versuch, Zeit oder Geld zu sparen, es gibt verschiedene Dinge, die eine Frau tut Sie sollten es wissen, bevor Sie versuchen, Ihr Haar zu Hause wie ein Profi zu färben.

Haare färben zu Hause wie ein Profi

Der beste Weg, deine Haare zu Hause wie ein Profi zu färben, mache es selbst

Was Sie wissen müssen, bevor Sie sich zu Hause die Haare färben

Der folgende Artikel soll Ihnen dabei helfen, das Rätselraten der Haarfärbung zu Hause aufzugreifen und Ergebnisse zu liefern, um die selbst ein professioneller Stylist beneiden würde.

Es ist wichtig, die Vorgeschichte der Chemikalien zu kennen, die möglicherweise in Ihrem Haar verwendet wurden, bevor Sie zu Hause ein Haarfarbkit verwenden. Was war das Datum Ihres letzten Chemiedienstes und was wurde getan? Mit chemischen Dienstleistungen meinen wir die Farbe des Haars, das dauerhafte, chemische Glätten, Bleichen, Entspannen oder alles andere, was Sie mit chemischen Produkten im Haar getan haben. Es ist niemals eine gute Idee, zu Hause eine Haarfarbe auszuprobieren, wenn in den letzten zwei oder drei Monaten ein chemischer Service durchgeführt wurde. Die Verwendung zu vieler chemischer Substanzen in kurzer Zeit kann zu mehr Verarbeitung, sprödem Haar und Ausdünnung führen, die leicht trocknen und brechen und extreme Schäden verursachen können.

Es ist auch wichtig, den aktuellen Zustand Ihres Haares zu kennen, wenn es übermäßig trocken, schwach oder spröde ist. Dies ist möglicherweise keine gute Idee, um zu Hause eine Haarfarbe zu probieren. Spielen Sie niemals Colorist, wenn Ihr Haar in einem schlechten Zustand ist. Ein professioneller Kolorist kann Ihr Haar beurteilen und feststellen, ob ein Farbservice durchführbar und sicher ist. Wenn festgestellt wurde, dass das Haar zu Hause einem Farbkit standhält, können Sie sich sicher bewegen, um die richtige Farbe zu finden, die besser zu Ihnen passt.

Welche Farbe soll ich wählen?

Der wichtigste Schritt, um die Haarfarbe zu Hause wie bei einem Profi zu kennen, ist zu wissen, welche Farbe der natürlichste Anzug haben würde und am besten zu Ihrem Teint und Ihrer Augenfarbe passt. Wenn Sie hartnäckiges Grau haben, müssen Sie ein Haarfarbenset kaufen, das speziell für eine starke Grauabdeckung entwickelt wurde. Wenn Sie Ihre natürliche Farbe aufhellen und Ihrem Haar etwas Glanz verleihen möchten, gibt es Farben, die so formuliert sind, dass sie Glanzlichter in verschiedenen Farbtönen verleihen und dem Schaft eine Dimension verleihen und einen gesunden Glanz verleihen.

Wenn Sie Ihre Farbe vollständig ändern möchten, sollten Sie vermeiden, zu hell oder zu dunkel zu werden. Es wird empfohlen, dass eine Frau nicht versucht, zu Hause mit einem Farbkit eine drastische Änderung der Haarfarbe vorzunehmen. Wählen Sie eine Farbe, die innerhalb eines oder zweier Töne der natürlichen Farbe liegt. Gehen Sie nicht zu extrem vor. Wenn weniger Rot gewünscht wird, sollte die Farbe in der Aschefamilie liegen, die die Rottöne neutralisiert. Wenn Sie mehr Rot möchten, sollten Sie nach einer warmen Farbe suchen, die Nuancen von Gold, Bronze und Kupfer hinzufügt.

Wenn eine Person eine weiße Haut mit hellerer oder dunklerer Haarfarbe hat, kann dies charmant erscheinen und Ihnen die Veränderung geben, nach der Sie gesucht haben. Für Frauen mit olivem oder gelblichem Teint ist es die beste Option, eine bestimmte Reihe von Haarfarben zu verwenden, die für ethisch einwandfreies Haar formuliert sind. Für afroamerikanische Frauen gibt es auch Produkte, die speziell für Ihren Haartyp hergestellt werden und mehr Feuchtigkeit und mögliche natürliche Inhaltsstoffe erfordern. Mit ein wenig Recherche und der richtigen Information, dass jede Frau zu Hause eine gute Farbe bekommen kann, ohne das Haar in irgendeiner Weise zu beschädigen.

Wie man zu Hause Haarfarbe macht

Nachdem Sie die richtige Farbe für Ihr Haar ausgewählt haben, müssen Sie im nächsten Schritt die Menge des benötigten Produkts bestimmen. Bei kürzerem Haar reicht eine Schachtel, bei längerem Haar empfiehlt es sich, zwei Farbschachteln zu kaufen. Vor dem Färben muss eine Frau die Anweisungen lesen, die mit der Haarfarbbox geliefert werden, und sicherstellen, dass sie die richtigen Vorräte in der Hand hat.

Tragen Sie immer ein Hemd, vor dem Sie keine Angst haben müssen zu ruinieren. Die Farbe wird fleckig und die Kleidung kann ruiniert werden, wenn sie mit der Haarfarbe in Berührung kommt. Vor dem Auftragen einer chemischen Bleiche oder Farbe auf das Haar sollte eine Frau einen 24-Hautpflastertest auf Allergien durchführen. Die Schachtel rät einer Frau außerdem, einen Probentest an einer kleinen Haarsträhne durchzuführen, um sicherzustellen, dass die Farbe nicht seltsam reagiert. Wenn der Patch- und Farbstofftest erfolgreich ist, können Sie mit Ihrem Heimfarbkit fortfahren.

Ziehen Sie zunächst die Handschuhe an, um sich vor farbigen Flecken zu schützen. Wenn Sie Ihr Haar noch nie gefärbt haben, bevor Sie so genanntes "jungfräuliches" Haar haben, können Sie in diesem Fall die Farbe großzügig auf den gesamten Kopf auftragen, ohne Angst vor Beschädigung zu haben. Bürsten Sie das Haar, aber nicht die Kopfhaut, was zu Reizungen und Entzündungen führen kann. Das Haar sollte trocken sein und eine Frau sollte Vaseline um den Haaransatz, die Ohren und den Nacken auftragen, um die Haut vor Flecken und Irritationen zu schützen.

Bei chemisch behandeltem Haar ist es poröser und zieht schneller ein als jungfräuliche Haarfarbe. Zuvor behandelte Haarfarben müssen zuerst auf die Wurzeln aufgetragen werden. Eine Frau sollte mit einem Rattenschwanzkamm kleine Schnitte durch den Kopf machen, beginnend am Nacken und um die Seiten des Kopfes herum. Tragen Sie die Farbe gleichmäßig über den Kopf auf und machen Sie den letzten oberen Teil, da sich die Farbe hier aufgrund der Hitze der Kopfhaut schneller entwickelt.

Die meisten Heimfarbkits werden innerhalb von 10-20 Minuten nur in den Wurzeln verarbeitet. An diesem Punkt der Farbe sollte es auf den Rest des Kopfes aufgetragen werden und für ca. 5 mehr Minuten stehen gelassen werden. Vor dem Ausspülen der Haare sollte ein Teil der Haut, der möglicherweise mit der Farbe in Kontakt gekommen ist, mit Shampoo behandelt werden. Diese Bereiche müssen gründlich mit warmem Wasser abgespült werden. Nachdem diese Bereiche gründlich abgespült wurden, sollte eine Frau den Rest der Haarfarbe abspülen, bis das Wasser klar austritt.

Sobald die Farbe abgespült wurde, kann es sich um eine Pflegecreme handeln, die auf das Haar aufgetragen werden kann, um die Weichheit und den Glanz zu erhalten. Wenn die Farbe das Haar aufhellt, ist es normal, dass nasses Haar dunkler erscheint. Seien Sie nicht beunruhigt. Das Haar hellt normalerweise die Bezeichnung für 3-4-Waschungen auf. Wenn das Haar zu dunkel ist, können Sie durch wiederholtes Waschen mit einem Reinigungsshampoo einen Teil der Dunkelheit entfernen. Entfernen Sie daher genügend Farbe, um den gewünschten Schatten zu erzielen.

Überblick

Es ist möglich, dass Sie Ihr Haar zu Hause wie ein Profi färben, mit Farbkits zu Hause für Haare, die keine Hexerei sind. Es ist sehr einfach, wenn eine Frau an einem Schatten in ihrem normalen Bereich festhält und nicht versucht, mit einer Veränderung zu drastisch umzugehen. Zu Hause haben Haarfarben-Kits in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt und sind aufgrund einer automatischen Abschaltzeit nicht mehr erforderlich. Durch Befolgen der Anweisungen und Auswählen einer Komplementärfarbe für das Heimhaar können Sie auch Ihr Haar behalten und die Kosten für den Aufschub eines professionellen Koloristen senken.

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.