Wie man mit einem Narzisst lebt

By | 6 Oktober 2018

Narzissmus ist ein Muster von Verhalten und Eigenschaften, das eine Person in sich selbst verliebt oder besessen macht, alles und jeden ausschließt. Laut der Studie sind ungefähr 75% der Narzisstiker Männer.

lebe mit einem Narzissen

Wie man mit einem Narzisst lebt, der ganz in sich selbst verliebt ist

Menschen sind verliebt oder von sich selbst besessen.

Bisher waren nur die den Forschern zur Verfügung stehenden Informationsmengen nicht begrenzt. Ungefähr 0,7-1% der Bevölkerung leidet an Narzissmus und es gibt verschiedene Ebenen der Krankheit, die von leichten, reaktiven und vorübergehenden bis hin zu dauerhaften Persönlichkeitsstörungen reichen.

Das Zusammenleben mit jemandem, der unter Narzissmus leidet, kann äußerst schwierig sein und die Familie der Person unter großen Konsequenzen leiden. Das Leben mit einer narzisstischen Person kann eine Achterbahnfahrt der Emotionen sein, da die verschiedenen Arten des Lebensnarzissmus in der Familie immer unvorhersehbar und herzzerreißend sind. Eine narzisstische Person kann emotional leer und sehr egoistisch sein, was für ein Paar schwer zu verstehen und eine Einigung zu erzielen ist. Narzisstische Menschen fordern Anbetung und sorgen dafür, dass andere sich vollständig fühlen.

Lebe mit einer narzisstischen Person

Das Zusammenleben mit einer narzisstischen Person kann aufgrund von geistigem und emotionalem Missbrauch und mangelndem Einfühlungsvermögen gegenüber anderen Menschen sehr anstrengend und funktionsunfähig sein. Ein Narzisst braucht dringend die ständige Aufmerksamkeit und Bestätigung anderer, um sich überlegen zu fühlen und sein Überlegenheitsgefühl zu stärken. Da es typisch für einen Narzisst ist, unter einem geringen Selbstwertgefühl zu leiden, wird die Person andere anschauen, um sich besser zu fühlen, oder die andere Person reduzieren und minimieren, um sich eingebildet zu fühlen.

Es kann für einen Menschen sehr einfach sein, sich in eine narzisstische Persönlichkeit zu verlieben, weil diese Menschen opportunistische Selbstverherrlichung sind. Ein Narzisst wirkt sehr lebhaft, gemütlich und herzlich, aber tief im Inneren birgt die Person insgeheim eine dunkle Seite. Es ist üblich, dass wenn ein Narzisst eine Ablehnung erlebt oder ein Gefühl des Verlustes verspürt, die Person mit Gewalt, Rache, Sarkasmus, Bitterkeit reagiert oder sogar droht, sich selbst zu verletzen. Das Zusammenleben mit einer narzisstischen Person kann mit einem hohen Preis verbunden sein und es kostet den Partner, vollständig verloren zu sein, unter einem geringen Selbstwertgefühl zu leiden und seine eigenen Hoffnungen, Träume und Wünsche aufzugeben, um den Narzisst zu besänftigen und ihm zu gefallen.

Nichts ist gut genug

Der Partner eines Narzissens kann so viel wie möglich versuchen, um die Person zufrieden zu stellen, aber nichts ist gut genug. Ein Narzisst hört auf, seinem Partner gegenüber Empathie, Verständnis und Rücksichtnahme zu zeigen, und infolgedessen fühlt sich die andere Person verlassen und emotional ignoriert. Es kommt selten vor, dass sich ein Narzisst auf Wunsch seines Partners ändert. Daher muss die Person, die mit ihm zusammenlebt, auf Widerstand und Sturheit vorbereitet sein.

Der beste Weg, um ein Leben mit jemandem zu führen, der unter Narzissmus leidet, besteht darin, sich über diesen Zustand zu informieren. Manchmal, wenn eine Person besser verstehen kann, was jemand durchmacht, ist es einfacher, sich auf die andere Person zu beziehen. Sogar die besten Bemühungen, von einem Narzisst einen Wechsel zu fordern, können scheitern. Daher ist es am besten, sich auf einen Misserfolg vorzubereiten und sich auf den Verlust vorzubereiten, um sich dabei nicht zu verlaufen.

Das Lernen, mit einem Narzisst zu leben, ist eine schwierige Aufgabe, aber im Laufe der Zeit haben sich einige Therapien erfolgreich angepasst und die Beziehung aufrechterhalten. Übernehmen Sie die Kontrolle über die Dinge, die man kontrollieren kann, und bereiten Sie sich darauf vor, eine Beziehung teilweise oder vollständig zu unterbrechen, wenn sie zu ungesund wird. Die erste Verantwortung einer Person liegt bei ihnen. Wenn die Situation zu groß wird, ist es am besten, sich darauf vorzubereiten, eine Situation zu beenden, die emotional, mental oder physisch schädlich sein kann.

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.