Warum ist Magnesium als Wundermineral bekannt?

By | 16 September, 2017

Magnesium, ein stark unterschätztes Mineral, ist notwendig, damit der Körper richtig funktioniert. Es wird auch zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen wie Muskelkrämpfen und Verstopfung, Angstzuständen und sogar der Nebenwirkungen von Herzerkrankungen eingesetzt.

Warum ist Magnesium als Wundermineral bekannt?

Warum ist Magnesium als Wundermineral bekannt?

Magnesium wird seit längerem als wundersames Mineral gelobt, wie die meisten Menschen seit Beginn des 19. Jahrhunderts bemerken. Einige sagen, es wurde für seine therapeutischen Vorteile für viel länger verwendet, wahrscheinlich mehr als 2.000 Jahre. Trotz umfangreicher wissenschaftlicher Forschungen zu seinen Vorteilen bleibt Magnesium im Allgemeinen ein umstrittenes Thema in Bezug auf die Wirksamkeit.

Viele Menschen, die es angewendet und in verschiedenen Formen oral eingenommen haben, vertrauen darauf, wahrscheinlich, weil es so viele Erkrankungen gibt, die durch einen Mangel an Magnesium verursacht werden können. Viele davon sind lebensbedrohlich. Bei niedrigen Magnesiumspiegeln besteht ein erhöhtes Risiko für Asthma, Darmerkrankungen, Blasenentzündung, Diabetes, Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Hypoglykämie, Nieren- und Lebererkrankungen, Osteoporose und Raynaud-Syndrom.

Der Mangel kann auch zu relativ grundlegenden Gesundheitsproblemen führen, die durch eine Erhöhung der Magnesiumaufnahme behoben werden können. Dazu gehören Karies, Migräne, Müdigkeit und Schlaflosigkeit. Darüber hinaus hält ausreichend Magnesium im Körper die Stresshormone der Nebennieren in der Regel unter Kontrolle und beugt so Panikattacken und Angstzuständen vor. Es hilft auch bei der Vorbeugung von Depressionen aufgrund von Serotonin, das die Stimmung erhöht und von Magnesium abhängt.

Dann gibt es die Ungläubigen, die sagen, dass viele der Magnesiumprodukte nicht getestet sind und einfach nicht funktionieren, insbesondere Magnesiumöl. Einige Leute gehen so weit zu behaupten, dass alles ein großer Betrug ist.

Was ist Magnesium und was kann es für uns tun? Kommentare von einzelnen Ärzten und Forschern sowie von Gesundheitsbehörden der US-Regierung (einschließlich der National Institutes of Health, des NIH). Die Herausforderung besteht darin, die Unterschiede zwischen der Wirksamkeit und den Behauptungen von wissenschaftlich nachgewiesenen skrupellosen Herstellern aufzudecken und zwischen den Auswirkungen von zu wenig Magnesium (wie oben erwähnt) und den akzeptierten heilenden Eigenschaften des Minerals zu unterscheiden.

Verwandter Artikel> Holen Sie sich genug Magnesium, ohne zu viel zu bekommen

Über Magnesium und seine heilenden Eigenschaften

Magnesium ist ein Element, das auf natürliche Weise im Meer, im Grundwasser und in Gesteinen sowie in allen Pflanzen und Tieren vorkommt. Es belegt den fünften Platz in der Liste der häufigsten Mineralien in der Erdkruste.

Wie auf der NIH MedlinePlus-Website angegeben, Magnesium ist für mehr als 300-chemische Reaktionen wichtig, von denen unser Körper abhängig ist, dass sie richtig funktionieren. Dazu gehören das Wachstum und die Erhaltung der Knochen in unserem Skelett. die Funktion der Muskeln und Nerven; und die Art und Weise in unserem Darm und Magen arbeiten.

Die umfassende NIH-Datenbank für natürliche Arzneimittel gibt auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse die Wirksamkeit von Magnesium im Allgemeinen an und zeigt, dass:

  1. Es hat sich als Abführmittel gegen Verstopfung bewährt; Dyspepsie (Sodbrennen); Bluthochdruck, insbesondere während der Schwangerschaft; und natürlich zur Behandlung und Vorbeugung von Magnesiummangel, insbesondere bei Herzinsuffizienz, Leberfunktionsstörungen oder Nierenfunktionsstörungen, Durchfall oder Erbrechen.
  2. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es bei unregelmäßigem Herzrhythmus (torsades de pointes) wirksam ist.
  3. Möglicherweise kann es bei einer Vielzahl anderer Krankheiten und Erkrankungen wie Asthma, Zerebralparese, chronischem Müdigkeitssyndrom (jetzt als systemische Effort Disease Intolerance, SEID), Fibromyalgie und Schlaganfällen wirksam sein.
  4. Es ist "möglicherweise unwirksam" bei Herzinfarkt, Totgeburten, Tetanus, traumatischer Hirnverletzung und zwei anderen, von denen viele behaupten, dass sie helfen: sportliche Leistung und Muskelkrämpfe. Dies trägt natürlich zur Kontroverse bei.

Epsom-Salze, wahrscheinlich die bekannteste Magnesiumquelle der modernen Welt, stammen aus der Stadt Epsom in Surrey, England, und stammen aus dem 10. Jahrhundert. Die Geschichte ist, dass ein Bauer, dessen Kühe sich weigerten, bitter schmeckendes Wasser zu trinken, so dass die Pflegekräfte entdeckten, dass er von kleinen Schnitten und Hautausschlägen geheilt war. Viel später entdeckten Wissenschaftler, dass der Hauptbestandteil in Wasser (oder Salz, das aus Wasser extrahiert wurde) Magnesiumsulfat war.

Laut der australischen Autorin und Ärztin Sandra Cabot, die mehrere Titel über Magnesium geschrieben hat, ist es ein wundersames Mineral, das Leben retten kann, da es das Risiko eines plötzlichen Todes verringert, das so häufig durch verschiedene Katastrophen verursacht wird Herz Sie sagt, dass sie auch Menschen helfen kann, die unter einer Vielzahl von gesundheitlichen und medizinischen Problemen leiden, darunter in alphabetischer Reihenfolge: Angina Pectoris, Arthritis, Asthma, Verstopfung, Depressionen und Angstzustände, Diabetes, Gesichts- und Augenkontraktionen. Fibromyalgie, Herzerkrankungen, Druckhypertonie, Migräne, MuskelkrämpfeMuskelsteifheit, schlechte Durchblutung, Schlafmangel, SEID und Stress. Er behauptet auch, dass er Athleten "die Gewinnspanne" geben kann.

Verwandter Artikel> Die besten Nahrungsergänzungsmittel gegen Fibromyalgie: Magnesium für gesunde Gehirne und Knochen

Wie Cabot und andere Experten immer wieder betonen, ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass wir genug Magnesium erhalten, eine gesunde Ernährung einzuhalten, die Lebensmittel enthält, die reich an Magnesium, dunklem und Blattgemüse, Hülsenfrüchten und Getreide sind (Beispiele: Avocado, Grünkohl) , Bananen, Spinat oder Mangold, Broccolli, Nüsse).

Es gibt aber auch eine große Anzahl von Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln, die Magnesium enthalten. Wenn Sie Produkte ergänzen oder verwenden, die topisch angewendet werden, ist es wichtig, ein Produkt zu finden, das wissenschaftlich formuliert ist und funktioniert.

Wie setzen Sie Magnesium ein?

Es ist wirklich offensichtlich, wenn Sie etwas über Nahrungsergänzungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel für die Gesundheit wissen, aber wie Dr. Cabot betont, enthalten die verschiedenen Ergänzungsmittel, die Magnesium enthalten, auch andere Substanzen, und die Menge an Magnesium variiert, manchmal dramatisch. Als Beispiel wird angegeben, dass Magnesiumoxid 60 Prozent Magnesium und Magnesiumcarbonat enthält, während es 45 Prozent und Magnesiumascorbat nur sechs Prozent enthält (mit vielen anderen Optionen dazwischen).

Wenn Sie ein Produkt kaufen, das 500 mg Magnesiumglycinat enthält, erhält nur Ihr einziges Produkt 50 mg Magnesium.

Eine andere Ärztin, die viel über die heilenden Eigenschaften von Magnesium geschrieben hat, ist die Amerikanerin Dr. Carolyn Dean, die sich wie Cabot nicht nur auf die Art und Weise konzentriert, wie Magnesium helfen kann, sondern auch auf die drastischen Auswirkungen des Mangels. Magnesium haben kann. Sie stellt fest, dass Magnesiumoxid, das billigste aller Formen, nur vier Prozent absorbiert, der Rest durch den Darm geht.

Während diese Form als Abführmittel fantastisch ist, wird es sicherlich nicht andere Bedingungen helfen.

Sie merkt an, dass Magnesiumcitrat die am häufigsten verwendete Form ist, und listet einige andere auf, die häufig in der Medikation enthalten sind, da sie eine weniger abführende Wirkung auf den Körper haben. Im Allgemeinen, sagt er, wird Magnesiumöl, das, wie oben erwähnt, ein umstrittenes Generikum ist, normalerweise mit etwas mehr als einem Drittel Magnesiumchlorid hergestellt und ausgewogen, mit Spuren von Mineralien und Meerwasser. Es enthält kein Öl.

Dr. Dean verwendet verschiedene Arten von Magnesium, einschließlich Magnesiumöl, obwohl dies kein Hinweis auf ein bestimmtes Produkt ist, und es besteht kein Zweifel daran, dass sie sich in Bezug auf die Qualität unterscheiden. Sie bevorzugt Öl, denn wenn sie Magnesium "oral" einnimmt, neigt sie zu einer "abführenden Reaktion". Sie warnt jedoch davor, dass es wichtig ist, Produktetiketten zu lesen und zu verstehen, was sie liest.

Verwandter Artikel> Magnesiummangel: Eine stille Epidemie

Persönliche Erfahrung mit Magnesium

Meine eigenen Erfahrungen mit dem "Magnesiumwunder" begannen vor kurzem, als ich an 10 km Rennen / Walk-Rennen teilnahm und sie gaben uns nach dem Abschluss ein kostenloses Magnesium-Sportgel. Das Etikett wird ähnlich wie Deodorant zum Aufrollen geliefert und gibt an, dass es in erster Linie zur Vorbeugung von Krämpfen und Muskelkrämpfen sowie zur Beseitigung von Toxinen und zur Förderung der Muskelregeneration nach dem Training verkauft wurde. In Werbebroschüren wurde jedoch behauptet, dass damit fast alles behandelt werden könne, von mentalem Stress bis hin zu Menstruationsbeschwerden.

Die Alarmglocken läuteten in meinem Kopf und ich bereitete mich darauf vor, einen Artikel über das zu schreiben, wovon ich überzeugt war. Ich sah, dass es ein Betrug über das Wundermagnesium war.

Dann habe ich es versucht, und das hat sicherlich dazu beigetragen, das zu erleichtern Muskelschmerzen nach langer Strecke Aerobic. Ich habe mit anderen Wanderern und Läufern gesprochen und festgestellt, dass viele von ihnen dasselbe Produkt verwenden, insbesondere, um Koliken entgegenzuwirken. Anschließend entdeckte ich ein anderes in Großbritannien hergestelltes Magnesiumöl, das auch Glucosamin und Menthol enthält und zum Aufsprühen auf die Gelenke hergestellt wird. Dies scheint mir noch effektiver zu sein, obwohl es eindeutig eine persönliche Präferenz ist.

Fast zur gleichen Zeit wurde mir klar, dass Bittersalz - an sich ein Wunderprodukt - Magnesiumsulfat ist. In warmem Wasser aufgelöst wird es als ein Produkt beworben, das Giftstoffe aus dem Körper entfernt, Entzündungen reduziert, Muskeln entspannt und das Nervensystem beruhigt. Es ist auch ein großartiges Hautpeeling und eignet sich hervorragend zum Zersplittern und Beruhigen von Insektenstichen. Sie wachsen in der heißen afrikanischen Sonne, ich habe es jahrzehntelang verwendet, um die Auswirkungen von Sonnenbrand zu lindern, ohne zu bemerken, dass es sich um eine Form von Magnesium handelt. Seitdem ich vor zwei Jahren mit Wettkämpfen angefangen habe, tauche ich oft nach großer Anstrengung in ein heißes Bad mit Bittersalz und finde, dass es Wunder für meine Muskeln bewirkt.

Letztendlich ist es wichtig, den Mangel an allgemeiner Bereitschaft vieler Ärzte und Kliniker zu erkennen, den Bedarf an Nahrungsergänzungsmitteln in unserer Ernährung zu erkennen. Um Dr. Dean zu zitieren: «Es geht alles auf eine medizinische Ausbildung zurück, die von pharmazeutischen Unternehmen finanziert wird, die kein Interesse an Nährstoffförderung haben»Das ist nicht patentierbar und kostet nicht viel.

Magnesium allein wird eine chronische Krankheit oder einen chronischen Zustand nicht heilen, aber in vielen Fällen wird es helfen.

Urheber: Sara Ostrowe

Sara Ostrowe ist Ernährungswissenschaftlerin und Bewegungsphysiologin mit praktischen Ernährungsempfehlungen für Jugendliche und Erwachsene. Seit dem Jahr 2000 hat Sara Menschen mit unterschiedlichsten Ernährungsbedürfnissen dabei geholfen, ihre sportlichen Leistungen zu verbessern, ihre körperliche und geistige Gesundheit zu verbessern und das Ess- und Bewegungsverhalten positiv zu verändern. Von Spitzensportlern, Studenten und Schauspielern bis hin zu Berufstätigen, Teenagern, Models und schwangeren Müttern hat Sara einer Vielzahl von Menschen geholfen, ihre kurz- und langfristigen Ernährungsziele zu erreichen . Im Gesundheitsbereich weithin als Experte für Ernährung anerkannt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 11.436-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>