Was könnte Ihren vaginalen Juckreiz verursachen?

By | 21 November 2017

Vaginaler Juckreiz ist ein unangenehmes Gefühl, das auch bei vielen Frauen Besorgnis auslösen kann. Es ist nicht überraschend, dass viele Frauen zu HealthConsultations gehen, um zu fragen, was ihren vaginalen Juckreiz verursacht. Juckreiz in der Scheide und Vulva kann durch eine Vielzahl von verschiedenen Problemen verursacht werden, von denen viele überhaupt nicht schwerwiegend sind.

Was könnte Ihren vaginalen Juckreiz verursachen?

Was könnte Ihren vaginalen Juckreiz verursachen?

Glücklicherweise gehen diese Zustände mit anderen Symptomen einher, die wertvolle Hinweise liefern können.

Sexuell übertragbare Krankheiten

Da viele Frauen befürchten, dass sie eine sexuell übertragbare Krankheit haben, wenn sie einen vaginalen Juckreiz bemerken, nehmen wir ihn zuerst heraus. Ja, sexuell übertragbare Krankheiten wie Chlamydien, Gonorrhö, Genitalwarzen, Trichomoniasis und Herpes genitalis können Juckreiz verursachen. Dies sind die anderen Symptome, die diese sexuell übertragbaren Krankheiten bei Frauen hervorrufen können.

  • Chlamydien: Oft asymptomatisch, Chlamydien können einen stinkenden Ausfluss oder einfach stinkenden Ausfluss, schmerzhafte Perioden und Blutungen zwischen Perioden, schmerzhaftes Wasserlassen oder Sex, Bauchschmerzen, Fieber und Übelkeit verursachen.
  • Gonorrhoe: seltsamer (oft grüner) Ausfluss, Brennen beim Wasserlassen, Blutungen zwischen den Perioden und nach Geschlechtsverkehr, geschwollene Vulva und manchmal Halsschmerzen und Bindehautentzündung nach Oralsex.
  • Genitalwarzen: Warzen mit bloßem Auge sichtbar.
  • Trichomoniasis: Bei einer anderen asymptomatisch häufigen sexuell übertragbaren Erkrankung können Frauen mit dieser Krankheit unter Schmerzen beim Wasserlassen leiden und Sex haben, eine schaumige Sekretion von grün / gelber Farbe und manchmal Schmerzen im Unterbauch.
  • Herpes genitalis: Blasen, Fieber, geschwollene Lymphknoten.

Wenn Ihnen eine dieser Symptomkombinationen bekannt vorkommt, wenden Sie sich so bald wie möglich an Ihren Arzt oder eine Sexualklinik.

Andere Infektionen

Bakterielle Vaginose: Eine bakterielle Infektion der Vagina kann zu übermäßigem Ausfluss führen, der nach Fisch riecht, Entzündungen, Brennen und natürlich Juckreiz hervorruft.

Verwandter Artikel> Ursachen des vaginalen Juckreizes

Hefe-Infektion: Drei Viertel aller Frauen erleiden irgendwann in ihrem Leben eine Pilzinfektion, ein Überwachsen von Candida. Schwangerschaft, Antibiotika, Krankheiten und Geschlechtsverkehr können alle schuldig sein. Eine Hefeinfektion führt zu einem Ausfluss, der aussieht wie Hüttenkäse.

Umweltfaktoren

Das falsche Waschmittel, enge Unterwäsche, Scheidenduschen, Toilettenpapier und sogar einige Damenbinden können zu Juckreiz in der Scheide führen, entweder weil Sie gegen etwas allergisch sind oder aufgrund von Reibung.

Wechseljahre

Vaginale Trockenheit ist stark mit der Menopause verbunden und wird durch den Verlust von Östrogen verursacht. Dies kann auch Juckreiz verursachen.

Sklerose Flechte

Schließlich ist Flechtensklerose eine seltene und gefährliche Erkrankung, bei der weiße Flecken auf der Vagina auftreten. Juckreiz ist ein Symptom. Flechtensklerose tritt häufiger bei Frauen nach der Menopause auf. Wenn Sie weiße Flecken sehen, wenden Sie sich sofort an einen Arzt.

Was sollten Sie gegen Juckreiz tun?

Wenn Sie keine anderen Symptome haben, sind Sie sich ziemlich sicher, dass Ihr Juckreiz durch etwas wie Waschpulver verursacht wurde, und der vaginale Juckreiz verschwindet sehr bald. Es ist immer eine gute Idee, einen Frauenarzt aufzusuchen. Was war das letzte Mal, dass Sie Ihren Frauenarzt zu einer Routineuntersuchung gesehen haben? Wenn Sie sich nicht erinnern können, ist es wahrscheinlich Zeit, einen Termin zu vereinbaren, auch wenn Sie sich keine Sorgen über Juckreiz machen.

Vaginaler Juckreiz kann völlig harmlos sein, aber auch durch Zustände verursacht werden, die eine sofortige Behandlung erfordern, um Komplikationen zu vermeiden. Ihre reproduktive Gesundheit ist wichtig! Geh jetzt zu deinem Arzt.

Verwandter Artikel> Ursachen des vaginalen Juckreizes
Autor: Dr. Lizbeth

Dr. Lizbeth Blair ist Absolventin der medizinischen Fakultät und Anästhesistin. Sie wurde an der Universität der Medizinischen Fakultät der Philippinen ausgebildet. Sie hat auch einen Abschluss in Zoologie und einen Bachelor of Nursing. Sie war mehrere Jahre in einem Regierungskrankenhaus als Ausbildungsbeauftragte für das Anästhesie-Residency-Programm tätig und verbrachte Jahre in privater Praxis in diesem Fachgebiet. Er absolvierte eine Ausbildung in klinischer Studienforschung am Clinical Trials Center in Kalifornien. Sie ist eine erfahrene Inhaltsforscherin und Autorin, die gerne medizinische und gesundheitsbezogene Artikel, Zeitschriftenrezensionen, E-Books und mehr schreibt.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *