Hören Sie auf, Ihr strapaziertes Haar mit dem Bleichmittel zu quälen, und geben Sie ihm stattdessen etwas Liebe

By | 16 September, 2017

Wenn Ihr strapaziertes Haar einen schönen Farbton von Platin, strahlendem Weiß, Grau oder Pastellfarben hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass es ein wenig - oder viel - ist. Aber es gibt einen Weg zurück. Nimm meine Hand!

Hören Sie auf, Ihr strapaziertes Haar mit dem Bleichmittel zu quälen, und geben Sie ihm stattdessen etwas Liebe

Hören Sie auf, Ihr strapaziertes Haar mit dem Bleichmittel zu quälen, und geben Sie ihm stattdessen etwas Liebe


Ich schreie nicht oft, aber heute werde ich. Hier ist etwas, was ich dir sagen muss. Bitte, bitte, für die Liebe zu allem, was gut und schön ist, wenn dein Haar trocken ist und / oder du nicht die gewünschte Farbe hast, nein, wirf kein Bleichmittel darauf. Es wird trocken. Es wird geteilt. Sie können sich sogar an einer Stelle teilen, an der Sie viel höhere Spitzen haben und nicht viel Haar haben.

Wenn Sie also noch etwas aus diesem Artikel entnehmen, verwenden Sie kein Bleichmittel. Gut Na ja

Wie fühlst du dich

Wenn Ihr Haar elastisch, knusprig ist oder sich nur einmal etwas seidig oder glatt anfühlt, wenn es alles kräuselt und eine Tonne Öl auf die Enden aufträgt, gibt es hier ein echtes Problem. Wir müssen es reparieren! Der Grund, warum sein Haar ihn jetzt hasst, ist das Verblassen, das Haar buchstäblich aus seiner natürlichen Farbe entfernt. Dadurch bleibt jeder einzelne Follikel des Haares vollständig porös, da die gesamte Farbe nach rechts abgesaugt wurde. In gewisser Weise ist das gut, denn es bedeutet, dass die neue Farbe sehr gut haftet, zumindest zu Beginn, da Sie einen sehr hellen Ton erhalten, wenn Sie einen möchten. In gewisser Weise ist es nicht so groß, da es auch sehr schnell verblasst, während es noch porös ist. Was wir tun müssen, ist diese Löcher zu flicken, um das Protein und die Weichheit des Haares wiederherzustellen. Bist du bei mir?

Finger weg vom Shampoo

Wenn Ihre Haare sofort nach dem Bleichen schrecklich trocken sind - und ich meine, schrecklich trocken -, halten Sie sich mindestens eine Woche unter der Dusche vom Shampoo fern. Erinnerst du dich, dass du nur erwähnt hast, dass du dein Haar alle drei bis vier Tage wäschst, um seine Farbe zu erhalten? Nun, wenn Ihr Haar extrem geschädigt ist, passiert dasselbe, es sei denn, Sie waschen Ihr Haar mit Conditioner. Er hat immer noch genug Zutaten darin geklärt, um das Schlimmste vom Fett loszuwerden, aber nicht so viele, dass sein Haar ein schreckliches, trockenes Durcheinander sein wird. Denken Sie daran: Wenn Sie eine Woche lang aufgehört haben, sich zu waschen, und alle drei bis vier Tage zum Waschen übergegangen sind, halten Sie es mit einem trockenen Shampoo sauber. ¡¡Das haben sie dafür erfunden!

Nach zwei oder drei Wochen verspreche ich es Ihnen. Das Haar sollte sich an die Veränderung gewöhnen und wird zwischen den Wäschen immer weniger fett.

Fügen Sie Feuchtigkeit hinzu

Feuchtigkeit ist das, was Ihre Haare zu jeder Zeit, fast zu jeder Tageszeit, schreien. Wenn Sie sich jedoch schicke Haarmasken nicht leisten können und wirklich kein Vermögen für Produkte ausgeben möchten, gibt es eine Vielzahl von hausgemachten Masken Sie können verwendet werden. Der allgemeine Konsens ist, dass nur eine Woche alte Maske verwendet werden sollte, aber wenn Ihr Haar leidet, empfehle ich, täglich eine zu verwenden oder die ganze Nacht eine zu kleben. Einige meiner Favoriten:

  • Avocado, Kokosöl und Honig pürieren zusammen
  • Olivenöl und Honig
  • Joghurt, Banane und Honig
  • Getrocknetes Kokosöl

Geben Sie Ihren Haaren einen schönen Touch

Es ist sehr wichtig, das Produkt nicht nur ins Haar zu schlagen, sondern das raue Haar mehr oder weniger zu waschen, zu bürsten und zum Trocknen zu föhnen. Verwenden Sie schöne Produkte, verwenden Sie sie so oft, wie Sie denken, dass Ihr Haar es braucht, und seien Sie immer, immer, freundlich. Hier ist ein Beispiel für ein Haarpflegesystem, mit dem versucht werden soll, Trockenheit, Elastizität und Schädigung zu verbessern.

  • Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo, wenn Sie zu einem Shampoo zurückgekehrt sind - wählen Sie eine Reparatur- und Schutzformel
  • Verwenden Sie einen nahrhaften Conditioner - reparieren und schützen Sie eines und / oder Argan- oder Morroccon-Öl
  • Tragen Sie eine Haarmaske. Wie vorher. Belassen Sie es so lange wie Sie möchten. Ich mag es, Haarmasken bis zu einer Stunde oder länger aufzubewahren, wenn ich ehrlich bin - Sie können Ihren Kopf in ein Handtuch wickeln und wenn Sie dazu in der Lage sind, können Sie mit der Maske im Haar schlafen.
  • Ich benutze die Lizenz auch in Haarspülung. Sprühen Sie das Haar in feuchtem Zustand auf. Suchen Sie nach einem Schutz für verschiedene Farben.
  • Während das Haar noch ein wenig feucht ist, geben Sie ein paar Tropfen des besten Arganöls oder Serums ein, das Sie über die mittleren Längen und Enden Ihres Haares verteilen können. Nicht in die Nähe der Wurzeln bringen. Ja, wir wollen Feuchtigkeit, aber wir wollen nicht, dass die Menge an Feuchtigkeit irgendwo in der Nähe Ihrer Kopfhaut ist. Sie werden niemals in der Lage sein, eine Leistung zu erbringen. Sobald das Haar trocken ist, geben Sie ein paar Tropfen Öl für zusätzliche Fütterung auf die Haarspitzen.
  • Verwenden Sie jedes Mal, wenn Sie Ihre Frisur bekommen, Öl, um zu feiern. Nur ein bisschen.
  • Verwenden Sie jedes Mal, wenn Sie die Hitze verwenden (Verschlusskappe, nicht die Hitze), die gesamte Hitze, um die Produkte zu schützen, sei es ein Mousse-Waschmittel, ein Conditioner, ein Serum, ein Hitzeschutzspray - was auch immer entweder benutzen sie es. Schützen Sie Ihre Haare Wenn Sie glattes oder lockiges Haar haben müssen, müssen Sie es schützen, oder Sie müssen wieder da sein, wo es angefangen hat.

Perfektes Protein

Ihr Haar braucht Feuchtigkeit, aber es braucht auch Eiweiß - das ist es, was es stark hält. Wenn Sie das Shampoo nach etwa einer Woche mit Conditioner wieder einführen, machen Sie es zu einem Shampoo, das Folgendes enthält Keratin, um Proteinbindungen im Haar wieder aufzubauen. Wenden Sie dies alle zwei Waschgänge an, bis sich Ihr Haar wieder kräftig anfühlt, und verwerfen Sie es dann zugunsten Ihrer Shampoos und Feuchtigkeitsspender. Wenn Sie zu viel Keratin verwenden, kann das Haar spröde werden, wodurch Sie ein weiteres Problem lösen können.

Haarbänder und heiße Duschen

Es mag albern klingen, aber die Verwendung eines falschen Klebebandtyps kann die Anzahl der Pausen erhöhen. Wenn Sie lediglich ein Gummiband um Ihren Haarschaft legen, können Sie alle Haare um den Pferdeschwanz durch die Mitte des Haarschafts teilen . Verwenden Sie weiche Haarbänder, vorzugsweise solche, die doppelt so dick sind wie Haarbänder, da sie weicher und leichter für Ihr Haar sind. Es gibt auch Links, die speziell entwickelt wurden, um keine Linien in Ihrem Haar zu hinterlassen. Sie können sie also verwenden und dann necken, ohne Ihren Stil zu beeinträchtigen. Was die Temperatur der Dusche betrifft: zu kalt, zu heiß: es ist nicht das Beste; Dass das Wasser warm ist, ist die perfekte Sache.

Befolgen Sie diese Tipps und Ihr Haar wird bald wieder weich, seidig und handlich.

Autorin: Susana Hernández

Susana Hernández aus Mexiko-Stadt ist seit Januar ein weibliches Mitglied der Community für Gesundheitsberatungen von 2011, einer Fachkraft im Bereich Gesundheit und Ernährung, und widmet ihre Zeit dem, was sie am liebsten mag, als persönliche Trainerin. Seine Hauptinteressen in dieser Welt der Gesundheit beziehen sich auf: Gesundheit, Altern, alternative Gesundheit, Arthritis, Schönheit, Bodybuilding, Zahnmedizin, Diabetes, Fitness, psychische Gesundheit, Krankenpflege, Ernährung, Psychiatrie, persönliche Verbesserung, sexuelle Gesundheit , Spas, Gewichtsverlust, Yoga ... kurz gesagt, was Sie anmacht, ist, Menschen helfen zu können.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *