Trennung von Ihrer Herkunftsfamilie

By | 16 September, 2017

Verhindern Gefühle von Angst und Verpflichtung, dass Sie sich von Ihrer missbräuchlichen Herkunftsfamilie trennen? Sie können diese Entscheidung überdenken.

Trennung von Ihrer Herkunftsfamilie

Trennung von Ihrer Herkunftsfamilie

«Ehre deinen Vater und deine Mutter»

Was wäre, wenn dein Vater und deine Mutter dich nicht ehren würden? Was ist, wenn sie dich nicht lieben und ehren, sondern physisch, sexuell und emotional missbrauchen? Was würde passieren, wenn Sie jeden Tag in Ihren wachsenden Jahren Angst hätten? Und was ist, wenn sie endlich erwachsen werden und sich der Tatsache stellen, dass ihre Familie Ursprünglich missbraucht Sie, durch eine Therapie, bekommen sie endlich den Mut, sie mit Missbrauch zu konfrontieren, es komplett zu leugnen und Ihnen zu sagen, dass sie verrückt sind? Bleibst du in diesem Familiensystem oder verlässt du es?

Es gibt wenig kulturelle Sympathie, Unterstützung, Information oder Aufklärung für erwachsene Kinder, die sich allmählich der Tatsache stellen, dass ihre Herkunftsfamilie sie missbraucht, und oft versucht ihre missbräuchliche Familie immer noch, sie dazu zu bringen, im Familiensystem zu bleiben und es weiter zu programmieren.

Verwandter Artikel> Gebrechen Ihrer Herkunftsfamilie

Einer meiner Internal Union-Patienten bat mich, einen Artikel zu diesem Thema zu schreiben. „Ich sehe so viele Erwachsene, die unter familiären Beziehungen leiden, dass sie glauben, dass sie diese aufrechterhalten müssen, unabhängig von den Kosten für ihre Integrität und Gesundheit. Ihnen fehlen vor allem alternative Modelle und unterstützende Informationen ».

Die meisten Menschen können sich nicht einmal vorstellen, wie oder warum das Verlassen einer Herkunftsfamilie eine sehr liebevolle Handlung sein könnte.

Wenn Sie aus einer äußerst missbräuchlichen Familie stammen, die keine Heilung vollbracht hat und Missbrauch verweigert, ist dies eine zutiefst verrückte Situation. In dieser Situation zu bleiben, verewigt nur den Missbrauch, den Sie heilen wollen. Als Kind hatten Sie keine andere Wahl, aber als Erwachsener müssen Sie sich nicht in einer missbräuchlichen Situation befinden, und wenn Sie dies tun, sind Sie verrückt, ungeachtet des Drucks, der auf Sie ausgeübt wird.

Wer ist dafür verantwortlich?

Das Wichtigste dabei ist zu verstehen, dass Sie nicht dafür verantwortlich sind, wie sich Ihre Familie fühlt und wie Sie auf Ihre Entscheidung reagieren, sie zu ignorieren. Möglicherweise wurden Sie dazu erzogen, die Rolle der Pflegekraft Ihrer Familie zu übernehmen, oder Sie haben die Rolle des identifizierten Patienten übernommen. Es ist jedoch nicht erforderlich, dass Sie diese Rolle weiterhin spielen. In der Tat bedeutet Heilung, sich von ihrer Verantwortung zu lösen und sich das Recht und Privileg zu geben, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.

Verwandter Artikel> Gebrechen Ihrer Herkunftsfamilie

Zum Beispiel war Sara von ihrem Vater körperlich, sexuell und emotional brutal behandelt worden und nicht von ihrer Mutter beschützt worden. Ihre Eltern warten weiterhin darauf, dass sie sie besucht, und sie toleriert weiterhin das unglaublich schlechte Benehmen ihres Vaters.

- Warum die Besuche? Ich habe ihn in einer unserer Telefonsitzungen gefragt.

-Verpflichtung.

-Warum bist du verpflichtet?

- Weil sie ja sagen.

-Sara, bitte öffne deinen Inner Guide und frage, ob es deine Liebe ist (dein inneres Kind), weiterhin die Missbrauchslinie zu betreten.

-… ..Nein

- Sind Sie bereit, auf sich selbst zu achten, was wichtiger ist als die Verpflichtung?

-Ja, ich wusste nicht, dass das in Ordnung ist

-Wie fühlst du dich?

- Erleichtert.

Ehre deinen Vater und deine Mutter, eine Distanz

«Sara, du kannst immer noch für das höchste Wohl deiner Eltern beten, ohne sie sehen zu müssen. Sie können immer noch die tief verlassene Seele ehren, die in jedem von ihnen eingeschlossen ist, ohne Sie dafür zu entehren, dass Sie in der Nähe von missbräuchlichem Verhalten sind. Ihre Verantwortung ist es, für sich selbst zu sorgen und Ihre Liebe mit denen zu teilen, die Sie lieben, anstatt Ihnen zu erlauben, weiterhin missbraucht zu werden.

Du schuldest deinen Eltern nichts dafür, dich zu haben oder zu füttern und dich anzuziehen. Sie müssen sie nicht sehen. Sie können sich dafür entscheiden, sich um sie zu kümmern, ohne sich um sie zu sorgen, oder auch nur, weil Sie sich dadurch gut fühlen, aber wenn es Ihnen zutiefst schadet, wenn Sie sich ihnen nähern, ziehen Sie bitte in Betracht, sich von ihnen zu trennen.

Verfasser: C. Michaud

C. Michaud, Inf., PhD., Lebt in Psychiatrie und ist Doktorand in biomedizinischen Wissenschaften an der Universität von Montreal. Eines der Hauptforschungsgebiete ist das Phänomen der Gewalt bei Menschen mit psychischen Störungen. Assoziierter Professor an der School of Nursing der Sherbrooke University. Sie forscht regelmäßig in der Interuniversity Research Group in Quebec Nursing Science (GRIISIQ).

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 12.020-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>