Stimmungsschwankungen während der Schwangerschaft

By | 16 September, 2017

Bist du ein Monster geworden, seit dein Schwangerschaftstest positiv ist? Fühlst du dich in einer Minute ekstatisch, möchtest in der nächsten weinen und bist du später sehr wütend? Willkommen in der verrückten Welt der Schwangerschaft!
Stimmungsschwankungen während der Schwangerschaft werden durch Hormone verursacht und in gewissem Maße durch Bedenken, welche Art von Eltern Sie sein werden und wie Ihr neues Baby in Ihr Leben passt.

Stimmungsschwankungen während der Schwangerschaft

Stimmungsschwankungen während der Schwangerschaft

Haben Sie Stimmungsschwankungen, wann Sie anfangen werden?

Viele Frauen haben monatliche Stimmungsschwankungen, die den Progesteron-Hormonspitzen entsprechen. Stimmungsschwankungen prämenstruelle Sie sind sehr häufig, aber einige Frauen bemerken auch die emotionalen Veränderungen während ihres Eisprungs. In letzter Zeit bemerken schwangere Frauen möglicherweise Stimmungsschwankungen eine Weile vor ihrem positiven Schwangerschaftstest, aber Sie können dieses Schwangerschaftssymptom leicht mit dem normalen prämenstruellen Syndrom verwechseln. Sobald Sie wissen, dass Sie schwanger sind, wissen Sie, dass Ihre Stimmungsschwankungen nicht durch die Menstruation, sondern durch Schwangerschaftshormone verursacht werden.

Verwandter Artikel> Angst, Angst, Stimmungsschwankungen und das Verlassen der Pille

Es treten auch viele andere Schwangerschaftssymptome auf, die zu Ihrer Reizbarkeit beitragen können, wenn Sie sich ständig erbrechen, anschwellen oder extrem müde werden. Stimmungsschwankungen sind wie bei vielen anderen typischen Schwangerschaftssymptomen im ersten Trimester am schlimmsten. Die meisten Frauen fühlen sich ab dem zweiten Trimester besser. Sie können sich emotional stabiler fühlen und Sie werden auch mehr Energie haben.

Ihr wachsender Bauch macht ihre Schwangerschaft für andere offensichtlicher und sie fängt auch an, die Bewegungen des Babys zu spüren. Gegen Ende Ihrer Schwangerschaft kann es zu neueren Stimmungsschwankungen kommen. Dies kann mit Ängsten und Ängsten in Bezug auf Ihr neues Baby zusammenhängen. Bist du bereit für die Mutterschaft oder um der Familie ein weiteres Baby hinzuzufügen? Wirst du das finanzielle Problem gut handhaben? Wird die Entbindung gut verlaufen und wird Ihr Baby gesund sein? Dies sind eine Menge Dinge, über die man sich Sorgen machen muss, und Stress und Stimmungsschwankungen sind in dieser Zeit normal.

Was wirst du fühlen?

Stimmungsschwankungen manifestieren sich in jedem Individuum anders. Ich bin eher ein Denker als ein Styler, aber ich fühle mich emotional, wenn ich schwanger bin. Ich weine, wenn ich einen "Affen" -Werbespot sehe, nehme kleine Kritikpunkte (Hallo, Schwiegermutter) sehr persönlich und möchte Straßenkätzchen retten. Ich bin geduldiger als normal, aber ich brauche auch mehr. Ich möchte, dass mein Mann auf mich aufpasst. Das klingt ein bisschen schlecht, wenn ich es schreibe, aber das ist Schwangerschaft. Einige Mütter werden gereizter, ungeduldiger und im Allgemeinen schlecht gelaunt.

Verwandter Artikel> Leiden Sie unter Stimmungsschwankungen, ein Zeichen für eine postpartale Depression?

Der "Schwung" -Teil von Stimmungsschwankungen bedeutet, dass sie sich einmal hocherfreut und zum zweiten Mal sehr wütend oder traurig fühlen. Willst du einen Rat? Ich weiß, dass "sie" sagen, Sie sollten warten, bis Sie die 12-Marke eine Woche lang erreichen, bevor Sie Ihre Schwangerschaft aufgrund des Risikos einer Fehlgeburt ankündigen, aber wenn Ihre Stimmungsschwankungen die Menschen in Ihrer Umgebung beeinträchtigen, wird dies dazu führen Sie fühlen sich besser und gewinnen auch ein besseres Verständnis, wenn Sie sagen, dass Sie schwanger sind.

Pränatale Depression

Welche Stimmungsschwankungen werden also nicht erklärt? Wenn Sie anhaltende Gefühle von Traurigkeit und Unzufriedenheit haben, das Leben nicht genießen und sich nicht auf die Geburt Ihres Babys freuen, haben Sie es möglicherweise mit mehr Stimmungsschwankungen zu tun. Auch schwangere Frauen werden depressiv, auch wenn sie sich aktiv um die Zeugung bemühen und sich theoretisch über ein Baby freuen. Es kann sich sogar so anfühlen, als würde man sich selbst verletzen, anderen schaden oder selbstmörderisch sein.

Pränatale Depression ist eine Erkrankung, die professionelle Hilfe erfordert, ebenso wie klinische Depressionen und bekannte postpartale Depressionen. Es ist nicht deine Schuld, wenn du depressiv bist und es bedeutet nicht, dass du eine schlechte Mutter sein wirst. Das heißt, Sie brauchen Hilfe, um sich wieder wohl zu fühlen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie depressiv sind, leiden Sie bitte nicht allein und teilen Sie Ihrem Hausarzt oder Frauenarzt mit, wie Sie sich fühlen.

Verwandter Artikel> Angst, Angst, Stimmungsschwankungen und das Verlassen der Pille

Umgang mit Stimmungsschwankungen

Stimmungsschwankungen brauchen ein wenig Zeit, um sich an Sie und Ihre Mitmenschen zu gewöhnen. Humor ist eine der besten Möglichkeiten, mit ihnen umzugehen, und offen für ihre Gefühle gegenüber Familie, Freunden und Kollegen zu sein, hilft ihnen zu verstehen, was passiert. Wenn Sie schlechte Laune haben und mit Leuten Schluss machen, entschuldigen Sie sich nicht und geben Sie den Schwangerschaftshormonen die Schuld. Höchstwahrscheinlich werden sie verstanden.

Autorin: Susana Hernández

Susana Hernández aus Mexiko-Stadt ist seit Januar ein weibliches Mitglied der Community für Gesundheitsberatungen von 2011, einer Fachkraft im Bereich Gesundheit und Ernährung, und widmet ihre Zeit dem, was sie am liebsten mag, als persönliche Trainerin. Seine Hauptinteressen in dieser Welt der Gesundheit beziehen sich auf: Gesundheit, Altern, alternative Gesundheit, Arthritis, Schönheit, Bodybuilding, Zahnmedizin, Diabetes, Fitness, psychische Gesundheit, Krankenpflege, Ernährung, Psychiatrie, persönliche Verbesserung, sexuelle Gesundheit , Spas, Gewichtsverlust, Yoga ... kurz gesagt, was Sie anmacht, ist, Menschen helfen zu können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 12.100-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>