Wie man Haustiere vor der Sonne schützt

By | 16 September, 2017

Die Sonne kann so schädlich sein wie die Kälte, und Tierhalter sollten sich dieser Risiken bewusst sein und wissen, wie sie verhindern können, dass ihre Tiere unter Hitzschlag, Sonnenbrand und Hitzeerschöpfung leiden.

Wie man Haustiere vor der Sonne schützt

Wie man Haustiere vor der Sonne schützt

Die Haut der Hunde

Wenn sich der Winter dreht und die Temperaturen nahe oder unter den Gefrierpunkt fallen, stellen wir sehr schnell sicher, dass unsere Haustiere vor Kälte geschützt sind. Viele Tierhalter sind sich jedoch der Risiken ihrer Haustiere durch Hitze und Sonne nicht bewusst.

Tierhalter von Hunden mit dicker Haut kümmern sich schnell um ihre Hunde. Sie haben ihr Fell komplett rasiert und denken, dass dies sie frisch hält, obwohl dies mehr schädlich als gut sein kann, besonders wenn der Hund draußen ist und keinen ausreichenden Schatten und Sonnenschutz erhält. Der Hund kann sich verbrennen und eine Hyperthermie bekommen, was bedeutet, dass seine Körpertemperatur ansteigt und ihn heiß oder hitzeerschöpft werden lässt.

Die Haut eines Hundes ist ein natürlicher Schutz vor schädlichen Sonnenstrahlen, beim Scheren nimmt sie ihm den Schutz. Weiße haarige Hunde sind auch anfälliger für Sonnenbrand und sie müssen den passenden Vorhang und Schutz haben. Die Haut ist ein Isolator und hält sie nicht nur warm, sondern auch ruhig. Wenn ein Hund hechelt, wird es kalt und sein Haar isoliert das Kühlsystem.

Verwandter Artikel> Nutzen für die Gesundheit von Sun.

Mit dem Hund spazieren gehen

Im Sommer ist es besser, in den frühen Morgen- und Nachmittagsstunden mit Ihrem Hund spazieren zu gehen, damit es Ihrem Hund nicht zu heiß wird. Hitze und Feuchtigkeit betreffen Ihre Tiere ebenso wie uns. Wenn es Ihnen zu heiß ist, um spazieren zu gehen, ist es Ihrem Hund höchstwahrscheinlich auch zu heiß. Die gleiche Regel gilt, wenn Sie Ihren Hund zum Spielen in den Park mitnehmen. Die meisten Hunde, die unabhängig von der Jahreszeit zum Spielen bereit sind, jedoch überhitzen, wenn Sie im heißesten Teil des Tages spielen.

Halten Sie frisches Wasser für Ihre Haustiere

Ihre Tiere müssen wie Menschen mit Feuchtigkeit versorgt werden, daher ist es sehr wichtig, dass Sie Ihren Haustieren jederzeit ausreichend Trinkwasser zur Verfügung stellen. Wenn Ihre Tiere draußen sind, stellen Sie sicher, dass sich die Wasserschale in einem schattigen Bereich befindet und nicht in Gefahr ist, zurückgebracht und verschüttet zu werden. Überprüfen Sie die Wasserschale mehrmals täglich, um sicherzustellen, dass sie noch frisch ist. Die Tiere müssen sich abkühlen, indem sie hydratisiert bleiben. Sie können dem Trinkwasser Ihres Haustieres auch Eiswürfel hinzufügen, um es länger kühl zu halten. Ein weiterer Tipp ist, Flaschen mit 2-Litern aufzubewahren, mit Wasser zu füllen und einzufrieren. In den meisten Zoohandlungen finden Sie Wasserschalen, die einen Halter für die Flaschen mit 2 Litern haben. Füllen Sie zuerst den Behälter mit kaltem Wasser und stellen Sie die gefrorene Flasche Wasser in den Schlitz der Bewässerungsschale. Während das Wasser schmilzt, fließt ständig kaltes Wasser in den Behälter.

Nehmen Sie Ihren Hund zum Schwimmen

Einige Hunde trinken von Natur aus Wasser und es ist nie ein Problem, sie zum Baden zu bringen, andere müssen möglicherweise im Wasser überredet werden. Selbst wenn sie nur nasse Füße bekommen, hilft dies, sie abzukühlen. Viele Hundebesitzer kaufen kleine Pools in Kindergröße, damit ihre Hunde sitzen und spielen können, während einige Hundebesitzer das Spritzgerät zum Durchlaufen bringen. Es ist sehr wichtig, Ihren Hund kühl zu halten. Seien Sie kreativ und machen Sie es zu einem Spiel für Ihren Hund, damit Sie weiterhin Spaß am Spielen haben, während Sie vor der Hitze der Sommersonne kühl gehalten werden.

Verwandter Artikel> Nutzen für die Gesundheit von Sun.

Halte deine Katze kühl

Im Gegensatz zu Hunden sind Katzen nicht zu aufgeregt über die Aussicht auf Wasser, es sei denn, es ist zum Trinken gedacht. Ich schlage nicht vor, dass Sie versuchen, Ihre Katze in ein Wasserbecken zu legen, nicht weil es der Katze weh tut, sondern weil es höchstwahrscheinlich eine große Anzahl von Kratzern hinterlässt.

Katzen haben einen Vorteil, den Hunde nicht haben, sie können auf Bäume klettern, kleine Räume betreten, und viele Katzen haben den Luxus, ein- und auszusteigen. Nur weil sie hochgehen und in die kalten Regionen gelangen können, heißt das nicht, dass sie nicht zu heiß werden können. Sie sollten jeden Tag einen frischen Vorrat an Wasser lassen und an Tagen, die sehr heiß sind, sollten Sie die Wasserschüssel mehrmals am Tag auffüllen. Man sollte niemals davon ausgehen, dass es seiner Katze in der Hitze des Tages gut geht, nur weil sie den Schatten leichter finden kann als ein Hund. Katzen sind genauso anfällig für Hitzeerschöpfung wie Hunde. Wenn Sie Katzen im Freien haben, stellen Sie sicher, dass Sie einen kühlen Ort haben, an dem sie ankommen können. Stellen Sie Ihre Kaltwasserversorgung mindestens zweimal täglich wieder her und achten Sie auf Anzeichen von Hyperthermie. Die Anzeichen einer Hyperthermie bei Katzen sind im Allgemeinen die gleichen wie bei Hunden, sie sind träge, sie haben blutigen Durchfall und ihre Körpertemperatur ist hoch. Die normale Körpertemperatur einer Katze liegt zwischen 100-102 Grad; Sie können die Temperatur Ihrer Katze mit einem normalen Rektalthermometer oder einem digitalen Thermometer rektal messen.

Verwandter Artikel> Nutzen für die Gesundheit von Sun.

Behandeln Sie Ihr Haustier, wenn es zu heiß wird

Tiere, die überhitzt sind und einen Hitzschlag oder eine Hitzeerschöpfung haben, sind träge, haben möglicherweise sehr lockeren und blutigen Durchfall und fühlen sich warm an. Sie sollten sie sofort abkühlen lassen, indem Sie sie mit frischem Wasser einreiben, insbesondere mit den Fußpolstern und den Genitalbereichen, und sie sofort zum Tierarzt bringen. Sie müssen intravenös rehydriert werden und müssen wahrscheinlich einige Tage in der Tierklinik verbringen. Die normale Körpertemperatur eines Hundes liegt zwischen 101-102 Grad. Wenn die Körpertemperatur Ihres Hundes darüber liegt, besteht die Gefahr einer dauerhaften Schädigung und / oder des Todes. Sie können die Körpertemperatur Ihres Hundes mit einem normalen Glas- oder Digitalthermometer messen, das für ca. 2 oder 3 Minuten in den Anus des Hundes eingeführt wird.

Wenn Sie Ihren Hund draußen in einer Kette haben, sollten Sie sich sehr sicher sein, dass sich nichts in der Kette verfangen kann und dass Ihr Hund keinen Schatten bekommt oder kein Trinkwasser bekommt. Es dauert nicht lange, bis ein Hund zu heiß wird, und es sollten geeignete Vorkehrungen getroffen werden, um zu verhindern, dass seine Haustiere im Sommer unter den Auswirkungen der Sonne leiden.

Alle Haustiere; groß und klein

Egal, welche Art von Haustier Sie haben, sei es ein Hund, eine Katze, ein Pferd, ein Kaninchen oder ein Nagetier, Sie sollten immer die spezifischen Bedürfnisse jeder Art von Haustier kennen. Verschiedene Tiere benötigen verschiedene Arten von Behandlungen. Bevor Sie Tierhalter werden, müssen Sie stets die spezifischen Bedürfnisse Ihres Haustieres kennen.

Autor: Amelie Dunne

Amelie Dunne lebt im Norden Englands und liebt Regentage. Sie hat einen Abschluss in Psychologie und ist auf Tierpsychologie spezialisiert. Sie hat in einer Vielzahl von Umgebungen gearbeitet, von Ausbildung über Kundenservice bis hin zu Tierpsychologen. Sie hat eine lange Geschichte im medizinischen Schreiben und für viele Publikationen geschrieben. In ihrer Freizeit widmet sie sich dem Studium und Schreiben von Büchern in Bezug auf Gesundheit, alternative Gesundheit, Essstörungen, psychische Gesundheit, Psychiatrie, Tierpiskologie ...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 12.109-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>