Symptome einer traumatischen Hirnverletzung

By | 6 Oktober 2018

Eine traumatische Hirnverletzung ist definiert als eine Beleidigung des menschlichen Gehirns, die das Ergebnis eines Aufpralls sein kann, beispielsweise eines Sturzes oder eines Unfalls, einer inneren Schädigung oder eines Sauerstoffmangels.

Symptome einer traumatischen Hirnverletzung

Symptome einer traumatischen Hirnverletzung

Eine traumatische Hirnverletzung

Obwohl dies nicht immer offensichtlich ist, kann eine traumatische Hirnverletzung zu langfristigen physischen, intellektuellen, sozialen und physischen Veränderungen für den Einzelnen führen. Die anhaltenden Auswirkungen einer traumatischen Hirnverletzung können eine emotionale und finanzielle Belastung sein, die medizinische Belastung und es ist sehr schwierig für die Familie, überleben zu können.
Millionen von Menschen leiden jedes Jahr an nicht tödlichen traumatischen Hirnverletzungen, für die kein Krankenhausaufenthalt erforderlich ist. Ungefähr ein Viertel der traumatischen Hirnverletzungen verläuft tödlich und 62,3 wird für alle 100.000-Personen ab 15-Jahren geschätzt, die mit dieser Art von Behinderung leben. Die Erkrankung betrifft Männer doppelt so häufig wie Frauen und die größten Risiken sind Menschen im Alter zwischen 15-24.

Symptome einer traumatischen Hirnverletzung

Die Symptome traumatischer Hirnverletzungen können von Person zu Person unterschiedlich sein und hängen davon ab, welche Teile des Gehirns geschädigt wurden. Die häufigsten Symptome traumatischer Hirnverletzungen können sein:

  • Schwäche in den Gliedmaßen oder sogar auf der ganzen Körperseite
  • Ängstlichkeit
  • Verhaltensänderungen
  • Schwindel (drehen)
  • Probleme mit der Impulssteuerung
  • Reizbarkeit
  • Kribbeln oder Taubheitsgefühl
  • Diplopie (Doppelbilder)
  • Gülle oder langsame Sprache
  • Schlafstörungen oder -schwierigkeiten
  • Gedächtnisverlust
  • Verlust des Gleichgewichts
  • Anfälle
  • Muskelsteifheit
  • Unkoordinierte Bewegungen
  • Schluckbeschwerden
  • Unkonzentriertheit
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten betonen, dass 3,17 Millionen Menschen im Land derzeit mit einer langfristigen traumatischen Hirnverletzung leben. Nach zusätzlichen statistischen Angaben ist es sehr unwahrscheinlich, dass Menschen, die an einer traumatischen Hirnverletzung leiden, angemessene Leistungen für medizinische Bedürfnisse erhalten, die die Lebensqualität auf lange Sicht beeinträchtigen.

Bewusstsein für traumatische Hirnverletzung Woche / Monat

Der Monat März ist der National Brain Injury Awareness Month und die Brain Trauma Association startet eine einjährige nationale Kampagne zur Steigerung des öffentlichen Interesses am Staat. Die Kampagne besteht aus Printmedien, Radiowerbung und anderen Sensibilisierungsmaterialien, die an die breite Öffentlichkeit verteilt werden. Es ist die Hoffnung der Stiftung, durch Sensibilisierung dafür zu sorgen, dass die Anzahl traumatischer Hirnverletzungen verringert wird, wenn die Menschen sich der Bedeutung des Kopfschutzes bewusster werden.

Überblick

Da es viele Möglichkeiten gibt, wie eine Person eine traumatische Hirnverletzung erleiden kann, ist es wichtig, die Öffentlichkeit zu informieren und Sicherheitsinformationen bereitzustellen, um die Menschen über die schwächenden Auswirkungen auf das Leben einer Person zu informieren. Hirnverletzungen sind eine der am meisten vermeidbaren Formen von Verletzungen. Wenn sichergestellt wird, dass die Menschen über die Bedeutung des Kopfschutzes informiert sind, können einige dieser Verletzungen möglicherweise vermieden werden. Durch die Förderung des Bewusstseins und des zunehmenden öffentlichen Interesses für traumatische Hirnverletzungen zeigt die American Brain Trauma Association anderen, inwieweit dieses Problem die Lebensqualität eines Menschen verändern und verändern kann und was Was kann getan werden, um dies zu verhindern?

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.