Warum ist dein Sperma wässrig? Müssen Sie einen Arzt wegen Ihrer abnormalen Ejakulation aufsuchen?

By | 26 November 2018

Wir mögen nicht an all die verschiedenen Dinge denken, die die männliche Ejakulation ausmachen, aber in Wirklichkeit sind sie ziemlich interessant.

Warum ist dein Sperma wässrig? Müssen Sie einen Arzt wegen Ihrer abnormalen Ejakulation aufsuchen?

Warum ist dein Sperma wässrig? Müssen Sie einen Arzt wegen Ihrer abnormalen Ejakulation aufsuchen?

Sperma enthält nicht nur Samenzellen (letztendlich ist die Bezeichnung "Sperma" falsch), sondern auch Fructose (einen Zucker), Protein, Adrenalin und Dopamin sowie verschiedene Enzyme.

Alle diese Komponenten, die von verschiedenen Teilen Ihres Fortpflanzungssystems, einschließlich der Hoden, Cowpder-Drüsen und Samenbläschen, produziert werden, sind letztendlich Teil der komplexen "Maschine", die Ihr Körper ist. Es sollte daher nicht überraschen, dass das Aussehen des Samens eines Mannes viel über seine allgemeine Gesundheit und die Gesundheit seines Fortpflanzungssystems aussagen kann.

Ihre Ejakulation ist wie es sein sollte, wenn:

  • Es hat einen grauweißen Farbstoff.
  • Es ist dick und ein wenig klebrig und von gleichmäßiger Konsistenz, wird aber nach etwa 20 Minuten viel flüssiger.
  • Es riecht nicht schlecht: Alles, was Sie sammeln müssen, ist ein Hauch von Chlor.
  • Das Volumen liegt zwischen zwei und sechs ml, wenn Sie zwischen zwei Tagen und einer Woche keinen Sex hatten.
  • Es hat eine Spermienzahl von 200 bis 500 Millionen, obwohl Sie nicht wissen, wann Sie suchen.
Verwandter Artikel> Spermafarbe: Wie sollte Ihr Samen aussehen und wie können Sie feststellen, ob Ihre Ejakulation abnormal ist?

Die Nahrung, die Sie zu sich nehmen, eine vorübergehende Krankheit oder ein nächtlicher Rausch können das Aussehen Ihres Samens vorübergehend verändern. Die Veränderungen, die fortbestehen, rechtfertigen jedoch eine Reise zum Arzt, egal ob Sie Blut in Ihrem Samen haben, einen schlechten Geruch, eine sehr gelbe Farbe oder sogar einen sehr wässrigen Samen. Das Vertrauen, dass er den Rat eines Arztes einholen wird, wenn er feststellt, dass sein Samen sehr "flüssig", "dünn" oder "wässrig" ist, sind einige der möglichen Ursachen.

Ursachen für wässrige oder dünne Woche

Was Männer "wässriges Sperma" nennen, können Ärzte als "Fehlen der Gerinnung" bezeichnen, weil normales Sperma mit der Ejakulation gerinnt (verdickt) und sich dann verflüssigt. Dies kann durch viele verschiedene Faktoren verursacht werden.

Als Anekdote verursacht eine häufige Ejakulation manchmal wässrigen Samen. Aus diesem Grund können Sie versuchen, ein paar Tage lang auf Sex und Masturbation zu verzichten und festzustellen, ob Ihr Sperma dicker ist, wenn Sie die sexuelle Aktivität wieder aufnehmen.

ein Zinkmangel Es ist eine weitere mögliche Ursache für wässriges Sperma. Dies kann eine Blutuntersuchung feststellen. Wenn Sie einen Mangel haben, können Sie Nahrungsergänzungsmittel probieren oder die Zufuhr von zinkhaltigen Nahrungsmitteln wie Austern, Krabben, Rindfleisch, Huhn, Kichererbsen, Bohnen und Hummer erhöhen. Denken Sie daran, dass Sie täglich etwa 11 mg Zink benötigen.

Verwandter Artikel> Spermafarbe: Wie sollte Ihr Samen aussehen und wie können Sie feststellen, ob Ihre Ejakulation abnormal ist?

Eine Verstopfung des Ejakulationskanals oder die Geburt ohne Samenbläschen kann ebenfalls zu wässrigem Samen führen. In letzterem Fall wird Ihr Samen immer so gewesen sein.

Da diese Bedingungen auch Ihre Fruchtbarkeit beeinträchtigen, ist es wichtig, dass Sie von einem Arzt untersucht werden. Es ist in Ordnung, zuerst zu Ihrem Hausarzt zu gehen. Nachdem sie Ihre Symptome analysiert haben, werden Sie möglicherweise an einen Urologen überwiesen, um weitere Tests zur Ermittlung der Ursache Ihres wässrigen Samens durchzuführen.

Der Samen jedes Mannes ist leicht unterschiedlich, nehmen Sie also nicht gleich das Schlimmste an. Wenn Sie an einer langfristigen Erkrankung leiden, können Sie davon profitieren, wenn Sie wissen, was nicht stimmt. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie nach Hause gehen, ohne sich mehr Gedanken über Ihren Samen zu machen.

Autorin: Susana Hernández

Susana Hernández aus Mexiko-Stadt ist seit Januar ein weibliches Mitglied der Community für Gesundheitsberatungen von 2011, einer Fachkraft im Bereich Gesundheit und Ernährung, und widmet ihre Zeit dem, was sie am liebsten mag, als persönliche Trainerin. Seine Hauptinteressen in dieser Welt der Gesundheit beziehen sich auf: Gesundheit, Altern, alternative Gesundheit, Arthritis, Schönheit, Bodybuilding, Zahnmedizin, Diabetes, Fitness, psychische Gesundheit, Krankenpflege, Ernährung, Psychiatrie, persönliche Verbesserung, sexuelle Gesundheit , Spas, Gewichtsverlust, Yoga ... kurz gesagt, was Sie anmacht, ist, Menschen helfen zu können.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *