Ist sexueller Missbrauch die Schuld des Opfers? (Hinweis: Die Antwort ist "Nein")

By | 16 September, 2017

Sexueller Kindesmissbrauch, oft als "Unbehagen" bezeichnet, ist weitaus häufiger als die meisten Menschen glauben möchten. Statistiken zeigen, dass jedes dritte Mädchen und jeder fünfte Junge einen sexuellen Kontakt mit einem Erwachsenen haben, bevor sie 18 werden.

Ist sexueller Missbrauch die Schuld des Opfers? (Hinweis: Die Antwort ist "Nein")

Ist sexueller Missbrauch die Schuld des Opfers? (Hinweis: Die Antwort ist "Nein")

Andere Formen von sexueller KindesmissbrauchB. sexueller Missbrauch zwischen Geschwistern oder sexueller Missbrauch zwischen Partnern, liefert zuverlässige Statistiken. Diese Formen des sexuellen Missbrauchs sind jedoch weiter verbreitet, als die meisten ebenfalls vermuten würden.

Die wahre Verbreitung aller Formen von sexuellem Missbrauch wird wahrscheinlich nie bekannt sein, da viele Opfer Angst haben, den Missbrauch zu melden oder zu glauben, dass sie daran schuld sind.
Sexueller Missbrauch findet unter allen möglichen Umständen statt. Es kann sich um eine explizite Gewalt handeln, einen Täter, der sein Opfer mit "Einverständnis" einschüchtert oder sich bei der Begehung von Straftaten auf die Unschuld des Opfers und mangelndes Wissen stützt.

Alle diese Situationen haben eines gemeinsam: Der Missbrauch war nicht die Schuld des Opfers. Sexueller Missbrauch ist niemals die Schuld des Opfers. Schauen wir uns die folgenden Situationen an, um diesen Punkt klar zu veranschaulichen:

  • Seltsame Vergewaltigung. Es ist nicht die Schuld des Opfers.
  • Datum der Verletzung Es ist nicht die Schuld des Opfers.
  • Vergewaltigung eines Paares. Es ist nicht die Schuld des Opfers.
  • Kindesvergewaltigung oder anderer sexueller Missbrauch, mit dem das Opfer ursprünglich einverstanden war. Es ist nicht die Schuld des Opfers.
  • Sexueller Kindesmissbrauch, der anhielt, weil das Opfer glaubte, er schuldete es. Es ist nicht die Schuld des Opfers.
  • Missbrauch ist alles, was das Opfer von Kindesbeinen an wusste. Sie hatten keine Ahnung, wie sie damit aufhören sollten. Es ist nicht die Schuld des Opfers.
Verwandter Artikel> Können Sie Vergewaltigung oder sexuellen Missbrauch überwinden?

Dies beschreibt in keiner Weise alle möglichen Szenarien des sexuellen Missbrauchs, aber das Wesentliche muss klar sein: Sexueller Missbrauch ist niemals die Schuld des Opfers. Es ist nicht die Schuld des Opfers, wenn sie betrunken waren, wenn sie zustimmten, weil sie nicht wussten, was sie taten, wenn sie Drohungen zustimmten oder wenn sie kämpften, aber schwächer waren.

Die Botschaft zu hinterlassen, dass sexueller Missbrauch von Kindern nicht die Schuld des Opfers ist, ist oft einer der schwierigsten Teile des Heilungsprozesses.

Überlebende von sexuellem Kindesmissbrauch können zweifellos davon profitieren, wenn sie sich in der Therapie eingehend mit diesem Thema befassen. Sie möchten einen Therapeuten, der bereits mit Opfern sexuellen Missbrauchs von Kindern zusammengearbeitet hat, und möchten sicherstellen, dass der Druck, dem Täter oder den Tätern zu vergeben, nicht Teil des Ansatzes des Therapeuten zur Heilung des Missbrauchs ist.

Vielleicht möchten Sie die kognitive Verhaltenstherapie (CBT), die Rogerian-Therapie, Janovs Primärtherapie und Berater, die die Arbeit von Allice Miller unterstützen, kennenlernen. Die Therapie sollte sich darauf konzentrieren, dem Opfer (Überlebenden) zu ermöglichen, seiner Vergangenheit einen Platz in der Gegenwart einzuräumen und zu analysieren, was passiert ist und wie es ihm damals ergangen ist.

In den meisten Fällen kann der Fortschritt, in dem das Opfer beginnt, die schädliche Vorstellung loszulassen, dass es eine Rolle bei der Verursachung von sexuellem Missbrauch zu spielen hatte, sehr schnell eintreten. Das kann unglaublich befreiend sein.

Verwandter Artikel> Was jeder Elternteil über sexuellen Missbrauch wissen sollte

Es kann auch äußerst heilsam sein, wenn man sich an Message Boards von Überlebenden beteiligt, um über ihre Erfahrungen zu sprechen. Manchmal reicht es aus, offen zu sein, was mit Ihnen passiert ist, und von anderen geglaubt zu werden, um Ihre Situation wirklich zu verbessern psychische Gesundheit.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 11.569-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>