Neuromuskuläres Programm reduziert Fußballverletzungen dramatisch

By | 16 September, 2017

Untersuchungen haben gezeigt, dass neuromuskuläre Trainingsprogramme nicht nur dazu beitragen, Verletzungen im Zusammenhang mit Fußball in der Jugend zu reduzieren, sondern auch die mit diesen Verletzungen verbundenen Gesundheitskosten drastisch senken.

Neuromuskuläres Programm reduziert Fußballverletzungen dramatisch

Neuromuskuläres Programm reduziert Fußballverletzungen dramatisch

Es wurde untersucht, dass mehr als 30% der Verletzungen von Jugendlichen im Zusammenhang mit Sport stehen. Diese Verletzungen können dazu führen, dass diese Patienten bei sportlichen Aktivitäten, die sie genießen, verlieren und das Risiko einer weiteren ähnlichen Verletzung erhöhen.

Langzeitprobleme können auch bei Patienten auftreten und Folgendes umfassen:

  • Gewichtszunahme - Was kann die Chancen für Arthrose, Depressionen und das geringere Selbstwertgefühl einer Person erhöhen.
  • Arthrose - Dies kann zu erhöhten Schmerzen und Entzündungen im betroffenen Gelenk führen und in schweren Fällen dazu führen Behinderung.
  • Depression - Der Patient kann sich sozial zurückziehen, wo die Beziehungen zu Familie und Freunden leiden und bei der Arbeit oder in der Schule zu leiden beginnen können. Depressionen können auch Selbstmordgedanken verstärken und zu Selbstmordversuchen führen.

Diese Verletzungen belasten nicht nur den Patienten, sondern auch die Kosten des öffentlichen Gesundheitswesens in einem Land, das jährlich viele Millionen Kosten verursachen kann.

Forschung

Eine aktuelle Studie der University of Calgary in Toronto, Kanada, zeigt, dass ein neuromuskuläres Trainingsprogramm (PEN) nicht nur die Inzidenz in diesem speziellen Fall, sondern auch die damit verbundenen Fußballverletzungen bei jungen Menschen verringert Gesundheitskosten, die mit diesen Verletzungen verbunden sind.

Die Studie verwendete männliche und weibliche Teilnehmer im Alter von 13 bis 18 Jahren. Die Untersuchung konzentrierte sich auf Verletzungen im Zusammenhang mit Jugendfußball. Verletzungen im Fußball scheinen hauptsächlich die unteren Extremitäten zu betreffen, wobei mehr als 60% der Fälle in diesem Bereich vorkommen. Bei mehr als 60% dieser Unterschenkelverletzungen handelte es sich um Knie und Knöchel.

Die Teilnehmer wurden in 2-Gruppen eingeteilt. Eine Gruppe nahm am PEN-Heizprogramm teil, das die folgenden Komponenten umfasste:

  • Krafttraining
  • Balance und Koordination.
  • Aerobic-Übungen
  • Home Based Agility Training
  • Gleichgewichtstraining.

Die andere Gruppe nahm an der Übung als Standard-Aufwärmroutine teil, die normalerweise auf Fußballfeldern angewendet wird. Die Komponenten dieser Routine umfassen Aerobic und Dehnungstechniken.

Die Ergebnisse der Studie

Die schlüssigen Ergebnisse waren, dass das NMT-Programm eine Senkung der Verletzungsrate um 38% und der Gesundheitskosten um 43% aufwies. Die Kosten umfassen sowohl öffentliche Gesundheitskosten als auch Auslagen für Patienten und deren Familien.

Klinische Bedeutung

Die Kosten, die für Managementfragen aufgewendet werden, hätten durch den Einsatz praktischerer Methoden vermieden werden können. Dieses "verlorene" Geld könnte von der öffentlichen Gesundheit für andere Fragen verwendet werden, die einer weiteren Untersuchung bedürfen.

Wichtiger als die Kosten ist das Wohlbefinden des Patienten. Neuromuskuläres Training würde nicht nur zur Verbesserung der Kondition eines Athleten eingesetzt, sondern auch zur Verringerung von anhaltenden Verletzungen, um kurz- und langfristige Probleme zu vermeiden.

In diesem Fall müssen alle beteiligten Akteure wie Lehrer, Trainer, Sportverbände und Spieler damit beginnen, NMT-Programme im weltweiten Jugendsport anzuwenden.

Vorbeugung von Verletzungen durch übermäßige Beanspruchung durch körperliche Aktivitäten

Überlastungsverletzungen können auftreten, wenn man mit neuen körperlichen Übungen / Sportarten beginnt oder wenn man versucht, die Anstrengung einer aktuellen Routine zu erhöhen.

Ursachen

Eine Überlastungsverletzung wird durch ein sich wiederholendes Trauma verursacht und kann jede Art von Gelenk- und / oder Muskelverletzung sein, zum Beispiel Sehnenentzündung oder sogar eine Stressfraktur. Dieses Problem tritt normalerweise aufgrund der folgenden möglichen Themen auf:

  • Trainingsfehler - Dies tritt auf, wenn Sie versuchen, zu schnell übermäßige körperliche Aktivitäten auszuführen. Wenn Sie zu lange trainieren, zu schnell gehen oder zu viele Aktivitäten ausführen, ohne für die Arbeitsbelastung konditioniert zu sein, werden die Muskeln und Sehnen belastet, was zu Verletzungen führen kann.
  • Fehler in der Technik - Falsche Techniken können auch zu Verletzungen durch Überbeanspruchung führen. Man kann die Arbeit bestimmter Muskeln überlasten, wenn die falschen Techniken verwendet werden, um eine körperliche Aktivität auszuführen.

Factors riesgo

Überlastungsverletzungen können jedem passieren, der sein körperliches Training übertreibt oder dazu schlechte Techniken einsetzt, aber es gibt bestimmte Risikofaktoren, die mit dem erhöhten Risiko für die Entwicklung dieses Problems verbunden sind.

  • Fortgeschrittenes Alter
  • Mit bestimmten Erkrankungen, wie Schwäche der Hüftmuskulatur.

Wie vermeide ich Verletzungen durch Überbeanspruchung?

In den meisten Fällen sind Verletzungen durch Überbeanspruchung vermeidbar. Die folgenden Vorschläge können dazu beitragen, das Risiko dieser Verletzungen zu verringern:

  • Bedecken Sie eine körperliche Aktivität - Versuchen Sie nicht, innerhalb weniger Tage eine Woche körperliches Training durchzuführen. Dadurch werden die Muskeln leicht überlastet und ermüdet. Im Gegenteil, Menschen sollten versuchen, das gleiche Tempo beizubehalten, indem sie jeden Tag 30-Minuten moderaten Trainings durchführen, und sie sollten sich auch aufwärmen, bevor sie mit diesen Übungen beginnen.
  • Aktivitätslevel schrittweise erhöhen - Die körperliche Intensität sollte schrittweise gesteigert werden, damit sich der Körper daran gewöhnt, auf einem solchen Niveau zu arbeiten. Ein Beispiel wäre, das Gewicht beim Krafttraining um 10% pro Woche zu erhöhen, bis das Ziel erreicht ist. Sobald der Körper konditioniert wurde, um mit dem Spannungsanstieg fertig zu werden, kann die Intensität wieder erhöht werden, aber auch allmählich.
  • Führe eine Vielzahl von Aktivitäten aus - Wie bereits erwähnt, können sich wiederholende Bewegungen derselben Muskeln zu Verletzungen durch Überbeanspruchung führen. Daher ist es eine gute Idee, verschiedene Trainingstechniken und -aktivitäten zu integrieren, um dies zu vermeiden.
  • Verwenden Sie die richtigen Techniken und Geräte - Nehmen Sie an Kursen teil, um die richtigen Techniken zu erlernen, die mit bestimmten Sportarten verbunden sind, oder sogar, wenn Sie die Geräte in einem Fitnessstudio verwenden, die richtige Ausrüstung tragen und spezielle Schuhe, die einen großen Unterschied bei der Verhinderung einer übermäßigen Nutzung von Verletzungen ausmachen.

Erholen Sie sich von Verletzungen durch Überbeanspruchung

Wenn der Verdacht besteht, dass eine Überbeanspruchung aufgetreten ist, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Informationen wie der Beginn der Aktivität, die Intensität der durchgeführten Aktivitäten, etwaige Änderungen der körperlichen Aktivität und die durchgeführten Aktivitäten können dabei helfen, die Ursache der Verletzung zu ermitteln.

Wenn ein klinischer Verdacht auf eine Verletzung besteht, muss die Aktivität, die zur Verletzung geführt hat, abgebrochen werden. Ein alternatives Training kann weiterhin durchgeführt werden, sofern der Patient die Verwendung des betroffenen Körperteils vermeidet.

Nachdem die Verletzung verheilt ist, muss ein Arzt konsultiert werden, um sicherzustellen, dass der Patient seine Beweglichkeit, Kraft und Ausgeglichenheit vollständig wiedererlangt hat, bevor er seine körperlichen Aktivitäten wieder aufnimmt. Von da an sollte viel Aufmerksamkeit auf vorbeugende Maßnahmen gerichtet werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 12.005-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>