Krankheit durch Sitzen: Wie kann ein sitzender Job Ihre Gesundheit ruinieren und was können Sie dagegen tun?

By | 16 September, 2017

Bewegungsmangel kann zu einer "vom Sitzen herrührenden Krankheit" führen, die weitreichende Folgen hat, von Diabetes über Fettleibigkeit bis hin zu Herzerkrankungen und Osteoporose. Was kann getan werden, um diese moderne Krankheit zu bekämpfen, wenn Sie buchstäblich ein Leben lang auf Ihrem Hintern sitzen?

Krankheit durch Sitzen: Wie kann ein sitzender Job Ihre Gesundheit ruinieren und was können Sie dagegen tun?

Krankheit durch Sitzen: Wie kann ein sitzender Job Ihre Gesundheit ruinieren und was können Sie dagegen tun?

Bürojobs und andere sitzende Berufe machen mittlerweile die Mehrheit der Arbeitsplätze in Industrienationen aus. Sitzende Jobs bereits in 1960, als ungefähr die Hälfte der Belegschaft physisch aktive Jobs hatte und seit 83 um 1950 Prozent zugenommen hat. Überraschenderweise entfällt auf ungefähr 86 Prozent aller Jobs der größte Teil der Arbeit (des Tages).

Wenn Sie den Tagesausflug, die Zeit, die Sie zu Hause hinter den Bildschirmen verbringen, und andere sitzende Aktivitäten für diesen Tag hinzufügen, erhalten Sie ein ziemlich beängstigendes Bild: Der Durchschnitt von Joe oder Joanne, die mehr als die Hälfte ihres sitzenden Wachtages verbringen an seinen Extremen, und eine Meta-Analyse von 47 veröffentlichten Studien zeigt.

Was macht unsere Gesundheit aus, um zu sitzen? Wenn ich höre, dass der Großteil der Bevölkerung durchschnittlich 500 mehr Kalorien pro Tag verbraucht als noch vor 30 Jahren, beginnt sie zu begreifen, dass längeres Sitzen und mehr Essen einem größeren Fettleibigkeitsproblem gleichkommt. Nachforschungen haben leider ergeben, dass längere Sitzphasen schlecht für Sie sind, auch wenn Sie sich viel bewegen, wenn Sie nicht auf diesem Stuhl sitzen.

Der moderne Mensch wird langsam zu jenen Menschen, die im Wall-E-Raumschiff zu reisen scheinen. Was passiert genau, wenn Sie einen sitzenden Lebensstil haben? Und können Sie irgendetwas tun, um die Auswirkungen der "Sitzkrankheit" zu bekämpfen?

«Krankheit durch Sitzen»: Wie kann eine sitzende Beschäftigung zu einer Krankheit führen?

"Die Krankheit des Sitzens" hat, da sie Spitznamen trägt, weitreichende Konsequenzen. Ihr Gesamtrisiko, mit einem der Gesundheitsprobleme, die mit langem Sitzen verbunden sind, umzugehen, hängt von zahlreichen Faktoren ab, darunter, wie lange Sie sich fühlen, wenn Sie Sport treiben und wenn ja, wie viel und wie Ihre Ernährung ist. Aber auch "nur" vier Stunden am Tag vor einem Fernseher oder einem anderen Bildschirm zu verbringen (was in der heutigen Welt durchaus üblich ist), hat nachteilige Auswirkungen.

Wenn Sie eine hauptberufliche sitzende Tätigkeit ausüben, müssen Sie sich möglicherweise der Tatsache stellen, dass für Sie das Risiko besteht:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einschließlich Angina pectoris und Herzinfarkt
  • Übergewichtige und fettleibige Person werden
  • Leiden an Typ 2 Diabetes
  • An Krebs leiden
  • Demenz leiden
  • Sufrir de Osteoporose und Hüftfrakturen
  • Leiden unter Rückenschmerzen
  • Leiden unter Müdigkeit

Ihre Sterblichkeit aus allen Gründen steigt ebenfalls, und zwar um bis zu 125 Prozent bei Personen, die insgesamt vier oder mehr Stunden vor den Bildschirmen verbringen oder eine Vollzeit-Büroarbeit leisten, was fast garantiert ist. für einen viel längeren Zeitraum.

Angst, richtig?

Leider kann es vorkommen, dass ein Jobwechsel nicht in Frage kommt. Andererseits ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie Ihren Job nicht wirklich lieben. Die Frage wird, was wir tun können, um dem Risiko einer sitzenden Lebensweise zu entgehen. Auf der nächsten Seite verspreche ich, dass ich ein viel optimistischeres Set anbieten werde.

Vermeiden Sie "Sitzkrankheit", auch wenn Sie: eine Arbeitsvermittlung haben

Arbeiten Sie also in einer Tätigkeit, die derzeit in der Natur sesshaft ist, und möchten Sie die vielen gesundheitsschädlichen Auswirkungen dieser Krankheit unbedingt vermeiden? Wie können Sie besser damit umgehen? Dies hängt zumindest teilweise von der Art Ihrer Arbeit ab, sodass wir verschiedene Möglichkeiten für verschiedene Menschen sowie die Dinge sehen werden, die wir alle tun können.

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten ...

Du hast Glück! Leute die Sie arbeiten von zu Hause aus Sie haben in der Regel die größte Flexibilität bei der Verwaltung ihrer Arbeitszeiten. Ich weiß, dass es auch Fallen gibt. Wenn Sie es jedoch nicht aktiv versuchen, kann Ihre körperliche Aktivität unter die von Menschen fallen, die außerhalb Ihres Zuhauses arbeiten.

Als Schriftsteller habe ich mich verpflichtet, die Hausarbeit in meine Arbeitszeit einzubeziehen, anstatt sie zu trennen. Ich stehe alle halbe Stunde auf, um aufzuräumen, das Bett zu machen, die Wäsche aufzuhängen oder alles andere, was getan werden muss.

Wenn alle Aufgaben erledigt sind, mache ich einige Dehnübungen oder übe mit meinen Kindern Capoeira. Wenn mein Arbeitstag unterbrochen wird, zum Beispiel wegen eines Telefongesprächs, stehe ich auf, um die Unterbrechung zu behandeln. Ich benutze auch ein automatisches Shiatsu-Massagegerät, das ich während der Arbeit verwenden kann, um die Rückenschmerzen unter Kontrolle zu halten.

Sie könnten auch versuchen, einen Schreibtisch zum Stehen zu bringen, auf einem Yoga-Ball zu sitzen (was sich zwar nicht negativ auf Ihre Körperhaltung auswirkt) und herauszufinden, wie körperliche Aktivität in Ihren eigenen Arbeitsplatz integriert werden kann. . Ein Freund, der von zu Hause aus Englisch als Zweitsprache unterrichtet, entschied sich für einen praktischen Ansatz, bei dem seine Schüler und Studenten Spaziergänge im Ausland unternehmen, um das Lernen zu erleichtern und körperliche Aktivität zu fördern.

Wenn Sie Inhaber eines kleinen Unternehmens oder Administrator von ... sind

Möglicherweise können Sie nicht nur Ihre eigene Gesundheit, sondern auch die Ihrer Mitarbeiter verändern. Wenn Ihr Team klein genug ist, können Sie Folgendes tun:

  • Betreten Sie natürlich Stehpulte für das gesamte Büro, mit Ausnahme von Personen, die aus Gründen der Behinderung nicht in Anspruch genommen werden können. Einige sind verstellbar, dh sie können sowohl im Sitzen als auch im Stehen eingesetzt werden.
  • Abhalten von Besprechungen und Sitzungen im Stehen.
  • Gehen Sie im Büro herum und besprechen Sie etwas mit einem Mitarbeiter.
  • Halten Sie kurze Schulungen im Büro ab, vielleicht zweimal am Tag.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Mitarbeiter die Möglichkeit haben, sich Aufgaben zu widmen, die im Laufe des Tages etwas Bewegung erfordern, z. B. den Schrankvorschub ausführen, zum Drucker gehen, um Dokumente zu erhalten oder Kaffee zu holen alle.

In der Tat kann sich Ihre erste Brainstorming-Sitzung auf die Verbesserung der Gesundheit der Mitarbeiter durch körperliche Aktivität beziehen, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen.

Wenn Sie Angestellter sind ...

Sie können die Initiative ergreifen, um die negativen Auswirkungen eines sitzenden Lebensstils auf die Gesundheit mit Ihren Vorgesetzten zu besprechen und sich für Dinge wie Stehpulte und das Gehen in Besprechungen einzusetzen. Möglicherweise können Sie sich freiwillig für Aufgaben zur Verfügung stellen, die körperliche Bewegung erfordern, auch wenn sie nichts anderes bedeuten, als Ihrem Chef persönlich etwas zu sagen, anstatt eine E-Mail zu senden. Wenn Sie ein Lehrer, ein Anwalt oder eine andere nicht am Schreibtisch tätige sitzende Tätigkeit ausüben, haben Sie möglicherweise mehr Freiheit, während der Arbeit einfach aufzustehen und zu gehen.

Stehen Sie während eines Telefongesprächs auf, stehen Sie jedes Mal auf, wenn jemand ein Gespräch mit Ihnen beginnt, und nehmen Sie die Treppe anstelle des Aufzugs.

Was jeder kann

Sitzen Sie den ganzen Tag bei der Arbeit? Er ist geistig erschöpft, aber sein Körper braucht noch Bewegung. Erwägen Sie den Kauf eines Laufbandes, das Sie sogar verwenden können, wenn Sie fernsehen oder auf E-Mails antworten (sofern es richtig konfiguriert ist).

Überlegen Sie auch, wie Sie Ihrem arbeitsfreien Tag mehr Bewegung verleihen können, indem Sie nicht nur mindestens dreimal pro Woche Sport treiben, sondern auch jeden Tag Dehnübungen machen und es sich zur Gewohnheit machen, mit Ihrem Partner während eines Spaziergangs im Freien wichtige Dinge zu besprechen. auf der Couch sitzen und sich mit Ihren Freunden zum Joggen treffen, anstatt Mahlzeiten zuzubereiten. Verpflichte dich, mit deiner Familie zu trainieren, damit die Gewerkschaftszeit stattfinden kann, während du arbeitest.

Sie sollten auch überlegen, ob Ihre Kalorienaufnahme Ihrem körperlichen Aktivitätsniveau entspricht, und sie reduzieren, wenn sie überschritten wurde.

In dieser heutigen Welt fit zu bleiben, ist nicht einfach, nicht wenn man, wie die meisten Menschen, sitzende Tätigkeiten ausübt. Mit den richtigen Maßnahmen können Sie jedoch die negativen Folgen des Sitzens auf ein Minimum reduzieren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 12.094-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>