Friseur- und Make-up-Tipps für die nächste Saison

By | 6 Oktober 2018

Vor der Arbeit möchten Sie nicht stundenlang Ihre Haare waschen und bürsten - Idealerweise würden Sie nur fünf Minuten damit verbringen, mehr Zeit im Bett zu verbringen. Sehen Sie sich diese tollen Tipps für Herbst / Winter an.

Tipps für Ihr Haar

Friseur- und Make-up-Tipps für die nächste Saison

Wenn die Laufstege Frisier- und Make-up-Trends für die nächste Saison vorhersagen, sind sie häufig bereits sehr schwer zu replizieren oder für den täglichen Gebrauch völlig ungeeignet. Glücklicherweise dreht sich bei 2014 / 2015 alles um entspanntes, sorgenfreies Haar, das eigentlich als "Normcore" bezeichnet wird. Das bedeutet, dass es in dieser Saison einfach perfekt ist, einfach aus dem Bett zu kommen. Sie müssen also nicht ewig an den Schlössern herumspielen, um das Beste aus Ihnen herauszuholen, und Sie können mehr Zeit im Bett verbringen. Hurra!

Kalte Farben

Die Farbe ist immer noch sehr wichtig für den Herbst / Winter von 2014, aber die Betonung liegt hauptsächlich auf warmen Tönen wie Schokoladenbraun und Kastanien - und wenn Sie etwas kühler werden möchten, entscheiden Sie sich für aschige Töne und verwenden Sie ein lila Shampoo und Conditioner, um diese Aschenputtel als Ton im Haar zu halten.
Verwenden Sie für wärmere Farben alle paar Wäschen eine Einlaufwäsche und eine Färbewäsche, um die Farbe frisch zu halten, und stellen Sie sicher, dass Ihr normales Shampoo eine Schutz- / Schutzfarbe ist.

Klingt offensichtlich, aber ansonsten verlieren Sie diese Farbe sehr schnell.

Zöpfe

Zöpfe sind fast zu jedem Zeitpunkt des Jahres, aber sie sind wieder in guter Verfassung. Französische Zöpfe sind da, wo sie sind, und sie sind perfekt für schlechte Haartage, da sie das glänzende Fett verbergen! Einer der kältesten Looks dieser Saison ist das geflochtene Stirnband - von einem Ohr aus flechten die Franzosen die Haare um das Gesicht, bis sie das andere Ohr erreichen. Stecken Sie es hinter das restliche Haar und sprühen Sie es dann leicht mit Haarspray ein, um es an Ort und Stelle zu halten. Dies sieht wunderschön aus, mit einem tiefen Seitenstreifen, aber es ist auch eine großartige Möglichkeit, glattes Haar zu schmücken. Eine andere coole Art, Zöpfe zu tragen, ist ein Fischschwanzzopf - sie sind etwas komplizierter als normale Zöpfe, aber werfen Sie sie einfach zur Seite, quasi wie eine Krone (oder sprühen Sie auf eine Wurzel) Um fett zu werden, wenn Sie keine Zeit haben, Fantasie zu treiben, ziehen Sie kleine Teile des Geflechts heraus, sodass es etwas ungeschminkt, aber wenig aussieht. Für zusätzliche Textur etwas Salzspray verwenden.

Seitenteil

Seitentrennungen sind in dieser Saison in Mode. In den letzten Jahren waren Abschiede in der Mitte der letzte Schrei, mit großartigen Hollywood-Locken. Jetzt aber entspannte Seitenteile mit ausfallendem Haar - das ist wirklich sehr schmeichelhaft und funktioniert bei fast allen Haarlängen. Verwenden Sie Ihr lockiges oder glattes Haar oder einen Teil an der Seite, bevor Sie an einem hohen oder niedrigen Pferdeschwanz oder einem Ballerina-Brötchen ziehen. Auch dies ist eine sehr nützliche Frisur für die schlechten Tage, an denen Sie nicht die Möglichkeit haben, sich die Haare zu waschen.
Geben Sie Ihrem Haar ein gutes Spray mit etwas trockenem Shampoo, massieren Sie die Wurzeln sanft ein, lassen Sie es fünf Minuten einwirken und teilen Sie es dann auf die Seite.

Für einen scharfen Look kämmen Sie die Haare am Seitenteil, fixieren Sie sie mit Gel und fegen Sie sie dann um den Seitenteil Ihres Halses.

Schneetänzer

Die Tänzerbrötchen sind seit einiger Zeit sehr beliebt, werden aber etwas übertrieben sein. Eine der häufigsten Erscheinungen auf den Laufstegen war das strenge Brötchenhaar, das zu einem hohen Pferdeschwanz aus der Stirn gezogen und in Form eines festen und sicheren Ponys gewickelt wurde. Fixieren Sie es mit Haarnadeln und glätten Sie das Haar mit Haarspray.

Besprühen Sie Ihre Hände mit dem Spray und lassen Sie sie dann über Ihre Haare und Brötchen laufen.

Bei diesem Aspekt geht es nicht darum, süß und hübsch auszusehen - es ist frisch und avantgardistisch. Wenn Sie ein wenig weicher werden möchten, tragen Sie es mit einem süßen Make-up und viel mehr als nur etwas Ernsthaftem - einem Hauch von Rouge und einem Fleck Wimperntusche.

Pony-Haare

Lose Ponys Haare wurden oft als die Frisur des faulen Mädchens verspottet - aber sie gelten als elegant und schick für Herbst / Winter. Teilen Sie das Haar in einen sehr lockeren Mittelteil und bürsten Sie dann die unteren Haarschichten neben dem Scheitel leicht ab, um ihm etwas Volumen zu verleihen. Ziehen Sie einen Pferdeschwanz in der Mitte des Hinterkopfs zurück, um das entsprechende Büro zu sehen, oder ein niedriges Pony am Nacken, um ein sportliches Luxusgefühl zu erzielen.

Die 60-Jahre des Balancierens

Wir lieben eine 60-Jahre-Umgebung, die süß, verspielt und absolut elegant ist. Deshalb lieben wir einen Cat Eyeliner Film entlang der oberen Wimpernlinie. Bei einem der 60-Modelle leicht kämmen, einen Teil des Haares in der Mitte und dann, beginnend etwa 30 cm hinter der Stirn, das Haar nach hinten bürsten. Bürsten Sie Ihr Haar und platzieren Sie es für zusätzliche Höhe auf der Krone. Verwenden Sie eine Haarbehandlung, um sicherzustellen, dass Ihr Haar seidig glatt bleibt. Das hört sich vielleicht so an, als würde es sehr lange dauern, aber in Wirklichkeit ist es so einfach wie das Bürsten Ihrer Duschhaare. Zum Schluss ein wenig Glanzspray, aber kein Haarspray - dieser Stil erfordert wirklich Bewegung und nicht den statischen Look, den Haarspray manchmal verleiht.

Das ätherische Up-Do

Das ätherische Haar einer Prinzessin gehört zweifellos zu unseren Lieblingsstilen, und glücklicherweise ist es unglaublich einfach zu kreieren.
Ziehen Sie das untere Drittel Ihres Haares in einen niedrigen Pferdeschwanz, wickeln Sie es dann um das Haarband und stecken Sie es fest.

Nehmen Sie kleine Teile des restlichen Haares und wickeln Sie sich um das Brötchen. Fixieren Sie dabei jedes Stück. Lassen Sie einige Fäden und das Gesicht frei, und wenn Sie Zeit haben, bevor Sie das Brötchen herstellen, kardieren Sie es, um ein gewisses Volumen um die Krone herum zu erzeugen.

In dieser Saison geht fast alles. Wenn Sie Ihre Haare gesammelt in einem strengen und nervösen Brötchen oder gekämmten Rückenteil tragen möchten, das nass aussieht, oder wenn Sie eine süße, weibliche Frisur mit schönen Wellen und Zöpfen bevorzugen, können Sie genau das Richtige tun, wenn Sie diesen Stiltrend treffen die Jahreszeit Blond oder brünett, heiß oder kalt - machen Sie es!

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.