Haarverlängerungen, Haarinfusionen und Haarersatz

By | 16 September, 2017

Die Zeiten haben sich geändert und es gibt eine Vielzahl von Alternativen zum Ausdünnen der Haare sowie neue Trends, die Ihrer natürlichen Frisur Vitalität und Glamour verleihen.

Haarverlängerungen, Haarinfusionen und Haarersatz

Haarverlängerungen, Haarinfusionen und Haarersatz

Haarverlängerungen

In früheren Jahren bestand die einzige Lösung, wenn eine Person dünnes Haar hatte oder eine Glatze hatte, darin, eine Perücke oder ein Toupet zu kaufen oder einfach nur mit dem zu leben, was die Natur zu bieten hatte. Die Zeiten haben sich jedoch geändert und es gibt viele Alternativen zum Ausdünnen oder Ausfallen von Haaren sowie neue Trends, die Ihrer natürlichen Frisur Vitalität und Glamour verleihen. Prominente nutzen diese Alternativen, um ein neues Aussehen zu verleihen, ohne dass sie ihr natürliches Haar verändern müssen. Jetzt ist die Glatze nicht mehr dauerhaft.

Haarverlängerungen sind der Vorgang des Hinzufügens von synthetischen oder menschlichen Haarteilen zu den natürlichen Haaren einer Person, um ihr das Aussehen zu verleihen, dass sie dicker oder länger sind. Als Haarverlängerungen eine Option wurden, war es ziemlich teuer, aber in den letzten Jahren sind die Preise gesunken und es ist für fast jeden erschwinglicher, es zu verwenden. Sie wurden zum ersten Mal in Hollywood verwendet, als Berühmtheiten herausfanden, dass sie ihre Frisuren ändern konnten, ohne ihre eigenen natürlichen Haare schneiden oder ändern zu müssen. Jetzt sind sie eine sehr beliebte Mode und werden in den meisten Schönheitssalons weltweit angeboten.

Haarverlängerungen werden in Position getrimmt, geklebt oder geflochten. Eine spezielle Art von Epoxidkleber wird verwendet, um die Haarverlängerungsketten auf der Kopfhaut an Ort und Stelle zu halten. Der Klebstoff ist so formuliert, dass das natürliche Haar oder die Kopfhaut der Person, die die Extensions erhält, nicht beschädigt werden. Der Clip in den Haarverlängerungen ist der Kopfhaut am nächsten. Diese können problemlos zu Hause angewendet werden und erfordern keinen Besuch im Klassenzimmer. Geflochtene Extensions sind kleine Strähnen aus synthetischem oder menschlichem Haar, die zu natürlichem Haar verwoben sind.

Haarverlängerungen können in der Zeit gelassen werden, abhängig davon, wie Sie Ihr Haar pflegen und wie sanft es beim Waschen, Trocknen und Kämmen ist. Sicherlich halten die Extensions länger, wenn die Person, die sie verwendet, zusätzliche Zeit benötigt, während sie ihre Haare pflegt. Die übliche Zeit, in der man Haarverlängerungen weiterverwenden kann, liegt zwischen drei und sechs Monaten.

Haaraufgüsse

Hair Infusion, kreiert von dem bekannten Haarstylisten Rodolfo Valentin, ist eine Art Haarverlängerung, die menschliches oder synthetisches Haar in das natürliche Haar eines Menschen verwandelt. Es erfordert keine Wärme und die Haarsträhnen schmelzen, indem die Strähnen in eine Art Keratinkleber getaucht werden. Keratin ist ein Protein, das in Haaren vorkommt und für gesundes Haar sorgt. Die Infusion von Haaren kommt dem natürlichen Haar so nahe, wie es mit jeder Art von Haarverlängerungsprodukt erzielt werden kann. Es gibt verschiedene Arten von Infusionen, Silica, Flammpunkt und regelmäßige Infusionen. Die Infusion von Kieselsäure ist die Art der Verlängerung, mit der das neue Haar wachsen kann.

Normalerweise dauert es 3 bis 6 Stunden, bis der Haarinfusionsprozess abgeschlossen ist, und die Extensions bleiben etwa sechs Monate lang gut im Haar, je nachdem, wie glatt das Haar beim Waschen und Kämmen ist. Die meisten Menschen, die Haarinfusionen haben, finden es sehr natürlich und pflegeleicht. Sie sind sicherlich empfindlicher als natürlicher Haarwuchs, aber sie sind nicht so empfindlich, dass Sie die meisten täglichen Dinge, die Sie normalerweise ohne Haarinfusionen tun, nicht ausführen können.

Haarersatz

Haarausfall oder Kahlheit werden normalerweise durch eine Abnahme der Hormone, Alterung und erbliche Einflüsse verursacht. Es wird beobachtet, dass die Glatze umso stärker ist, je früher sie zu glatzen beginnt. Jahrzehntelang war Kahlheit nur eine Tatsache des Lebens ohne echte Alternativen oder die Hoffnung, wieder einen Kopf voller Haare zu haben. Aber heute gibt es Alternativen zur Glatze durch kosmetische Eingriffe bei Haarersatztechniken. Echtes und lebendes Haar, das in die kahle Kopfhaut eingepflanzt wird und den Anzeichen von Hormonen und Alter entgegenwirkt.

Um ein guter Kandidat für eine Haarersatzoperation zu sein, muss eine Person gesundes Haar auf einem Teil ihres Kopfes haben, um dieses Haar als Spender zu verwenden, damit es in kahlen Bereichen platziert werden kann. Ärzte nutzen die lebenden Haare der Person, um das Beste aus den noch vorhandenen Haaren herauszuholen. Es gibt verschiedene Arten von Techniken, die in der Haarersatzchirurgie eingesetzt werden. Mini-Transplantate, Punch-Transplantate, Strip-Transplantate und Schlitztransplantate sind die am häufigsten verwendeten Techniken für sanfte Veränderungen des Haaransatzes. Für diejenigen, die eine dramatische Veränderung wünschen, verwenden Ärzte im Allgemeinen Techniken zur Gewebeausdehnung oder Reduzierung der Kopfhaut, um dem Patienten ein neues dramatisches Aussehen zu verleihen und jegliche Kahlheit zu beseitigen. Es ist wichtig zu bedenken, dass eine Person mit sehr wenig Haar möglicherweise kein guter Kandidat für eine Haarersatzoperation ist.

Es wird gesagt, dass bis zu einer von fünf Frauen einen signifikanten Haarausfall oder eine Haarausfall haben wird, der normalerweise durch das Alter und eine akute Veränderung der Hormone nach dem Eingriff verursacht wird Wechseljahre. Viele Frauen, die sich einer Haarersatzoperation unterziehen, benötigen in der Regel Minitransplantate, um die Schlankheitszonen auszufüllen. Moment, in dem das Haar dicker und natürlicher wird. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass der Haarersatz Ihr Haar im Allgemeinen nicht so dick und voll macht wie vor dem Haarausfall oder der Ausdünnung. Es wird jedoch die Bereiche der Ausdünnung füllen, um den Haarausfall zu tarnen.

Unsere Großmütter und Großeltern konnten nur mit dem leben, was ihnen die Natur gab, und das ist nicht mehr so, da die Wissenschaft es möglich gemacht hat, die Hände der Zeit zu drehen und ein halbjugendliches Aussehen eines Kopfes voller Haare wiederzugewinnen.

Technologie und Wissenschaft bieten uns mehr Möglichkeiten als je zuvor, wenn es um innovative Frisuren und Anzeichen von Hautalterung oder Hormonen geht. Dank der Haarverlängerung können wir an einem Tag langes und fließendes Haar haben und am nächsten Tag eine andere Frisur, wenn wir dies wünschen. Männliche und weibliche Kahlköpfigkeit können aufgrund der Fortschritte bei Haarersatzoperationen der Vergangenheit angehören. Sie müssen nicht länger Opfer von Vererbung, Verlust oder Veränderung von Hormonen sein. Sie können wieder einen Kopf voller Haare haben.

Verfasser: Rafaela García

Rafaela Garcia ist eine in Spanien lebende Autorin, Autorin und Herausgeberin. Mit einer wahren Leidenschaft für Gesundheit und Schönheit hat Rafaela Garcia die Inhalte zahlreicher Web- und Printpublikationen verfasst und teilt ihr Wissen aufgrund ihrer Ausbildung zur Lehrerin besonders gerne mit anderen. Sie glaubt fest daran, dass Schönheit von innen heraus beginnt und je mehr Sie sich körperlich und geistig um sich kümmern, desto besser werden Sie sich selbst sehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 11.923-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>