Unglücklich, gelangweilt, gestresst? So werden Sie Ihr eigener Lebensberater

By | 16 September, 2017

Wird oder wurde es von einem Schlagloch getroffen? Sie können von den Prinzipien des Lebenstrainings profitieren, ohne einen Lebenstrainer einstellen zu müssen. Das ist wie.

Unglücklich, gelangweilt, gestresst? So werden Sie Ihr eigener Lebensberater

Unglücklich, gelangweilt, gestresst? So werden Sie Ihr eigener Lebensberater

Möchten Sie, dass Ihnen ein Life Coach dabei hilft, einen langweiligen, unangenehmen und stressigen Ort oder eine Sackgasse zu verlassen, an der Sie sich gerade befinden? Nun, nicht jeder kann es sich leisten, sie werden in der Lage sein, die am besten geeignete zu finden, sie haben Zeit, eine zu sehen, oder sie haben sogar einen seltsamen Geschmack, der eine wichtige Rolle in ihrem Leben spielt. Beim Heimwerkertraining kann jedoch jeder von einigen Grundprinzipien des Lebens profitieren.

¿Como?

Was ist überhaupt ein Lebensberater?

Gute frage

«Lebensberater»Ist kein neues elegantes Wort für«Psychologe«Oder zumindest normalerweise nicht. Lebensberater sind viele verschiedene Dinge für viele verschiedene Menschen, aber wenn Sie Ihre Arbeit in wenigen Worten zusammenfassen möchten, könnte es sein, «Animator mit einer großen praktischen Wendung«.

Ein guter Lebensberater kann Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele im Leben klar zu definieren, Brainstorming zur Erreichung dieser Ziele durchzuführen und Sie dann zu motivieren und zu inspirieren.

Sie können in Betracht ziehen, einen Lebensberater einzustellen, wenn Sie das Gefühl haben, in einer Routine zu stecken, ohne klare Richtung zu kosten, Ihre Zeit zu verschwenden, sich verloren und unmotiviert zu fühlen. Ein Lebensberater kann auch für Sie sein, wenn Sie wirklich eine ziemlich klare Vorstellung davon haben, was Sie wollen, aber Sie nicht sicher sind, wie Sie es erreichen sollen. Verschiedene Lebensberater können Ihnen dabei helfen, Ihr Karrierepotenzial zu steigern, die richtige Stimmung für die Suche nach Liebe zu finden oder sich auf Ihre Pflege zu konzentrieren. «Gesundheitscoach«, Eine Art Lebensberater, muss man sich mit Dingen wie auseinandersetzen Gewichtsverlust, gesunde Ernährung, anregende Bewegung, Raucherentwöhnung oder Stressabbau.

Verwandter Artikel> Bist du krank oder gestresst?

Obwohl es keine spezifische Qualifikation zum Lebensberater gibt, haben Lebensberater eine professionelle Organisation, die International Coach Federation (ICF), die ihre Lebenserfahrungen durch verschiedene Programme auf der ganzen Welt sammelt .

Wenn Sie diesen Schwung wirklich brauchen, kann die Suche nach einem von der ICF akkreditierten Trainer eine gute Entscheidung sein. Die Grundsätze, die den Trainerberuf leiten, können uns jedoch ein wenig lehren, wie wir besser für uns selbst sorgen können, indem wir unsere Träume, Ziele und unser Wohlbefinden fördern.

Wie kannst du dich trainieren?

Übe aktives Zuhören

Was ist gerade in Ihrem Leben los? Welche unterschiedlichen Kräfte ziehen Sie in Ihrem Leben mit? Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, haben Sie einen Partner, Kinder, eine Familie, Freunde, Chefs und Mitarbeiter, die ihre Meinung äußern, ob Sie sie brauchen oder nicht, und ihre Anwesenheit und Teilnahme an Dingen fordern. Sie haben auch die schmutzige Küche, das alte Auto, das wirklich ersetzt werden muss, Broschüren über Altersvorsorgefonds und die Vorstellung, was das ganze Leben zum weißen Rauschen der Gedanken anderer beitragen sollte.

Aktives Zuhören - Zuhören, wirklich zuhören, den Zielen des Klienten für sich selbst zuzuhören, anstatt dem Trainer oder der Gesellschaft - ist eines der Grundprinzipien des Berufslebens als Trainer. Es ist auch ein Geschenk, das wir uns selbst anbieten können. Aktives Zuhören beginnt mit kritischem Handeln, wenn die Gedanken, die Sie haben, wirklich von Ihnen selbst stammen oder vielleicht von denen, die andere für Sie wollen. Versuchen Sie dann, das weiße Rauschen sorgfältig zu sichten und Ihre eigenen Gedanken in einem Meer sozialer Erwartungen wiederzuerkennen.

Verwandter Artikel> Gelangweilt, müde, unmotiviert: wie man eine Midlife-Crisis behebt

Trainiere dich selbst: Ja, das kannst du!

Erforschen Sie Ihre tiefsten Gedanken

Sobald Sie anfangen, aktiv auf sich selbst zu hören, werden Sie zweifellos ein tieferes Verständnis dafür erlangen, was Ihre eigenen Gedanken, Gefühle, Ängste, Träume und Herausforderungen sind - und dann können Sie anfangen, detaillierter zu erforschen. Zunächst müssen Sie nur ein Brainstorming durchführen, solange Sie sich dazu verpflichten, wirklich ehrlich mit sich selbst umzugehen (härter als Sie denken).

Stellen Sie sich tiefe und kritische Fragen. Je nachdem, welchen Lebensbereich Sie entdecken, besteht tatsächlich Verbesserungsbedarf. Dies kann folgende Aspekte umfassen:

  • Kann ich sehen, wie ich für den Rest meines Lebens mit meinem Partner zusammen lebe - glücklich?
  • Was hält mich auf
  • Warum nicht meine Karriere vorantreiben?
  • Was sind meine wahren Gründe dafür, zu viel zu essen?
  • Wie kann ich meine Finanzen intelligenter verwalten?
  • Mache ich wirklich das Richtige für meine Familie, wenn ich so hart arbeite?

Sich mit den schwierigen Fragen des Lebens zu beschäftigen und die Antworten aufzuschreiben, da sie zu dir kommen, kann immens kathartisch sein und den Grundstein für die nächste Stufe legen - Dinge zu verändern beginnen.

Zielsetzung

Wenn Sie auf demselben Weg und mit demselben Ansatz weitermachen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie den Status Quo beibehalten oder miterleben, wie Sie langsam den Hügel hinunterfallen. Du fühlst dich festgefahren. Du willst dich nicht stecken fühlen. Möchten Sie sich erfüllt und glücklich, motiviert und nützlich fühlen? Vielleicht möchten Sie sich beruflich verändern oder endlich ein Gesundheitsgewicht erreichen oder lernen, zu zeichnen, Strategien zu erlernen, um toxische Beziehungen zu vermeiden, oder herauszufinden, was nötig ist, um sich nicht gestresst zu fühlen oder deprimiert die ganze Zeit

Nachdem Sie auf Ihre tiefsten Gedanken und Gedankengänge gehört, das Bewusstsein für sich selbst geschärft und Sie ermutigt haben, einige sehr schwierige Fragen zu stellen und zu beantworten, kann Ihnen ein Lebensberater beim Aufbau helfen spezifische, messbare Ziele, an denen gearbeitet werden kann.

Ob groß oder klein, das Erreichen der Ziele, die Sie sich selbst gesetzt haben, kann ein Gefühl des Fortschritts und der Erfüllung vermitteln. Daher ist es wichtig, dass diese realistisch sind und in handhabbare Teile zerlegt werden.

Sie können entscheiden, ob Sie wieder auf die Uni gehen möchten, um mit Ihrem Partner von Herzen darüber zu sprechen, wohin Ihre Beziehung führen soll, um dreimal pro Woche fettarme hausgemachte Mahlzeiten zu sich zu nehmen, in ein Fitnessstudio zu gehen und Besuchen Sie zweimal pro Woche oder trinken Sie einfach am Wochenende, um nur einige zu nennen. Diese Dinge können Ihnen dabei helfen, globalere Ziele wie Aufstieg, Familiengründung, Abnehmen, Fitness und einen gesunden Lebensstil zu erreichen.

Verwandter Artikel> Was zum Teufel ist ein Lebensberater (und wie unterscheiden sie sich von einem Psychologen)?

Rechenschaftspflicht und Verfolgung von Fortschritten

Viele Menschen sind wirklich sehr gut darin, Luftschlösser zu erfinden, und vergessen dann jedes Jahr alles an ihnen, wenn sie in ihre alte Routine zurückfallen. Es heißt, Vorsätze für das neue Jahr zu fassen. Einer der größten Vorteile eines Lebensberaters ist, dass er Sie daran hindert, zur Rechenschaft gezogen zu werden, und Ihnen hilft, Ihre Fortschritte zu verfolgen und Ihre Ziele zu erkennen. Wenn Sie Ihr Selbstcoach sein möchten, sollten Verantwortlichkeit und Follow-up-Fortschritte gleichermaßen wichtig sein.

Deshalb:

  • Machen Sie nicht nur vage Ziele, sondern legen Sie ein Datum fest, bis zu dem Sie diese erreichen möchten.
  • Gönnen Sie sich energische und freundliche Gespräche in Form eines Tagebuchs. Wenn Sie sich komisch fühlen, können Sie an einem Online-Forum teilnehmen, in dem Sie anonym über Ihre Ziele sprechen und trotzdem ein Verantwortungsbewusstsein entwickeln oder einem Freund vertrauen können.
  • Wenn Sie jedoch feststellen, dass die harte Stimme wieder in den von Ihnen gewählten Pfad zurückversetzt wird, wenn Sie von Ihren eigenen Bedürfnissen abweichen. Die Motivation muss intern sein.
  • Überprüfen und aktualisieren Sie Ihre Ziele regelmäßig.

Obwohl es nicht möglich ist, Ihr eigener Lebenscoach zu sein, der die gleiche Erfahrung hat wie ein Coach, der eine andere Person hat, können Sie viel erreichen, wenn Sie sich diesen Grundsätzen verpflichten.

Verfasserin: Tamara Villos Lada

Tamara Villos Lada, studierte und arbeitete 12 Jahre als Medical Coder in einem großen Krankenhaus in England. Sie hat bei der Australian Health Information Management Association studiert und eine internationale Zertifizierung erhalten. Ihre Leidenschaft hat etwas mit Medizin und Chirurgie zu tun, einschließlich seltener Krankheiten und genetischer Störungen, und sie ist alleinerziehende Mutter eines Kindes mit Autismus und Stimmungsstörung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 14.095-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>