Prostatastimulation: Was sind die Vorteile einer Prostatamassagetherapie?

By | 20 November 2018

Die Prostatamassagetherapie ist eine medizinische oder therapeutische Praxis, bei der die Prostata bei Männern aus solchen Gründen stimuliert wird.

Prostatastimulation: Was sind die Vorteile einer Prostatamassagetherapie?

Prostatastimulation: Was sind die Vorteile einer Prostatamassagetherapie?

Es ist jedoch wichtig zu erwähnen, dass die Praxis der Prostatamassagetherapie durch anekdotische Evidenz und bestenfalls durch kleine Fallstudien wissenschaftlich gestützt wird.

Die medizinische Forschung unterstützt die Anwendung dieser Therapie im Allgemeinen nicht, und Forscher und Angehörige der Gesundheitsberufe haben darauf hingewiesen, dass weitere Forschungsarbeiten erforderlich sind, bevor sie als standardmäßige medizinische Behandlung oder Beratung verwendet werden können.

Indikationen zur Prostatamassage

Obwohl einige Ärzte die Anwendung der Prostatamassagetherapie möglicherweise nicht unterstützen, gibt es bestimmte männliche Patienten, die von diesem Verfahren profitieren können.

Männer mit den folgenden Erkrankungen können aufgrund der Prostatamassagetherapie eine gewisse symptomatische Linderung erfahren:

  • Erektile Dysfunktion: Die Prostatamassagetherapie wurde zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (ED) angewendet, bevor PDE5-Hemmer wie Sildenafil und Tadalafil als verschreibungspflichtige Medikamente zur Behandlung dieser Erkrankung zur Verfügung standen.
  • Schmerzhafte Ejakulation: Das Massieren der Prostata kann dabei helfen, verstopfte Samenbläschen freizugeben, die Samen produzieren, die von der Prostata während eines Orgasmus ausgestoßen werden. Die durch diese Blockaden verursachten Beschwerden und Schmerzen können mit dieser Therapie gelindert werden.
  • Infektion der Prostata: Früher wurde die Prostatitis mit einer Massagetherapie der Prostata behandelt, bevor es spezifischere und speziellere Behandlungen wie Antibiotika gab.
    Behinderter Urinfluss: Die Prostata umgibt die Harnröhre, wo der Urin aus der Blase aus dem Penis fließt. Wenn die Drüse anschwillt und sich vergrößert, zieht sich die Harnröhre zusammen, was den Urinfluss beeinträchtigt. Durch eine Massage der Prostata kann ein Teil der Entzündung reduziert werden, die den Harnfluss verbessern kann.

Führen Sie eine Prostatamassage durch

Die Prostatamassage sollte nur von Personen durchgeführt werden, die für die Durchführung des Verfahrens geschult sind. Es kann eine Herausforderung sein, eine geschulte Person zu finden, die diese Therapie durchführen kann, aber Ärzte der Grundversorgung können diesem medizinischen Fachpersonal einen Patienten empfehlen.

Während der Prostatamassage führt die trainierte Person einen behandschuhten und geschmierten Finger in das Rektum ein, um Zugang zur Prostata zu erhalten. Dann wird die Drüse ein paar Minuten lang leicht gedrückt oder massiert.

Das Verfahren mag etwas unangenehm sein, sollte aber niemals schmerzhaft sein. Wenn während einer Prostatamassage jemals Schmerzen auftreten, sollte die Person, die den Eingriff durchführt, unverzüglich informiert werden.

Möglicherweise müssen Sie diese Therapie einen Monat lang wöchentlich mehrmals anwenden, um die Symptome der Krankheit zu lindern, die die Probleme verursacht.

Abschluss

Die Massagetherapie der Prostata wurde nicht gründlich untersucht und ist daher keine evidenzbasierte Behandlung, die von den meisten Angehörigen der Gesundheitsberufe vorgeschlagen wird.

Es gibt jedoch Patienten, die von dem Verfahren profitieren können. Wenn sich die Symptome jedoch nach einigen Sitzungen nicht gebessert haben, sollten diese Patienten ihre Hausärzte oder spezialisierten Urologen zu Rate ziehen, um sie zu untersuchen und zu untersuchen. Möglicherweise liegt eine Erkrankung oder Störung vor, mit der die Massagetherapie möglicherweise nicht richtig umgeht, und dies muss mit den richtigen Interventionen behandelt werden.

Autorin: Susana Hernández

Susana Hernández aus Mexiko-Stadt ist seit Januar ein weibliches Mitglied der Community für Gesundheitsberatungen von 2011, einer Fachkraft im Bereich Gesundheit und Ernährung, und widmet ihre Zeit dem, was sie am liebsten mag, als persönliche Trainerin. Seine Hauptinteressen in dieser Welt der Gesundheit beziehen sich auf: Gesundheit, Altern, alternative Gesundheit, Arthritis, Schönheit, Bodybuilding, Zahnmedizin, Diabetes, Fitness, psychische Gesundheit, Krankenpflege, Ernährung, Psychiatrie, persönliche Verbesserung, sexuelle Gesundheit , Spas, Gewichtsverlust, Yoga ... kurz gesagt, was Sie anmacht, ist, Menschen helfen zu können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 11.487-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>