Mutterschaft: Das unbefriedigte Bedürfnis

By | 16 September, 2017

Als kleines Baby, das auf die Welt kommt, mussten wir uns sicher und geliebt fühlen. Dies bedeutet, dass wir während der meisten unserer Wachstunden von einem fürsorglichen Erwachsenen gefeiert und getragen werden müssen - einem Erwachsenen, der in der Lage ist, die Liebe des Geistes für uns durchzusetzen.

Mutterschaft: Das unbefriedigte Bedürfnis

Mutterschaft: Das unbefriedigte Bedürfnis

Dies bedeutet, dass unsere Grundbedürfnisse schnell befriedigt werden müssen - unser Nahrungsbedarf, Windelwechsel, Lächeln - und Komfort, als unser Körper es uns schwer machte.

Das bedeutet, wir mussten neben einem liebevollen Addukt (der göttliche Liebe anbietet) schlafen, damit wir uns sicher fühlen können.

In den meisten indigenen Gesellschaften passiert genau dies. Und diese Art der Mutterschaft ist heute üblicher.
Aber es war selten in unserer Gesellschaft, als die meisten von uns geboren wurden.

Konnten Ihre fürsorglichen Eltern sich selbst, sich selbst und Ihnen Liebe schenken? Oder waren sie bedürftig, ängstlich, überwältigt, wütend, depressiv? Wenn sie ausgeführt werden, bringst du Liebe zu dir oder fühlst du dich von ihnen erstickt?

Wenn Sie ein Kind waren, das nicht gefeiert werden wollte, besteht eine gute Chance, dass Ihre Mutter bedürftig war und versucht, Liebe zu finden, anstatt sie Ihnen zu geben. Wurden Sie gefüttert, als Sie hungrig waren, oder hatten Sie einen Zeitplan? Warst du bei ihnen oder allein in einem Kinderbett oder Stift? Wenn Sie geweint haben, ist jemand gekommen, oder haben Sie lange geweint, bis Sie schließlich aufgehört haben, aufzuhören? Hast du in der Nähe oder mit deinen Eltern geschlafen oder bist du alleine gegangen? Wurde er mit Zärtlichkeit und Zuneigung behandelt oder gab es Missbrauch?

Wenn Sie von keinem Ihrer Elternteile die von Ihnen benötigte Mutterschaft erhalten haben, besteht die Möglichkeit, dass noch ein kleines Baby in Ihnen steckt, das Mutterschaft braucht. Ein Mangel an Mutterschaft kann Ihre eigenen Bedürfnisse, Abhängigkeiten und Schwierigkeiten bei der Verbindung mit Ihrem spirituellen Führer begründen.
Wenn wir keine ausreichende Mutterschaft haben, projizieren wir oft das lieblose Verhalten unserer Eltern gegenüber Gott und haben Angst, uns für unsere Orientierung zu öffnen. Unser verwundetes Selbst glaubt, dass Gott so sein muss, wenn unsere Eltern urteilen, kontrollieren, nicht erreichbar, hart und bestrafend sind.

Wie kannst du dieses Bedürfnis bekommen, jetzt Mutter zu sein?

Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Bedürfnis zu befriedigen.

1 Finden Sie eine liebevolle Person, die Sie umarmt und wie ein Baby rockt, ohne dass eine Agenda vorliegt. Dies bedeutet, dass es keine sexuelle Energie oder ein Sexprogramm gibt, ohne dass eine Genehmigung erforderlich ist - bringen Sie das Baby einfach durch Sie. Offensichtlich ist dies nicht leicht zu finden. Manchmal können sie miteinander und viel Heilung von guten Mütterfreunden auftreten. Teilnehmer an unserem Intensivprogramm gebären in der Regel und erfahren dadurch eine tiefe Heilung.

2 Holen Sie sich eine Puppe oder ein Stofftier und bewahren Sie es auf, als wäre es ein Baby. Öffnen Sie es für die Orientierung und bringen Sie Ihrem inneren Baby Liebe, die Sie als Baby nie erhalten haben. Darüber hinaus wäre es notwendig, Ihre anderen Bedürfnisse zu befriedigen - gut zu essen, genügend Schlaf zu bekommen, Ihre Akzeptanz und Zustimmung zu finden, für sich selbst zu sprechen und so weiter. Je bewusster und konsequenter Sie sich behandeln, wie Sie von Ihren Eltern behandelt werden möchten, desto leerer wird der Platz.

Heilung tritt ein, wenn das Baby in dir endlich seine Bedürfnisse von dir befriedigt bekommt. Es ist sehr traurig, dass er keine richtige Mutter hatte, aber es ist nie zu spät, dieses Bedürfnis zu befriedigen und die innere Sehnsucht nach dieser Ebene der Liebe zu heilen. Dies ist, was der interne Bindungsprozess, den wir lehren, alles ist - gehen Sie darüber hinaus, ein Opfer der Vergangenheit zu sein und sich die Liebe zu geben, die Sie immer gewollt und gebraucht haben.

Urheber: Kathleen

Die Amerikanerin Kathleen ist ein Schiff der Liebe, eine Liebhaberin knuspriger vegetarischer Natur und eine Person, die die Fähigkeit hat, im Leben voranzukommen (Hustler). Begeistert davon, tagsüber eine Pflegekraft für ältere Menschen zu sein, verwandelt sie sich in einen Entscheidungstrank und eine Schriftstellerin über das natürliche Leben in der Nacht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 11.429-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>