Wann können Sie nach der Schwangerschaft mit dem Training beginnen?

By | 16 September, 2017

Es besteht kein Zweifel, dass Gewichtsverlust nach der Schwangerschaft immer ein heißes Thema bei neuen Müttern bleiben wird. Dieser Bauch mag unglaublich süß ausgesehen haben, als sie schwanger war, aber es wird nicht funktionieren, nachdem sie ihre Kleine bekommen hat.

Wann können Sie nach der Schwangerschaft mit dem Training beginnen?

Wann können Sie nach der Schwangerschaft mit dem Training beginnen?

Haben Sie gerade geboren und waren ein wenig überrascht, dass es so aussieht, als würden Sie noch warten? Sie werden wissen wollen, wann Sie mit dem Training beginnen können. Niemand fragt ihn gern, wie weit er ist, wenn er schon ein Baby im Arm hat.

Ihr Körper ist nach der Schwangerschaft wieder ein Krieg an zwei Fronten, und es ist wichtig, diese Tatsache nicht aus den Augen zu verlieren. Während der Schwangerschaft sehen Sie immer etwas anders aus als zu Beginn Ihrer Schwangerschaft. Um die Form wieder herzustellen, müssen Sie sich um Ihre Ernährung und Bewegung kümmern. Sofern Sie nicht übergewichtig sind, ist es nicht notwendig, an einer aktiven Diät zur Gewichtsreduktion teilzunehmen. Es geht nur ums Essen gesunde Lebensmittel, gesund und stellen Sie sicher, dass Sie eine ausreichende Menge an Kalorien essen, um die Arbeit sehr gut zu erledigen. Während die Ernährung für Ihre Gesundheit und die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts von großer Bedeutung ist, werden Sie diesen flachen und straffen Bauch nicht bekommen, es sei denn, Sie führen auch eine erhebliche Menge an Bewegung durch. Es ist nie zu früh, um sich gesund zu ernähren, aber wie lange müssen Sie warten, bis Sie wieder mit dem Training beginnen?

Verwandter Artikel> Wie verändern sich Brüste während und nach der Schwangerschaft?

Traditionell haben die Ärzte neuen Müttern geraten, mit dem Training zu beginnen, bis ihre postpartale Kontrolle, die normalerweise sechs Wochen nach der Geburt des Kindes stattfindet, abgeschlossen ist. Muss man wirklich so lange warten? Kaum Sogar Mütter mit Kaiserschnitt sollten innerhalb der 24-Stunden nach dem Kaiserschnitt kleine Spaziergänge machen.

Wenn es sich gut anfühlt, ist nichts falsch am Trinken geht, leichte Dehnübungen machen und an etwas Yoga teilnehmen. Warten Sie etwas länger als zwei bis sechs Wochen, und Sie sind bereit für ernstere Workouts. Wenn Sie wieder mit dem Training beginnen, müssen Sie genau auf Ihren Körper achten und sicherstellen, dass Sie es nicht übertreiben. Das ist im Grunde unnötig zu sagen. Sie können Dinge wie Liegestütze, Bauchmuskeln und alle Arten von anderen Körpergewichtsübungen machen. Sie können auch mit ein bisschen Gewichtheben beginnen, wenn Sie möchten. Denken Sie daran, dass Sie nicht ins Fitnessstudio gehen müssen, um fit zu werden. Sie werden sowieso nicht die Möglichkeit haben, dies mit einem kleinen Baby zu tun.

Einige Fitnessstudios bieten Kinderbetreuung an, aber können ihre Kinder wirklich darauf vertrauen? Ich empfehle jedem Elternteil, jede Art von Kinderbetreuung in Betracht zu ziehen und viele Fragen zu stellen, um sicherzustellen, dass die Einrichtung sicher ist. Eine weitere Option ist das Internet. YouTube bietet viele tolle Übungsvideos, die Sie zusammen mit Ihrem Baby verfolgen können. Denken Sie daran, dass Sie nicht alle Übungen auf einmal ausführen müssen, um die Ergebnisse von drei Sitzungen mit 10-Minuten zu sehen, die so gut sind wie eine mit 30-Minuten. Sie können sich bewegen, wenn Ihr Baby schläft. Und natürlich machen Sie lange Spaziergänge mit Ihrem Baby in einem Kinderwagen, was auch gut ist Herz-Kreislauf-Training

Verwandter Artikel> So verlieren Sie nach der Geburt Ihres Babys Fett: 10-Methoden zum Abnehmen von ungewolltem Schwangerschaftsgewicht

Haben Sie Schmerzen oder haben Sie einfach das Gefühl, Dinge zu übertreiben? In diesem Fall die Geschwindigkeit verringern oder eine Weile anhalten. Achten Sie darauf, viel Wasser zu trinken, um während des Trainings hydratisiert zu bleiben. Und nehmen Sie sich vor allem Zeit, um sich von Ihrer Schwangerschaft zu erholen. Es gibt keinen Zauberstab, mit dem Sie nach der Geburt abnehmen können, aber mit der Zeit kehren Sie zu Ihrem alten Körper oder einem neuen Normalzustand zurück. Das könnte übrigens noch besser sein, als bevor du jemals schwanger wurdest. Möchten Sie Ihre Erfahrungen mit postpartalen Übungen, Gewichtsverlust und Fitness mit anderen schwangeren Müttern oder Müttern teilen? Bitte hinterlassen Sie Ihre Kommentare.

Autorin: Susana Hernández

Susana Hernández aus Mexiko-Stadt ist seit Januar ein weibliches Mitglied der Community für Gesundheitsberatungen von 2011, einer Fachkraft im Bereich Gesundheit und Ernährung, und widmet ihre Zeit dem, was sie am liebsten mag, als persönliche Trainerin. Seine Hauptinteressen in dieser Welt der Gesundheit beziehen sich auf: Gesundheit, Altern, alternative Gesundheit, Arthritis, Schönheit, Bodybuilding, Zahnmedizin, Diabetes, Fitness, psychische Gesundheit, Krankenpflege, Ernährung, Psychiatrie, persönliche Verbesserung, sexuelle Gesundheit , Spas, Gewichtsverlust, Yoga ... kurz gesagt, was Sie anmacht, ist, Menschen helfen zu können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 12.110-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>