Kann Akupunktur helfen, die chronischen Schmerzen der Lyme-Borreliose zu lindern?

By | julio 16, 2018

Einige könnten sagen, dass diejenigen, die versuchen, die chronische Lyme-Borreliose mit Akupunktur zu kontrollieren, wegen einer Krankheit behandelt werden, die nicht existiert, und wegen einer Methode, die nicht funktioniert. Die Realität ist komplexer.

Kann Akupunktur helfen, die chronischen Schmerzen der Lyme-Borreliose zu lindern?

Kann Akupunktur helfen, die chronischen Schmerzen der Lyme-Borreliose zu lindern?

"Kann Akupunktur helfen, chronische Schmerzen zu kontrollieren, eines der Anzeichen für eine chronische Lyme-Borreliose?", Ist eine interessante Frage, nicht zuletzt, weil sie zwei Kontroversen zusammenfasst. Während chronische Lyme-Borreliose offiziell überhaupt nicht vorkommt, wird Akupunktur in einigen Artikeln nur als "Theater-Placebo" bezeichnet.

In den Augen einiger werden Menschen, die damit rechnen, eine chronische Lyme-Borreliose mit Akupunktur zu behandeln, wegen eines Zustands behandelt, der nicht vorliegt und mit einer Methode, die nicht funktioniert.

Ist es so einfach

Chronische Lyme-Borreliose, Schmerzen und Verzweiflung: Wenn die moderne Medizin keine Antworten hat

Die Autoren des Artikels, der Akupunktur als nutzlos verurteilte, hatten mit Sicherheit Recht, als sie in ihrer Einleitung Folgendes schrieben:

«Der Schmerz Das ist ein großes Problem. Wenn Sie über Schmerzkontrollzentren lesen, denken Sie vielleicht, dass es behoben wurde. So ist es nicht. Und wenn es keine wirksame Behandlung für ein medizinisches Problem gibt, führt dies zu einer Tendenz, an irgendetwas festzuhalten.
Sie beschreiben Akupunktur weiterhin als bedeutungslos, aber in unserem Kontext gibt es noch etwas, das es nicht gibt, die "chronische Lyme-Borreliose".

Die nicht vorhandene diagnostische Kategorie der chronischen Lyme-Borreliose kann in einigen Fällen verwendet werden, um den bevorzugten Ausdruck des Lyme-Borreliose-Syndroms zu ersetzen, bei dem Menschen, die bereits eine Diagnose der Lyme-Borreliose hatten und von behandelt wurden Lyme mit Antibiotika hat noch lange nach Abschluss der Behandlung Symptome von zermalmender Freude.

Verwandter Artikel> 7 Anzeichen dafür, dass Sie möglicherweise an einer chronischen Lyme-Borreliose leiden

Wie in einer Studie festgestellt wurde, beenden Menschen diese zweifelhafte Diagnose häufig, ohne klinische Beweise dafür zu haben, dass sie jemals mit dem Bakterium Borrelia burgorferi infiziert wurden, das die Lyme-Borreliose verursacht. Wenn dieses Etikett oder ein Heilpraktiker es auf Sie anwendet, ist es eindeutig das Ergebnis der Suche nach Antworten, die die moderne Medizin bisher einfach nicht liefern konnte. "Viele Patienten, die wegen Lyme-Borreliose überwiesen wurden, haben schließlich eine rheumatologische oder neurologische Diagnose", heißt es in der Studie weiter, und "Symptome ohne medizinische Erklärung, ob Entitäten wie Fibromyalgie und chronisches Müdigkeitssyndrom oder Syndrome mit einem weniger klaren Muster »stellen die Mehrheit der verbleibenden Patienten dar, bei denen CLD diagnostiziert wird». Die Autoren der Studie erkennen auch an, dass diese letztgenannten, sicherlich schwächenden Bedingungen "im Allgemeinen keine objektiven klinischen Anomalien oder andere objektive Anomalien aufweisen".

Unabhängig davon, ob Sie nach der Behandlung an einem Lyme-Borreliose-Syndrom leiden oder eine chronische Lyme-Borreliose ohne vorherige Diagnose der Lyme-Borreliose vermuten, werden Sie mit Sicherheit eine Liste von sehr realen Symptomen haben und die Schmerzen werden eine herausragende Rolle spielen. Dass ständige Schmerzen und eine Beeinträchtigung des täglichen Funktionierens ohne Diagnose und damit des Verbesserungspotenzials mehr als frustrierend sind, darüber konnte niemand vernünftigerweise diskutieren. Fügen Sie die Möglichkeit für Gesundheitsdienstleister hinzu, Ihre ganz realen Probleme auszuschließen, vielleicht sogar als ob Sie sagen würden, dass es "alles in Ihrem Kopf" ist, und Sie haben alle Zutaten, um Ihr eigenes Rezept zuzubereiten. "Ich habe es mit moderner Medizin gehabt ! »

Kann Akupunktur bei der Schmerzbekämpfung helfen?

Kann Akupunktur bei der Schmerzbekämpfung helfen?

Kann Akupunktur bei der Schmerzbekämpfung helfen?

Das Team auf der gegenüberliegenden Seite des Dokuments, das Akupunktur als bloßes Theater-Placebo beschreibt, erwies sich als ebenso kompetent, verbale Schlaganfälle auszulösen, wenn es antwortete:

"Es scheint etwas naiv zu sein, die Praxis der Akupunktur völlig zu verurteilen und gleichzeitig die Schulmedizin als Grundlage für die Behandlung aller Erkrankungen zu akzeptieren."

Wenn die moderne Medizin die Schmerzen, die Sie infolge des Lyme-Borreliose-Syndroms nach der Behandlung oder einer sogar unklaren Krankheit, von der Sie glauben, dass sie eine chronische Lyme-Borreliose ist, nach wiederholter Konsultation Ihres Arztes als unwirksam erweist, Sie wissen bereits, dass die Medizin Sie bisher im Stich gelassen hat.

Es ist möglich, dass sie sich wie viele andere für gefährliche alternative Therapien bei chronischer Lyme-Borreliose entscheiden, wie Wismut, "Urotherapie" (zum Beispiel den Verzehr ihres eigenen Urins), Bienengift oder Bleichmittel. Wenn Sie im Gegenteil Akupunktur versuchen, um eine bakterielle Infektion nicht loszuwerden, sondern um die Schmerzen zu lindern, suchen Sie nach Antworten in einer Disziplin, die tatsächlich die Kraft dazu besitzt.

Aus Untersuchungen, die darauf hindeuten, dass andere Säugetiere, die mit dem Placebo-Effekt infiziert sind, ähnlich wie Menschen auf Akupunktur reagieren, geht hervor, dass "Akupunktur einen klinisch relevanten Effekt auf chronische Schmerzen hat, die über einen längeren Zeitraum anhalten" Die verfügbaren Daten machen deutlich, dass sich die Akupunktur nicht im gleichen Stadium befindet wie beispielsweise die schamanische Heilung. Es gibt einen Grund, warum die Weltgesundheitsorganisation angibt, dass Akupunktur bei der Behandlung von mehr als 40-verschiedenen Erkrankungen, einschließlich chronischer Schmerzen, nützlich sein kann. Mit dem Zusatz, dass "Akupunkturbehandlung [im Allgemeinen] sicher ist, wenn sie von einem gut ausgebildeten Fachmann durchgeführt wird", scheint es, dass Sie wenig zu verlieren haben, wenn Sie Akupunktur bei chronischer Lyme-Borreliose versuchen.

Verwandter Artikel> Mutter Natur gibt "Licht für Lyme-Borreliose": Könnten diese antimikrobiellen Kräuter helfen, Lyme-Borreliose vorzubeugen?

Schmerz ist letztendlich subjektiv. Wenn Sie durch Akupunktur weniger Schmerzen verspüren, ohne Nebenwirkungen zu haben, kann das nicht wirklich jeder bestreiten.

Urheber: Kathleen

Die Amerikanerin Kathleen ist ein Schiff der Liebe, eine Liebhaberin knuspriger vegetarischer Natur und eine Person, die die Fähigkeit hat, im Leben voranzukommen (Hustler). Begeistert davon, tagsüber eine Pflegekraft für ältere Menschen zu sein, verwandelt sie sich in einen Entscheidungstrank und eine Schriftstellerin über das natürliche Leben in der Nacht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 12.094-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>